BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 730 von 1346 ErsteErste ... 2306306807207267277287297307317327337347407808301230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.291 bis 7.300 von 13452

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.451 Antworten · 327.676 Aufrufe

  1. #7291
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.053
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Was ist ein Anatholien?
    Bin etwa Anthooolier?
    Anatholien Gelsenkirchen - Restaurant

  2. #7292
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.968
    Da hat meine Mutter entbunden.

  3. #7293
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    10.827
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Was ist ein Anatholien?
    Bin etwa Anthooolier?

    Notia,Dhessi,Anatoli und Boria ( Süden/Westen/Osten und Norden)

  4. #7294

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    13.249
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Lass es mal lieber filos ihr habt euch zu tode Blamiert auf Zypern

    https://www.welt.de/geschichte/artic...-die-Nato.html

    Obwohl sie nur über leichte Waffen und einige veraltete sowjetische T-34-Panzer verfügten, setzten sich Nationalgarde und griechisch-zypriotische Freischärler verbissen zur Wehr und lieferten den Invasoren, zumal in Nikosia, blutige Straßenkämpfe. Obwohl die wankende Militärjunta in Athen den Einsatz von Soldaten verweigerte und die Türken ihre Truppen bald auf 6000 Mann verstärkt hatten, gerieten diese zunehmend in die Defensive und kontrollierten bald weniger Territorium, als die türkischen Zyprioten vor der Landung beherrscht hatten.

    m Nato-Hauptquartier in Brüssel sorgte 1974 noch ein weiterer Aspekt für Ärger. Bei seiner – völkerrechtswidrigen Operation – hatte „der türkische Generalstab großzügig auf modernes Rüstungsgerät der Nato zurückgegriffen“, schreibt Brenner. Eigentlich hätte dies nur zum Zwecke der integrierten Verteidigung des Bündnisgebiets verwendet werden dürfen.




    Achilles hat schon recht, richtige Witzarmee
    Wer hat sich Tode blamiert?

    Die, die Muffensaußen hatten und ihren Landsmännern nicht zur Hilfe eilten oder die, die Fakten geschaffen haben...


    Einfach nachschlagen

  5. #7295
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    29.934
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Lass es mal lieber filos ihr habt euch zu tode Blamiert auf Zypern

    https://www.welt.de/geschichte/artic...-die-Nato.html

    Obwohl sie nur über leichte Waffen und einige veraltete sowjetische T-34-Panzer verfügten, setzten sich Nationalgarde und griechisch-zypriotische Freischärler verbissen zur Wehr und lieferten den Invasoren, zumal in Nikosia, blutige Straßenkämpfe. Obwohl die wankende Militärjunta in Athen den Einsatz von Soldaten verweigerte und die Türken ihre Truppen bald auf 6000 Mann verstärkt hatten, gerieten diese zunehmend in die Defensive und kontrollierten bald weniger Territorium, als die türkischen Zyprioten vor der Landung beherrscht hatten.

    m Nato-Hauptquartier in Brüssel sorgte 1974 noch ein weiterer Aspekt für Ärger. Bei seiner – völkerrechtswidrigen Operation – hatte „der türkische Generalstab großzügig auf modernes Rüstungsgerät der Nato zurückgegriffen“, schreibt Brenner. Eigentlich hätte dies nur zum Zwecke der integrierten Verteidigung des Bündnisgebiets verwendet werden dürfen.




    Achilles hat schon recht, richtige Witzarmee






    zu geil........

  6. #7296
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.671
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Wer hat sich Tode blamiert?

    Die, die Muffensaußen hatten und ihren Landsmännern nicht zur Hilfe eilten oder die, die Fakten geschaffen haben...


    Einfach nachschlagen
    Ich habe es schon immer gesagt.Nach den Lakedaimoniern,Makedonen und Pontiern (Mithridates) gab es keine mutigen Griechen mehr.Die Neugriechen haben ihre Brüder auf Zypern in Stich gelassen und jetzt schieben sie es auf die USA.Wenn die USA gesagt hätte, tötet eure Mütter,dann hätten sie es auch getan ach was ist nur aus den Hellenen geworden?

  7. #7297

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    13.249
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich habe es schon immer gesagt.Nach den Lakedaimoniern,Makedonen und Pontiern (Mithridates) gab es keine mutigen Griechen mehr.Die Neugriechen haben ihre Brüder auf Zypern in Stich gelassen und jetzt schieben sie es auf die USA.Wenn die USA gesagt hätte, tötet eure Mütter,dann hätten sie es auch getan ach was ist nur aus den Hellenen geworden?
    Folgen des Ouzo-Konsums?

  8. #7298
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.701
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Lass es mal lieber filos ihr habt euch zu tode Blamiert auf Zypern

    https://www.welt.de/geschichte/artic...-die-Nato.html

    Obwohl sie nur über leichte Waffen und einige veraltete sowjetische T-34-Panzer verfügten, setzten sich Nationalgarde und griechisch-zypriotische Freischärler verbissen zur Wehr und lieferten den Invasoren, zumal in Nikosia, blutige Straßenkämpfe. Obwohl die wankende Militärjunta in Athen den Einsatz von Soldaten verweigerte und die Türken ihre Truppen bald auf 6000 Mann verstärkt hatten, gerieten diese zunehmend in die Defensive und kontrollierten bald weniger Territorium, als die türkischen Zyprioten vor der Landung beherrscht hatten.

    m Nato-Hauptquartier in Brüssel sorgte 1974 noch ein weiterer Aspekt für Ärger. Bei seiner – völkerrechtswidrigen Operation – hatte „der türkische Generalstab großzügig auf modernes Rüstungsgerät der Nato zurückgegriffen“, schreibt Brenner. Eigentlich hätte dies nur zum Zwecke der integrierten Verteidigung des Bündnisgebiets verwendet werden dürfen.




    Achilles hat schon recht, richtige Witzarmee
    Bei den Türken läuft immer alles schief, es gibt immer Probleme. Manchmal stellen sich die Türken einfach nur dumm, egal um was es geht, aber am Ende wird das Ziel immer erreicht, wie auch immer. Schon komisch ne? Türken sind einer der merkwürdigsten Völker


    Seid bitte heute nett zu uns. Wir haben heute Geburtstag

  9. #7299
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    29.934
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Bei den Türken läuft immer alles schief, es gibt immer Probleme. Manchmal stellen sich die Türken einfach nur dumm, egal um was es geht, aber am Ende wird das Ziel immer erreicht, wie auch immer. Schon komisch ne? Türken sind einer der merkwürdigsten Völker


    Seid bitte heute nett zu uns. Wir haben heute Geburtstag
    Nur der Kluge kann sich dumm stellen......das solltest du eigentlich langsam wissen.

  10. #7300
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.701
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nur der Kluge kann sich dumm stellen......das solltest du eigentlich langsam wissen.
    ja ich weiß

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59