BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 800 von 1373 ErsteErste ... 3007007507907967977987998008018028038048108509001300 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.991 bis 8.000 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 354.766 Aufrufe

  1. #7991
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.740
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Habt ihr gewusst, das im Westen der Türkei also am Evros sehr viele Bonzenkinder Stationiert sind? Haben mir Türken erzählt die ihren Militärdienst geleistet haben (net so wie manche hier , die Call of Duty durchgespielt haben und sich jetzt für experten halten)

    Weil es dort keine Gefahr gibt, die ,,normalos,, werden nach Anatolien geschickt
    Die elite kämpfer der türkei.....brauchen nur eine Ausbildung von 21 tagen........und dann werden sie im balkanforum stationiert

  2. #7992
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.371
    Was gibts neues von der F 35? Geht da was voran?

  3. #7993
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.277
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was gibts neues von der F 35? Geht da was voran?

    Hast ne gehört?

    Die Türken brauchen des net mehr, bald bauen sie ihr erstes Raumschiff und besiedeln den Mars. High Tech amk

  4. #7994
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.371
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hast ne gehört?

    Die Türken brauchen des net mehr, bald bauen sie ihr erstes Raumschiff und besiedeln den Mars. High Tech amk
    Brauchen net oder ist das Raumschiff leichter zu bauen?

  5. #7995
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.445
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Habt ihr gewusst, das im Westen der Türkei also am Evros sehr viele Bonzenkinder Stationiert sind? Haben mir Türken erzählt die ihren Militärdienst geleistet haben (net so wie manche hier , die Call of Duty durchgespielt haben und sich jetzt für experten halten)

    Weil es dort keine Gefahr gibt, die ,,normalos,, werden nach Anatolien geschickt
    Soweit ich das weiß werden die Wehrpflichtigen aus dem Ausland (Deutschland, Niederlande, etc.) weniger nach Thrakien geschickt, sondern an der Ägäisküste - zumindest die, die sich "freikaufen" konnten. Das sind dann die Sorte Typen die mehrere 1000 Euro bezahlen, drei mal mit ner Vollautomatik schießen dürfen und dann erholt nach ihrem Strandurlaub wieder nach Europa zurückkehren. Also so war es bei den meisten Bekannten von mir. Viele waren sogar gar nicht.

  6. #7996
    Avatar von Vatan1453

    Registriert seit
    21.09.2017
    Beiträge
    351
    Ein Konflikt mit der Türkei liegt im Interesse der USA.

    Griechenland rüstet gegen Türkei auf

    6. August 2017 / Aufrufe: 1.585Team



    Auf Anraten der USA soll Griechenland auf den Erwerb der S-400 durch die Türkei mit der Anschaffung ballistischer Schiffsabwehrraketen ASBM antworten!Die Antwort auf die Anschaffung des russischen Luftabwehr- / antiballistischen Systems S-400 seitens der Türkei, was einen völligen Umsturz bei der Bilanz der Luftmacht – und nicht nur – hervorrufen könnte, scheint von Seite Griechenlands besonders heftig ausfallen zu werden:Nämlich mit einem „Upgrade“ der ATACMS-Raketen der griechischen Artillerie zu ballistischen Schiffsabwehrraketen mittels des Programms zu ihrem Umbau in ASBM, mit Möglichkeiten analog zu denen der chinesischen DF-21D.USA schlagen Griechenland Aufrüstung der ATACMS vor

    Das ATACMS-System der griechischen Artillerie sollte so wie so einem Modernisierungs-Programm unterzogen werden. Es ist eins der Top-Aufwertungsprogramme der griechischen Streitkräfte, die am 30 Juli 2014 von dem parlamentarischen Ausschuss für Verteidigung und Äußere Angelegenheiten genehmigt wurden.Die Amerikaner schlugen der griechischen Seite vor, auf den Erwerb der S-400 durch die Türkei indirekt mit der Aufrüstung der ATACMS um Schiffsabwehrmöglichkeiten zu antworten. Vor acht Monaten gab der amerikanische Verteidigungsminister Ashton Carter während einer in dem CSIS (Center for Strategic and International Studies) in Washington durchgeführten Konferenz den erfolgreichen Umbau der ATACMS bekannt, so dass diese nunmehr auch maritime Ziele angreifen können.Für den Umbau verantwortlich ist das „Strategic Capabilities Office“ (SCO) des amerikanischen Pentagons, dessen Aufgabe ist, sich mit den existierenden Waffensystemen des amerikanischen Waffenarsenals zu befassen und mit einfachen und wirtschaftlichen Eingriffen deren Umbau anzustreben, damit ihre operativen Möglichkeiten mit Ausweitung ihres Einsatzes auch auf andere Bereiche verbessert werden. Das SCO baute die ATACMS zu einer ballistischen Schiffsabwehrrakete um, und zwar mit der Platzierung eines Sensors („seeker“) im Kopf der Rakete, der dieser gestattet, sich an der Oberfläche bewegende Einheiten zu orten und mit einer maximalen Reichweite von 300 Kilometern anzugreifen.ASBM könnten türkische Marine aus der Nord-Ägäis „aussperren“

