BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 828 von 1373 ErsteErste ... 3287287788188248258268278288298308318328388789281328 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.271 bis 8.280 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 360.441 Aufrufe

  1. #8271
    Commodus
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Wir hätten Öcalan echt als Vorwand nehmen müssen um Ostthrakien und einige Inseln zu besetzen. So eine Chance bekommt man nicht oft.
    So was wird nicht passieren, solange die Amis kein grünes Licht geben. GR und TR sind nicht autonom(offiziell vielleicht ja). Das Wettrüsten dient nur dazu, die Rüstungsbranche anzukurbeln. Besonders deutsche Unternehmen, ganz besonders das Unternehmen, in dem ich arbeite, profitieren seit Jahrzehnten enorm vom Wettrüsten zwischen GR und TR. Euer Geld dankend angenommen. Weiter so.

  2. #8272
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.465
    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    So was wird nicht passieren, solange die Amis kein grünes Licht geben. GR und TR sind nicht autonom(offiziell vielleicht ja). Das Wettrüsten dient nur dazu, die Rüstungsbranche anzukurbeln. Besonders deutsche Unternehmen, ganz besonders das Unternehmen, in dem ich arbeite, profitieren seit Jahrzehnten enorm vom Wettrüsten zwischen GR und TR. Euer Geld dankend angenommen. Weiter so.
    Deshalb muss man so schnell wie möglich operieren. Am besten sollten alle militärischen Handlungen innerhalb von wenigen Wochen abgeschlossen sein. Was Ausrüstung angeht, keep it easy, selber produzieren, auf Technologietransfers pochen und möglichst viel Wirtschaftssabotage nutzen.

    heute ist so eine Operation unmöglich. Damals hätte man es umsetzen können. Am besten wäre natürlich mit der Zypernoffensive gegangen. False flag in Ostthrakien und dann direkt besetzen und durch Schutz der Minderheit legitimieren.

  3. #8273
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    7.307
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Die Regierung ist rückgratslos, deshalb wird das nichts.
    Das problem mit euch ausland-türken ist das ihr denkt das ihr das was in Zypern gemacht wurde auch in gr. zu machen ist. Griechenland kann auf Grund der geographischen Lage Zypern nicht militärisch beschützten es müsste seine ganze ostflanke aufgeben um Zypern zu schützen. Auf der Ägäis sieht es aber anders aus dort hat gr. die wichtigsten Basen.

    1987 hat der griechische Premier offiziell Schussbefehl gegeben auf das türkische schiff Sismik 1 welches vor Thasos nach Erdöl gesucht hat. (der erste offizielle Schussbefehl nach 1923) Der damalige türkische premier Turgut Özal hat das türkische schiff sofort zurück befördert. Warum wohl akhi?

    https://en.wikipedia.org/wiki/1987_Aegean_crisis
    In response, the Turkish survey ship RV MTA Sismik 1 was sent to the area to conduct survey with an escort of Turkish warships.[1][2]

    The crisis escalated, armed forces of both countries were on alert, and both sides said they would use force if obstructed by the other.
    [4] The incident nearly started a war between Greece and Turkey.[5] Greek prime minister Andreas Papandreou gave the orders to sink the ship if it was found in the disputed waters claimed by Greece.

  4. #8274
    Commodus
    @Francis Du hast nicht verstanden, worauf ich hinaus wollte.^^ Es wird kein militärisches Eingreifen seitens GR/TR geben, weil Griechen und Türken kein Mitspracherecht haben klingt komisch, ich weiß, ist es auch.

  5. #8275
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.465
    Weil Turgut Özal ein Fettsack war. Der Typ hat mehr als 300.000 Kurden aus dem Irak, den türkischen Pass gegeben, was soll man von diesem Fettsack erwarten?

    Du sprichst hier von Ostflanke, Mostflanke. Bro, ich spreche von Invasion. Von Hundertausenden von Soldaten. Die türkische Armee hatte schon in den Siebziger Jahren mehr Soldaten als das gesamte Griechischthrakien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    @Francis Du hast nicht verstanden, worauf ich hinaus wollte.^^ Es wird kein militärisches Eingreifen seitens GR/TR geben, weil Griechen und Türken kein Mitspracherecht haben klingt komisch, ich weiß, ist es auch.
    Ich habe schon verstanden, was du meinst. Aber siehe Kardak u. Zypern. Das beweist das Gegenteil. Man muss mit Sanktionen rechnen, wenn man militärisch durchgreift.

  6. #8276
    Commodus
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Ich habe schon verstanden, was du meinst. Aber siehe Kardak u. Zypern. Das beweist das Gegenteil. Man muss mit Sanktionen rechnen, wenn man militärisch durchgreift.
    Es geht um GR und TR. Im kleinen Rahmen sind euch Machtdemonstrationen gegönnt, doch es bleibt bei 'nem "Kalten Krieg".

  7. #8277
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.465
    Die Gebiete die ich meine erstrecken sich über folgende Regionalbezirke : Evros, Samothraki, Xanthi, Rhodopi u. den Inseln Lesbos, Chios u. Samos.

    Polio, hast du eine Karte, wo die griechischen Militärbasen markiert sind?

  8. #8278
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    7.307
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Weil Turgut Özal ein Fettsack war. Der Typ hat mehr als 300.000 Kurden aus dem Irak, den türkischen Pass gegeben, was soll man von diesem Fettsack erwarten?

    Du sprichst hier von Ostflanke, Mostflanke. Bro, ich spreche von Invasion. Von Hundertausenden von Soldaten. Die türkische Armee hatte schon in den Siebziger Jahren mehr Soldaten als das gesamte Griechischthrakien.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich habe schon verstanden, was du meinst. Aber siehe Kardak u. Zypern. Das beweist das Gegenteil. Man muss mit Sanktionen rechnen, wenn man militärisch durchgreift.
    Ja Fettsack er, kein Rückrad die anderen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    So was wird nicht passieren, solange die Amis kein grünes Licht geben. GR und TR sind nicht autonom(offiziell vielleicht ja). Das Wettrüsten dient nur dazu, die Rüstungsbranche anzukurbeln. Besonders deutsche Unternehmen, ganz besonders das Unternehmen, in dem ich arbeite, profitieren seit Jahrzehnten enorm vom Wettrüsten zwischen GR und TR. Euer Geld dankend angenommen. Weiter so.
    Seit wann nehmen die solche kameltreiber wie dich in deutsche Rüstungsunternehmen?

  9. #8279
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.465
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Ja Fettsack er, kein Rückrad die anderen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Seid wann nehmen die solche kameltreiber wie dich in deutsche Rüstungsunternehmen?

    Achja,

    The crisis was solved when Turkish Prime Minister Turgut Özal announced that if the Greek government did not enter the disputed waters, the Turks would stay out as well; he participated in a phone call with Papandreou.

    eigentlich wurde der status quo beibehalten. Ist also kein Sieg für Greecoland. Aber hätte man gnadenlos ausnutzen müssen.

  10. #8280
    Commodus
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Seit wann nehmen die solche kameltreiber wie dich in deutsche Rüstungsunternehmen?
    Wenn man was im Kopf hat und Dinge beherrscht, die nur sehr sehr sehr wenige Menschen in Deutschland draufhaben, dann spielt die Herkunft keine Rolle. Außerdem bin ich nicht direkt in der Rüstungsbranche, meine Aufgabe beschränkt sich auf den zivilen Bereich. ^^

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59