BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 88 von 1373 ErsteErste ... 3878848586878889909192981381885881088 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 356.083 Aufrufe

  1. #871
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.867
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Quintessenz aus diesem Artikel ist für mich, dass Erdogan eben auch ein gerissener Blubberheini ist:

    Ähnliches nach dem Putschversuch als er von der Wiedereinführung der Todesstrafe schwadronierte, Hypernationalisten haben diese Idee gefeiert bis dann irgedwann kein Hahn mehr danach krähte - jede Aufregung drumherum war überflüssig.
    Das wurde auf griechischer Seite hier im Forum und sogar im Fernsehen auch so gesehen. Dennoch ist das ne Provokation gegenüber Griechenland. Und darüber haben sich die Griechen aufgeregt. Nicht mehr und nicht weniger. Das ganze wird auch nicht mehr im griechischen Fernsehen thematisiert. Der werte Herr Tigerfish tut mal wieder so, dass die "Panik-Griechen" über nichts anderes mehr berichten. Wie gesagt, er verbreitet größtenteils nur Lügen

  2. #872
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    14.187
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Richtige Idioten hier...


    Fakt ist doch : Griechenland hat nach dem eigenen Unabhängigleitskrieg nicht ein einziges Ereignis für sich entscheiden können. Ihr habt jedes Mal versagt. Davon mal abgesehen hat der Türke euer Herz mit der Eroberung von Kleinasien aus dem Leibe gerissen.

    Das hier Volltrottel noch Terroranschläge feiern, zeigt wie hasserfüllt ihr gegenüber der Türkei seid.

    Hier würde sich wahrscheinlich kein Grieche mit einem PKK-Kurden verstehen, wie mit einem Türken. Trottel.
    Hahaha ja ja und Türkiye hat alles alleine hin gekriegt ach doch nicht kein sein das Griechenland hilfe hatte bei seiner Unabhängigkeit aber fast alle Siege hat sie alleine geschafft und ohne Größmächte gebe es auch keine Türkei deshalb klappe halten.

    PS ach wie viele siege hat die Türkei gegen Griechen auf der See .

  3. #873
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.745
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Das wurde auf griechischer Seite hier im Forum und sogar im Fernsehen auch so gesehen. Dennoch ist das ne Provokation gegenüber Griechenland. Und darüber haben sich die Griechen aufgeregt. Nicht mehr und nicht weniger. Das ganze wird auch nicht mehr im griechischen Fernsehen thematisiert. Der werte Herr Tigerfish tut mal wieder so, dass die "Panik-Griechen" über nichts anderes mehr berichten. Wie gesagt, er verbreitet größtenteils nur Lügen
    Er will dir auf seiner art nur sagen....das die Türkei über den Dingen steht(wahrscheinlich höher als das Universum steht)als Griechenland.Ich kann über den Vollpfosten in Ankara nur lachen.....das er nicht mehr als ein Prolet ist.
    Wie gesagt.....seine Dummheit wird Ihm sein Land oder beides in sehr Große Schwierigkeiten bringen.Und wenn man sieht wie er den Tourismus in der Türkei na unten katapultiert hat........und den Terror eine große Angriffsfläche gibt.......da fühle ich mich bestätigt.
    Im diesem sinne.....wie ich es vor Jahren schon sagte.Soweit Erdogan in der Türkei das sagen hat.....muss Du dir als Grieche keine sorgen machen.Sorgen sollte man sich machen....wenn ein Intelligenter in Ankara das sagen hat.
    Amin.

  4. #874
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.853
    Lasst es mal sachlich betrachten: welchen Vorteil hätte es, wenn die Inseln türkisch werden würden?

    Die Türkei würde größer werden. Und das würde einige Türken freuen. Was gibt es schöneres im Leben, als dass das Heimatland seine Nachbarn bekriegt und unterwirft?

    Folglich ein Vorteil. Also: machen!

  5. #875
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    27.612
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Lasst es mal sachlich betrachten: welchen Vorteil hätte es, wenn die Inseln türkisch werden würden?

