BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 255

Türkischer Staatsterror gegen Kurden

Erstellt von Cewlik, 28.04.2012, 21:21 Uhr · 254 Antworten · 12.387 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    64

    Türkischer Staatsterror gegen Kurden

    Während die Türkei vor kurzem noch den von Atatürk eingeführten Weltkindertag feierte, werden kurdische Kinder in der Türkei wegen teilnahmen an Demonstrationen zu höheren Haftstrafen als Mörder und Vergewaltiger verurteilt und in den Gefängnissen werden sie dann gefoltert und Missbraucht.

    Die Journalisten, die diese Misstände in den Gefängnissen aufdecken, werden dann auch unter Terrorverdacht verhaftet.

    Ein bericht der ARD:

    Denn in der Türkei gilt man schon als Terrorist, wenn man Rechte für kurten fordert, deswegen sitzen auch tausende kurdische Politiker, Journalisten und Aktivisten in Gefängnissen.

    Pressefreiheit: Türkische Polizei nimmt zahlreiche Journalisten fest | Politik | ZEIT ONLINE

  2. #2
    Kejo
    Zu spät, Darling.


    Ein Gesetzesentwurf zur Lockerung der Antiterror-Gesetze für Minderjährige und Kinder hat den juristischen Ausschuss des türkischen Parlaments passiert.


    Der von der Regierungspartei AKP angekündigte und von den meißten oppositionellen Parteien mit getragene Gesetzesentwurf des Antiterror-Gesetzes wurde durch den juristischen Ausschuss des türkischen Parlaments angenommen. Dadurch wird die Strafverfolgung von "steinewerfenden" Minderjährigen bei Annahme des Gesetzesentwurfs von ordentlichen Gerichten vorgenommen und nicht wie davor, von Schwurgerichten die schwere Straftatsbestände verfolgen.

    In der momentanen Regelung des türkischen Antiterrorgesetzes, können Teilnehmer von Demonstrationen die mit Hieb- und Stichwaffen, Munition und flammbaren Mitteln gegen Sicherheitskräfte vorgehen, mit der Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation in Zusammenhang gebracht und dementsprechend abgeurteilt werden. Dabei wird nicht nach Alter unterschieden. Diese Regelung wurde in letzter Zeit massiv kritisiert, nach dem auch durch die letzten Monate mehrere Hundert Minderjährige mit mehrjährigen Haftstrafen abgeurteilt wurden.

    Mit der neuen Regelung wird das Antiterrorgesetz in der Verhängung von Haftstrafen für Demonstrationsausschreitungen durch das Versammlungsgesetz übernommen. Gleichzeitig reduzierte man im Gesetzesentwurf die Haftstrafen für die Teilnahme an einer nicht genehmigten Kundgebung und Widerstand gegen die Staatsgewalt zwischen 18 Monaten und bis zu 3 Jahren auf 6 Monate und 3 Jahre. Kommt jedoch Gewalt gegen die Staatsmacht hinzu, wird nach dem türkischen Strafgesetz geahndet und damit die schwere der Straftat aufgewertet.


    Steinewerfer: Gesetz für Minderjährige im Ausschuss | TURKISHPRESS | Deutsch türkische Nachrichten | Das Medienportal für Deutsche und Türken
    Liebe Zaza-Grüße

  3. #3

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    64
    Du stellst hier tatsächlich einen Link aus dem Jahre 2010 rein? Der ARD Bericht ist von 2012. Du hast dir das Video nicht mal angesehen, denn sonst könntet du nicht so schnell antworten.

    In dem ARD Bericht wird das Gesetz auch erwähnt, bei 4:00. Paar Kinder wurden da freigelassen, die aber sofort wider verhaftet wurden.

    Wie schon gesagt, jeder der sich für die Rechte der Kurden einsetzt gilt in der Türkei als Terrorist und bekommt höhere Strafen als ein Mörder oder Vergewaltiger. Deswegen sitzen tausende kurdische Politiker, Journalisten und Aktivisten in Gefängnissen und jeden tag werden neue Verhaftet.

    Pressefreiheit: Türkische Polizei nimmt zahlreiche Journalisten fest | Politik | ZEIT ONLINE

  4. #4
    Kejo
    Ich kenne dieses Video schon und der von dir wiederholt verlinkte Artikel ist aus dem 12/2011 - auch nicht gerade frisch aus der Druckerpresse, findest Du nicht?

    Die in diesem von mir verlinkten Artikel (eher Blogeintrag) genannten Fakten und die Rechtslagenveränderung kannst Du jederzeit im türkischen Konsulat deines Vertrauens nachfragen oder den Link unterhalb deines YT-Videos anklicken.

    Zum Thema:

    Nehmen wir Diyarbakır als Beispiel.

    İstatistikler ne diyor?

    ‘Genç nesil ve şiddet’ konusunda fikir vermesi için biraz da rakamlara bakmakta yarar var. 1984’ten itibaren yaşanan çatışmalar sebebiyle Güneydoğu’daki birçok ilde zorunlu göç ve köylerin boşaltılması söz konusu oldu. İnsan Hakları Derneği’nin rakamlarına göre 3,5 milyon kişi evinden oldu. Diyarbakır’ın nüfusu 250 binlerden 1,5 milyona çıktı. Bugün Diyarbakır’da ilköğretim ve liselerde 545 bin çocuk ve genç eğitim görüyor. 30 bin genç de açık liseye devam ediyor. Peki, yaklaşık 500 bin çocuk ve gencin yaşadığı Diyarbakır’da olaylara, gösterilere katılanların sayısı ne? Güvenlik güçlerinin yaptığı tespitlere göre, yasa dışı gösterilere katılan, taş-molotof atan, olaylarda boy gösteren gençlerin sayısı ortalama 2 bin 500.

