BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 1351 ErsteErste ... 1555616263646566676869751151655651065 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 13503

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.502 Antworten · 329.780 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    11.586
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    So Leute bin gerade zurück....Schnitzel mit Soße Bernaise, Pommes, Salat und extra Fetakäsescheibe gehabt- und ne Flasche Wasser............heute an meinem 16. NR-Tag darf ich das

    Leben noch alle oder habt ihr euch schon duelliert ?
    Lass dir schmecken

  2. #642
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    29.935
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Varoufakis und Tsipras haben kräftig mitgewirkt.



    Mein Gott. Komm jetzt bitte nicht mit: Der arme Tsipras konnte doch nichts dafür.
    Tsipras hatte Top Voraussetzungen. Die ganze Scheiße musste ja Samaras durchs Parlament bringen. Man stand 60 Tage vor Ende
    des 2. Hilfspaketes und ein 3. war nicht in Sicht. SYRIZA musste eigentlich gar nichts tun um Griechenland aus der Krise zu bringen.
    Alles war quasi schon vorbereitet. Man hätte mit den Rechten fertig werden und die Linke ein für alle mal etablieren können.
    Doch dann starteten er und sein Varoufakis eine 6 Monate lang anhaltende Farce, die Griechenland Milliarden gekostet hat.
    Letzten Endes, muss ich als Rechter zugestehen, dass ich froh bin, dass sie so dermaßen unfähig waren diese goldene Chance zu
    nutzen, denn die Linken ist Griechenland jetzt ein für alle mal los.



    Alles klar.
    Die Tsipras Wahl war wohl die dümmste Entscheidung griechischer Wähler seit den Wahlen 1920.



    Abgesehen davon, dass das Referendum die dümmste Entscheidung Tsipras' gewesen ist [...]
    Hätte man ein Nein umgesetzt und mit den Gläubigern gebrochen, dann wär das Spiel vorbei gewesen.
    Dann hätten das die Griechen ganz bitter bereut, aber dann wäre es viel zu spät gewesen.

    Tut mir Leid, wenn ich dir das so sagen muss, aber du scheinst nicht mal ansatzweise zu verstehen, was los ist.
    Wie gesagt, es ist unmöglich einen Griechen aus seinem Anti-EU Film zu bringen. Aber glaubt mir. Wenn die Krise
    eines Tages vorbei ist, dann seit ihr alle wieder Europäer.
    Wann waren wir noch mal schon mal Europäer?

  3. #643
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.421
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wann waren wir noch mal schon mal Europäer?
    Vor 2009 war Europa das gelobte Land für alle Griechen, als die Geldströme noch unerschöpflich
    schienen. Als plötzlich die Krise kam, waren die Europäer böse. Aber die Medien haben an diesem
    Bild auch kräftig mitgewirkt.

  4. #644
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    10.834
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Lass dir schmecken

    Danke aber das war etwas geflunkert mit dem "heute darf ich das".........ich gehe normaler weise jeden Sonntag gegen 20.30 bei meiner Schwester im Restaurant essen

  5. #645
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    11.586
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Danke aber das war etwas geflunkert mit dem "heute darf ich das".........ich gehe normaler weise jeden Sonntag gegen 20.30 bei meiner Schwester im Restaurant essen
    Kann es sein, dass jeder Grieche ein Restaurant hat?

  6. #646
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.659
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass jeder Grieche ein Restaurant hat?
    Meine Eltern hatten nie eins. Dafür mein Opa um so mehr xD

    Aber das selbe denkt man doch von euch und den Dönerbuden hahah Wobei bei euch kommen noch die Gemüseladen hinzu

  7. #647
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    11.586
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Meine Eltern hatten nie eins. Dafür mein Opa um so mehr xD

    Aber das selbe denkt man doch von euch und den Dönerbuden hahah Wobei bei euch kommen noch die Gemüseladen hinzu
    Da hat er einen Punkt

  8. #648
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    10.834
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Vor 2009 war Europa das gelobte Land für alle Griechen, als die Geldströme noch unerschöpflich
    schienen. Als plötzlich die Krise kam, waren die Europäer böse. Aber die Medien haben an diesem
    Bild auch kräftig mitgewirkt.