    Die Amerikaner versicherten der griechischen Seite, die ATACMS können nunmehr auch bewegliche maritime Ziele mit Geschwindigkeiten von bis zu 40 Knoten pro Stunde angreifen! Dies bedeutet ebenfalls, dass die Raketen mit kleinen Umbauten und in einer netzzentralen Umgebung eingesetzt auch bewegliche Landziele wie beispielsweise motorisierte Formationen angreifen können.Was all dies bedeutet: Im Waffenarsenal der türkischen Kriegsmarine (und im westlichen Waffenarsenal allgemein) gibt es keine Waffen, um ballistischen Schiffsabwehrraketen zu begegnen. Sogar auch das als effizientestes Raketenabwehrsystem geltende CIWS Phalanx hat keinen senkrechten Drehwinkel seines ansonsten fast vollbeweglichen Geschützes. Ein Umbau der auf mobilen Abschusseinrichtungen ruhenden ATACMS zu ASBM könnte ein völliges Gebietszugangsverbot für die türkische Flotte in der gesamten nördlichen Ägäis verursachen und damit die Bedeutung der Meerengen „eliminieren“.Die Entwicklungen sind dramatisch und das vielleicht signifikanteste Element ist die Bereitschaft der USA, Griechenland den Zugang zu der einschlägigen Technologie zu gewähren. Außerdem ist es wirklich die beste Antwort auf den Erwerb der S-400 durch die Türkei und vielleicht eine starke „Verhandlungskarte“ Washingtons gegenüber Ankara …(Quelle: pronews.gr, Autor: Giannis Petridis)
    http://www.griechenland-blog.gr/2017...i-auf/2140186/

    - - - Aktualisiert - - -

    du scheinst nicht gerade die hellste zu sein,uns ist der krieg in syrien und irak nicht egal,darum sind wir auch vor ort aktiv.. seine westlichen grenzen zu schützen hat nichts mit nachbarn ärgern zu tun.
    Das wird sie nicht verstehen. Ne' Haustürkin wie sie im Bilderbuch steht.

  7. #7997
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    2.366
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    seine grenzen schützen hat nichts mit nachbarn ärgen zu tun,die meisten flüge in der ägäis sind ausbildungsflüge der tr luftwaffe ,da ist das geld im verteidungsetat schon inbegriffen wir können uns das leisten..

    wenn du nicht möchtest das der steuerzahler was zahlt,dann musst du die westliche grenze vor ankara und die östliche grenze nach ankara verschieben
    Du leidest unter starken Realitätsverlust. Das ist ein ernstes Thema. Was dort geschieht ist Zeit, Geld und Kraftverlust gleichzeitig. Diese Jets sind wo anders besser aufgehoben als an der Ägäis. GR ist keine Bedrohung was verstehst du daran nicht? Warum schützt die TSK nicht seine Grenzen zum Irak wenn es ihnen doch so wichtig ist? Dort wäre es angebracht, dort wandern sie ein und aus. Wo siehst du an der Ägäis Anschläge wie in Cizre? Das sind unnötige Kapazitäten die hier Föten gehen.

  8. #7998
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    9.844
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hast ne gehört?

    Die Türken brauchen des net mehr, bald bauen sie ihr erstes Raumschiff und besiedeln den Mars. High Tech amk
    Aliensex = bester Sex wo gibt.

  9. #7999
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.277
    Was habt ihr alle mit dieser Pronews Seite

  10. #8000
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.371
    Was ist jetzt mit meiner Frage? F35 was ist an Achilleas post wahr?

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59