BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Türkische Streitkräfte töten 4 kurdische Frauen

Erstellt von FREEAGLE, 05.12.2007, 17:14 Uhr · 38 Antworten · 5.602 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057

    Türkische Streitkräfte töten 4 kurdische Frauen

    Bei einem Gefecht zwischen türkischen Soldaten und Kämpfern der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) sind im Grenzgebiet zum Irak sechs bewaffnete PKK-Mitglieder getötet worden, darunter vier Frauen.

    Wie der türkische Generalstab gestern weiter mitteilte, wurde auch ein Offizier tödlich verletzt. Die Armee habe im Küpeli-Gebirgszug in der Provinz Sirnak ein Versteck der PKK ausgemacht und dieses umstellt. In dem Unterschlupf seien Waffen und Dokumente gefunden worden.

    Angriffe im Nordirak
    Die türkische Armee hatte am Wochenende erstmals nach der Ermächtigung durch Parlament und Regierung auch Rebellen der PKK im Nordirak angegriffen.

    Laut türkischen Medienberichten wurde ein provisorisches PKK-Lager 20 Kilometer hinter der Grenze vom Boden und aus der Luft beschossen. Hubschrauber hätten rund 100 Mann einer Spezialeinheit in dem Kampfgebiet abgesetzt und nach dem Einsatz wieder ausgeflogen.

    ----------------------------------------------------

    Ich gratuliere dem türkischem Militär, vier Frauen getötet, was für eine Leistung (Achtung Ironie). Werden als nächstes kurdische Babies auch als Terroristen bei euch abgestempelt???

  2. #2
    Popeye
    Du Trottel. Glaubst du bei der PKK gibts nur männer???
    oh man ey...

  3. #3
    Popeye
    Immer mehr Frauen kämpfen für die PKK

    [h1]Immer mehr Frauen kämpfen für die PKK[/h1]
    Rund 3000 PKK-Kämpfer sollen sich in den unzugänglichen Bergen des Nordirak versteckt halten. Von hier aus attackieren sie die Türkei. Und immer häufiger schickt die PKK Frauen an die Front. Zwischen 30 und 50 Prozent der etwa 3000 kurdischen Kämpfer in der Region sind weiblich. Frauen und die Jugend nehmen in der PKK seit ihrer Gründung in den 70er-Jahren eine besondere Stellung ein. Sie gelten als "Avantgarde des Befreiungskampfes". Die "Koma Jinen Bilind" (Gemeinschaft der erhabenen Frauen) bildet die Dachorganisation. In ihr sind als ideologische Organisation die Pajk (Partei der freien Frau in Kurdistan), als Kampfverband die Frauenguerilla YJA Star sowie als politisch-soziale Organisierungsform die Freie Frauenunion vertreten. Die PKK-Rebellinnen kämpfen nicht nur gegen türkische Soldaten, sondern auch gegen die Unterdrückung der Frau in den patriarchalisch ausgerichteten Gesellschaften. Die zunehmende Islamisierung in der Region treibt dabei immer mehr Frauen in den bewaffneten Widerstand. Dem Führungskader der PKK sollen 14 Frauen angehören.


    Oh man freaaggle versuch durch andere mittel gegen die türkei zu hetzten aber nicht so dumm bitte...oh man ...

  4. #4

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Du Trottel. Glaubst du bei der PKK gibts nur männer???
    oh man ey...
    Ja, nach deiner Interpretation gibt es bei der PKK auch 10jährige Kinder ähm entschuldigung ich meinte Terroristen...

  5. #5

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Oh man freaaggle versuch durch andere mittel gegen die türkei zu hetzten aber nicht so dumm bitte...oh man ...
    Wieso sollte ich gegen die Türkei hetzen? Ich hetze nur gegen solche nationalistische Deppen wie dich!

