BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 832 von 1200 ErsteErste ... 332732782822828829830831832833834835836842882932 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.311 bis 8.320 von 11998

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 11.997 Antworten · 277.640 Aufrufe

  1. #8311
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    14.266
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    https://en.wikipedia.org/wiki/Sledgehammer_(coup_plan)

    Claims of the plot first surfaced in the liberal Taraf newspaper, which was passed documents detailing plans to bomb two Istanbul mosques and accuse Greece of shooting down a Turkish plane over the Aegean Sea. The plan was to stir up chaos and justify a military coup.
    That should overwhelm some here

  2. #8312
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.448
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    https://en.wikipedia.org/wiki/Sledgehammer_(coup_plan)

    Claims of the plot first surfaced in the liberal Taraf newspaper, which was passed documents detailing plans to bomb two Istanbul mosques and accuse Greece of shooting down a Turkish plane over the Aegean Sea. The plan was to stir up chaos and justify a military coup.
    So ein Plan gab es aber nie, das weiß du aber, ne? Man wollte mit dieser Unterstellung die Generäle entlassen und verhaften, um selber in diese Positionen zu gelangen. Haben sie auch gemacht. Aber heute sitzen sie alle selber im Gefängnis. Mit ''sie'' sind die Fetö-Anhänger gemeint, die mit solchen Unterstellungen wie Sledgehammer Polizisten, Generäle, Staatsanwälte usw. entlassen haben um systematisch in die staatliche Institutionen einzudringen. Die Generäle, die mit dieser Unterstellung im Gefängnis saßen, sind natürlich wieder frei. Kurz gesagt: so ein Plan gab es nie.

  3. #8313
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.418
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    So ein Plan gab es aber nie, das weiß du aber, ne? Man wollte mit dieser Unterstellung die Generäle entlassen und verhaften, um selber in diese Positionen zu gelangen. Haben sie auch gemacht. Aber heute sitzen sie alle selber im Gefängnis. Mit ''sie'' sind die Fetö-Anhänger gemeint, die mit solchen Unterstellungen wie Sledgehammer Polizisten, Generäle, Staatsanwälte usw. entlassen haben um systematisch in die staatliche Institutionen einzudringen. Die Generäle, die mit dieser Unterstellung im Gefängnis saßen, sind natürlich wieder frei. Kurz gesagt: so ein Plan gab es nie.
    Das der Putsch gescheitert ist weiß ich auch. Ob es tatsächlich auch so ausgeführt werden sollte, weiß man auch nicht und kann nur spekuliert werden. Fakt ist aber, dass so ein Scheiss zur Debatte stand und einen Krieg hätte auslösen können.

  4. #8314
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.205
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    während eines putschversuches wollten die eigene flugzeuge abschießen um es griechenland in die schuhe zu schieben, um die bevölkerung anzustacheln und du wunderst dich wieso beim ocalan thema nur griechenland der buhmann ist ? hier wird offen von manchen usern vergeudete zeitpunkte hinterhergetrauert wo man uns territorium hätte abnehmen können. sagt schon alles
    Dabei müsste man Griechenland für seine Unfähigkeit auf ihn aufzupassen dankbar sein
    Ach wie peinlich das wohl vor kürdo-Homies gewesen sein muss

  5. #8315
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.448
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Das der Putsch gescheitert ist weiß ich auch. Ob es tatsächlich auch so ausgeführt werden sollte, weiß man auch nicht und kann nur spekuliert werden. Fakt ist aber, dass so ein Scheiss zur Debatte stand und einen Krieg hätte auslösen können.
    Ja, sie würden alles tun, um in die staatlichen Institutionen eindringen zu können, natürlich mit Hilfe von anderen Ländern. Alleine würden sie es nie schaffen. Das Land und die Menschen war ihnen scheiß egal, hauptsache sie Gründen ihren islamischen-Fetö Staat. Heute sitzen sie zum Glück alle im Gefängnis und können dem Land nicht mehr schaden.


    Ach übrigens der Putsch war nicht gescheitert, es gab nie so ein Putsch-Plan. Das war nur eine Unterstellung der Fetö-Anhänger um ,wie gesagt, die Generäle verhaften zu können!