    Fakt an jeder Misere ist, dass man Schuldige suchen kann wo und wie lange man will, ändern an der aktuellen Situation tut das nichts.
    Von daher ist es immer effektiver nach Auswegen zu suchen. Denn nur das ist logisch und faktisch eine Alternative.
    Effizienzdenken-und Handeln bringt immer mehr. Das ist Grundwesen meines Tagesablaufs, denn wenn ich mich für A statt für B entscheide und C ganz ignoriere, kann ich schon mal nen Batzen verlieren oder gewinnen.
    Sachzwänge sind manchmal hilfreich, wenn man nicht ganz alleine drauf kommt.


    Ich bin jetzt weg, denn meine Wahnsinnswoche ist zwar vorbei und ich habe wahnsinnig viel geschafft- und schaffen lassen, aber meine rechte Hand ist morgen und übermorgen nicht da und dann muß Papi früher raus und auch etwas mehr agieren
    Ich bin so stolz auf das Geleistete.......einfach geil war das die Woche

    Gute Nacht und ne nette Woche euch allen.

  9. #649
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.421
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Aber das selbe denkt man doch von euch und den Dönerbuden hahah Wobei bei euch kommen noch die Gemüseladen hinzu
    Vergiss An- und Verkauf nicht.
    So ziemlich jeder Türke den ich kenne hat irgendwo einen Verwandten mit einem An- und Verkauf Laden.

  10. #650
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    29.935
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Vor 2009 war Europa das gelobte Land für alle Griechen, als die Geldströme noch unerschöpflich
    schienen. Als plötzlich die Krise kam, waren die Europäer böse. Aber die Medien haben an diesem
    Bild auch kräftig mitgewirkt.
    Ich kannte keinen in meinem Umfeld, der zb die euroeinfuhrung in Griechenland befürwortete....damals mein ich......es kommt wohl schon auch auf das Umfeld an, in dem man sich befindet.......da reißt ne gr reise jetzt mich nicht unbedingt vom Socken.....weil ich als Auslandsgrieche Steig wieder in den Flieger und alles ist auf Reset wieder......es kommt halt schon darauf an, mit welchen Leuten man verkehrt.....meine deutschen oder reichen griechischen bekannten reden wie du, die restlichen eher wie die anderen hier.....und letztere sind die Mehrheit....

    Ich kannte vor 2009 keine Unmut gegen die Eu..außer wie gesagt bei der euroeinfuhrung...aber ich kenne eigentlich gr nur als Staat, der gegen beides nix hat....gegen die Westorientierung oder die ostorientierung.



    Wie gesagt, du scherst alles über einen Kamm wie die Gegenseite es auch tut.....als ob es hier in Deutschland keine Dokus zu sehen gab für dich, die da genau erklärten wessen Schuld was war......gut die kamen alle erst um 23 Uhr.....weiß jetzt nicht ob du da noch wach bist.....aber glaub mir, es war nicht allein Griechenlands Schuld......ich geh sogar noch ein Schritt weiter....und sag dir, dass das keine Rettung Griechenland war von der eu.......auch das kam in diversen deutschen Dokus nachts.......aber egal niko......meine Mutter war auch so überheblich gegen über ihren Landsleuten.....sie fand Deutschland auch so geil.....Breite Straßen, sparsames Volk, tüchtig... no speedlimit....überall gekehrt und asphaltiert......und Griechenland war ein steinhaufen......
    Ps

    Die Europäer waren erst böse, als sie unterschieden zwischen einer staatsKrise nach einem Vernichtungskrieg und einer Staatskrise nach einem kollektivem sirtakitanzen über die Jahre hinweg.......beim Vernichtungskrieg mit Schuldenerlass und marshallplan zu Antworten und beim andauernden kollektiven sirtakitanzen mit ner hodenklemme, just von denen, die Solidarität nach perverseren Aktionen erfahren durften, ist nicht gerade die feine Art. Bitte, wenn du dafür Verständnis hast....

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59