    FREE KURDISTAN

  6. #6
    Popeye
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ja, nach deiner Interpretation gibt es bei der PKK auch 10jährige Kinder ähm entschuldigung ich meinte Terroristen...
    Boah Junge halt einfach deine Fresse...du hast wirklich von diesem Thema NULL Ahnung...halt einfach deine fresse und laber kein müll


    Immer mehr Frauen kämpfen für die PKK

    [h1][top]Immer mehr Frauen kämpfen für die PKK[/h1]

    Rund 3000 PKK-Kämpfer sollen sich in den unzugänglichen Bergen des Nordirak versteckt halten. Von hier aus attackieren sie die Türkei. Und immer häufiger schickt die PKK Frauen an die Front. Zwischen 30 und 50 Prozent der etwa 3000 kurdischen Kämpfer in der Region sind weiblich. Frauen und die Jugend nehmen in der PKK seit ihrer Gründung in den 70er-Jahren eine besondere Stellung ein. Sie gelten als "Avantgarde des Befreiungskampfes". Die "Koma Jinen Bilind" (Gemeinschaft der erhabenen Frauen) bildet die Dachorganisation. In ihr sind als ideologische Organisation die Pajk (Partei der freien Frau in Kurdistan), als Kampfverband die Frauenguerilla YJA Star sowie als politisch-soziale Organisierungsform die Freie Frauenunion vertreten. Die PKK-Rebellinnen kämpfen nicht nur gegen türkische Soldaten, sondern auch gegen die Unterdrückung der Frau in den patriarchalisch ausgerichteten Gesellschaften. Die zunehmende Islamisierung in der Region treibt dabei immer mehr Frauen in den bewaffneten Widerstand. Dem Führungskader der PKK sollen 14 Frauen angehören.

  7. #7
    Popeye
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ich gegen die Türkei hetzen? Ich hetze nur gegen solche nationalistische Deppen wie dich!

    FREE KURDISTAN
    Na dann Good Luck

  8. #8

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Ach komm Junge, ich will nicht wissen, wieviel kurdische Zivilisten die türkischen Streitkräfte schon getötet haben und sie dann anschliessend alle als Terroristen bezeichnet hat...

  9. #9
    Popeye
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ach komm Junge, ich will nicht wissen, wieviel kurdische Zivilisten die türkischen Streitkräfte schon getötet haben und sie dann anschliessend alle als Terroristen bezeichnet hat...
    Quelle?

    Man hör auf ...
    PKK ist auch wie die UcK eine Terrorgruppe

  10. #10

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Quelle?

    Man hör auf ...
    PKK ist auch wie die UcK eine Terrorgruppe
    Wieso, du weisst dass ich Recht habe!!!

    Fast 50 Prozent der Guerillakämpfer sind Frauen, weiß Mizgan, und ihre feingliedrigen Hände wirbeln wild durch die Luft, als sie von den Gräueltaten diverser türkischer Regierungen gegenüber den Kurden erzählt. Vor allem Frauen und Kinder seien betroffen gewesen, als Anfang der 90er-Jahre türkische Sicherheitsorgane alle Bewohner kurdischer Dörfer, die verdächtigt wurden, die PKK zu unterstützen, deportierten und ihre Häuser niederbrannten. Nach offiziellen türkischen Angaben wurden bis 1997 insgesamt 3100 Dörfer zerstört. Mehr als 370 000 Menschen wurden obdachlos. Die "Washington Post" nennt für den Zeitraum von 1984 bis 1999 etwa 30 000 Todesopfer und Millionen Vertriebene auf beiden Seiten des Konflikts. "Viele Familien schickten daraufhin mindestens ein Mitglied zur PKK", weiß Mizgan, "der Zorn war so groß." Auch sie stieß 1994 zur Organisation.
    "Ich habe aufgehört, mein Leben zu verlieren" - Nachrichten welt_print - WELT ONLINE

    -------------------------------------------------------------------
    Und dann wundert ihr euch noch, wieso Frauen kämpfen. Wenn ich eine Frau wäre, würde ich auch lieber kämpfen, als mich abschlachten zu lassen von euch...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13651
    Letzter Beitrag: Gestern, 09:03
  2. Türkische Frauen verteilen Grundgesetz
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 20:14
  3. Türkische Soldaten töten 12 Kurden PKK
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 17:16