  6. #8316
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.205
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Ja, sie würden alles tun, um in die staatlichen Institutionen einzudringen, natürlich mit Hilfe von anderen Ländern. Alleine würden sie es nie schaffen. Das Land und die Menschen war ihnen scheiß egal, hauptsache sie Gründen ihren islamischen-Fetö Staat. Heute sitzen sie zum Glück alle im Gefängnis und können dem Land nicht mehr schaden.
    Was will man in der Türkei irgendwem nachweisen?
    Mal benutzt man was um Operationen gegen die PKK zu starten, mal Fetö, mal um einfach Oppositionelle los zu werden. Als nächstes heißt es noch dass Kurtlar Vadisi Teilder Regierung wäre.
    Kurzum man weiß nix genaueres nur das was die Regierung wissen lässt. Also kann man grundsätzlich von Dünnschiss ausgehen

  7. #8317
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    14.266
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Ja, sie würden alles tun, um in die staatlichen Institutionen einzudringen, natürlich mit Hilfe von anderen Ländern. Alleine würden sie es nie schaffen. Das Land und die Menschen sind ihnen scheiß egal, hauptsache sie Gründen ihren islamischen-Fetö Staat. Heute sitzen sie zum Glück alle im Gefängnis und können das Land nicht mehr schaden.
    Zunächst war es mal ein Erdogan, der Gülen bis hin in die höchsten Ämter installiert hat um seine AKP überhaupt gründen zu können. Wenn Gülenisten tatsächlich solche "Schädlinge" sein sollten, dann ist Erdogan der Oberschädling. Aber hey, für alles das er getan hat sitzen andere ein - nur er hat sich tränenreich selbst entschuldigt. Warum gibt es gegen Erdogan keine Anklage? Stimmt, er ist ja Opfer der Geister, die er rief.
    Und ganz wichtig! Andere Länder sind schuld an der Misere

  8. #8318
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    11.122
    Zunächst war es mal ein Erdogan, der Gülen bis hin in die höchsten Ämter installiert hat um seine AKP überhaupt gründen zu können.
    Da Gülen schon seit 1970 aktiv in der Türkei operiert, stimmt das so nicht ganz. Mit Erdogan wurde er stärker (ja), in Türkischen Institutionen aktiv ist er aber schon länger.

    Wenn Gülenisten tatsächlich solche "Schädlinge" sein sollten, dann ist Erdogan der Oberschädling.
    Erklärung für diesen Satz? Gülen ist kacke aber Erdogan oberkacke? Dabei will Gülen einen direkten Gottesstaat errichten nach Iranischem Build. WTF?

  9. #8319
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.448
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Was will man in der Türkei irgendwem nachweisen?
    Mal benutzt man was um Operationen gegen die PKK zu starten, mal Fetö, mal um einfach Oppositionelle los zu werden. Als nächstes heißt es noch dass Kurtlar Vadisi Teilder Regierung wäre.
    Kurzum man weiß nix genaueres nur das was die Regierung wissen lässt. Also kann man grundsätzlich von Dünnschiss ausgehen
    Die Regierung interessiert mich nicht. Eins steht fest, die Generäle, die wegen dem angeblichen Putsch-Plan oder wegen dem Kriegsplan mit Griechenland, was natürlich eine Lüge war, verhaftet wurden, waren unschuldig und dass weiß zum Glück heute jeder.

  10. #8320

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.995
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    https://en.wikipedia.org/wiki/Sledgehammer_(coup_plan)

    Claims of the plot first surfaced in the liberal Taraf newspaper, which was passed documents detailing plans to bomb two Istanbul mosques and accuse Greece of shooting down a Turkish plane over the Aegean Sea. The plan was to stir up chaos and justify a military coup.
    Der Putschplan war kein realer Putschplan, dass ist dir klar oder? Deshalb habe ich dich auch nach einer Quelle gefragt. War alles fiktiv.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Das der Putsch gescheitert ist weiß ich auch. Ob es tatsächlich auch so ausgeführt werden sollte, weiß man auch nicht und kann nur spekuliert werden. Fakt ist aber, dass so ein Scheiss zur Debatte stand und einen Krieg hätte auslösen können.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59