    Die Türkei würde größer werden. Und das würde einige Türken freuen. Was gibt es schöneres im Leben, als dass das Heimatland seine Nachbarn bekriegt und unterwirft?

    Folglich ein Vorteil. Also: machen!
    Richtig. Wären die Inseln Türkisch würde das viel mehr Leute glücklich machen als durch die jetzige Situation

  6. #876
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    13.810
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Richtig. Wären die Inseln Türkisch würde das viel mehr Leute glücklich machen als durch die jetzige Situation
    Äußerst nachvollziehbar.

  7. #877
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.853
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Äußerst nachvollziehbar.
    Nicht wahr? So ein Krieg ist auch immer wieder toll. Große Freude überall, wenn die Mütter auf beiden Seiten die zerfetzten Körper ihrer Söhne nochmal streicheln, bevor sie in die Grube geworfen werden.

    Also auf in die Schlacht. Nur ein Verräter stirbt nicht jederzeit gerne für sein Land!

    afghanistan.jpg

  8. #878
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    13.810
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Nicht wahr? So ein Krieg ist auch immer wieder toll. Große Freude überall, wenn die Mütter auf beiden Seiten die zerfetzten Körper ihrer Söhne nochmal streicheln, bevor sie in die Grube geworfen werden.

    Also auf in die Schlacht. Nur ein Verräter stirbt nicht jederzeit gerne für sein Land!

    afghanistan.jpg
    Idiot.

    Gemeint war was wäre wenn...

    Kein Schlachtaufruf zum Eroberungsabenteuer.

    Den Schmerz der Mütter kennen die Türken zu genüge.

  9. #879
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.853
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Idiot.

    Gemeint war was wäre wenn...

    Kein Schlachtaufruf zum Eroberungsabenteuer.

    Den Schmerz der Mütter kennen die Türken zu genüge.
    Das war auch nicht speziell an dich gerichtet. Ich glaube allerdings, dass das "was wäre wenn" schon en schlechter Gedanke ist. Noch viel mehr diese Bilder mit der größeren Türkei. Wem nutzt denn das?

    Wem hat es genutzt, dass seit Mitte der 80er Karten von Großserbien in Serbien kursierten. "Wissenschaftlich" aufgearbeitet von der serbischen Akademie der Wissenschaften. Mit Grenzen bis kurz vor Zagreb. Fragt Milosevic (und die kriegstreiberischen Nationalisten auf allen Seiten), was seine was-wäre-wenn Szenarien und seine hassgeschwängerten Reden von der Unterdrückung der Serben seinem eigenen Volk gebracht haben. Fragt die hunderttausende Toten nach der Antwort.

    Es gibt einfach keinen Grund, warum ein Land auf Kosten eines anderen wachsen sollte. Es sei denn dieses Stück Erde würde sich dann in ein Paradies verwandeln. Wenn die Fidschi-Inseln Berlin besetzen würden, könnte ich mich vielleicht mit anfreunden. Aber nur wenn sie ihr Wetter und die Papaya-Bäume mitbringen.

  10. #880
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    10.335


    Turkish President Erdogan: East Aegean Islands Belong to Turkey!

    By
    Mary Harris -

    Oct 30, 2016


    Turkish President Recep Tayyip Erdogan was provocative in statements made concerning the islands of the east Aegean that are under Greek ownership according to the terms of the Lausanne Treaty. Speaking on the occasion of 93 years since the creation of the Turkish Democracy, Erdogan said that these islands belong to Turkey.
    “I am giving a history lesson here. I spoke of the Lausanne Treaty and people were bothered. Why? The islands under our noses, I am shouting that these are our islands,” said Erdogan. “I am yelling that these are our islands. At these islands we have our history, our monuments, our mosques. They are still bothered when we say it. Why?”
    “Those who signed are responsible,” he said, insinuating Kemal Ataturk, the founder of the Turkish state.
    Greek diplomatic sources state that Erdogan’s rhetoric is for internal fodder, to attack the Kemalist opposition and to indicate the Turkish leader’s claims on Mosul.

    Turkish President Erdogan: East Aegean Islands Belong to Turkey! | GreekReporter.com

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59