    Genç Kürtlerin

    In dieser Stadt leben 1,5 Mio. Menschen, davon knapp 1/3 Kinder und Jugendliche. Von diesen nehmen laut Sicherheitskreisen "nur" durchschnittlich 2.500 an den illegalen Protesten und Demonstrationen teil.

    Ich bin absolut dagegen, dass diese Kinder weggesperrt werden, eher noch sollten die Eltern, die ja offensichtlich ihre Fürsorge- und Aufsichtspflicht verletzen, zur Rechenschafft gezogen werden. Da dieser Kreis von 2500 Jugendlichen Steine, Molotowcocktails und Silvesterrakten durch die Gegend, auf die Polizei und die Geschäfte schmeißen, müssen sie zwangsläufig festgenommen werden. Kein Staat dieser Welt duldet so etwas, weil dies sein Untergang bedeuten würde. Dieses Dilemma macht sich die PKK zunutze.

    Jetzt frage ich mich: Warum setzt sich deine PKK nicht dafür ein, diese Kinder von illegalen Aktivitäten fernzuhalten? Warum stichelt sie sie sogar dazu an?
    WO ist die Kurdenliebe dieser Terrororganisation plötzlich abgeblieben? Warum verpulvert sie diese Jugendlichen und zerstört ihre Zukunft, um ihre persönlichen Ziele zu erreichen?

    Die wichtigste Frage von allen:

    Warum greift die PKK Schulen mit Bomben an - und das auch noch in Gegenden, die von Kurden bewohnt werden? Was hat sie gegen Bildung?
    Terör örgütü üç okula bomba att

  5. #5
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Man sollte die Eltern der Steinewerfkinder verhaften und sie in den Gefängnissen misshandeln weil sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Danach sollte man sich diejenigen vorknöpfen, welche die Kinder für ihre seperatistische Scheiße dazu bringen, Steine auf Staatsbedienstete zu schmeißen und damit die Kinder von der Schule abhalten und ihnen dadurch die Chance auf eine bessere Zukunft nehmen.

    Das sind wahrscheinlich die gleichen Hunde, die auch Kindersoldaten beschäftigen.




    Bevor die Kinder Steine in die Hände nehmen, sollten sie Stifte in die Hände nehmen. Natürlich ist es verwerflich was in den Gefängnissen passiert und nicht gut zu heißen.

    Was wohl Deutschen, Franzosen usw. mit Kindern und ihren Eltern tun würden, wenn sie Steine und Molotowcoktails auf Staatsbedienstete schmeißen oder öffentliche Plätze, Geschäfte usw. abfackeln?

    Die Pkk trifft mehr schuld, weil sie unschuldige Kinder zu Straftaten manipulieren und sie im schlimmsten Fall zu Terroristen in ihren Camps ausbilden und sie so in den Tod schicken.

  6. #6
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Ausgerechnet 2 Griechen, die auf dem Danke Button gedrückt haben. Dabei gehen sie selber schlecht mit den Minderheiten um, bzw erkennen nicht mal welche an.

  7. #7
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet 2 Griechen, die auf dem Danke Button gedrückt haben. Dabei gehen sie selber schlecht mit den Minderheiten um, bzw erkennen nicht mal welche an.
    In Griechenland leben keine Minderheiten nur antike Griechen

    Aber will ja nicht spammen frag mich trotzdem ob Yunan und Hippo überhaupt durchgelesen haben was da steht oder nur auf Danke gedrückt haben weil es um die Türken geht


  8. #8
    Mulinho
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet 2 Griechen, die auf dem Danke Button gedrückt haben. Dabei gehen sie selber schlecht mit den Minderheiten um, bzw erkennen nicht mal welche an.
    In Selbstkritik ist kein Balkanland geübt Also nichts neues

  9. #9

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    64
    Erschreckend wie hier einige Türken die Sache leugnen, runter spielen, versuchen mit den taten der PKK abzulenken und sogar die Verhaftung und Folterung der Eltern der verhafteten Kinder fordern.

    Selbst einer mit der Signatur Free Palestine, der ja palästinensische Kinder die Steine gegen ein Terror Regime werfen als Freiheitskämpfer bezeichnet, bezeichnet kurdischen Kindern, die Steine gegen ein Terrorregime werfen, als Terroristen.

    Fakt bleibt Fakt, alle Menschenrechtsorganisationen berichten über den Staatsterror der Türkei, ich kann hier tausende Links posten.

    FREE KURDISTAN

  10. #10
    Kejo
    Zitat Zitat von Cewlik Beitrag anzeigen
    Erschreckend wie hier einige Türken die Sache leugnen, runter spielen, versuchen mit den taten der PKK abzulenken und sogar die Verhaftung und Folterung der Eltern der verhafteten Kinder fordern.

    Selbst einer mit der Signatur Free Palestine, der ja palästinensische Kinder die Steine gegen ein Terror Regime werfen als Freiheitskämpfer bezeichnet, bezeichnet kurdischen Kindern, die Steine gegen ein Terrorregime werfen, als Terroristen.

    Fakt bleibt Fakt, alle Menschenrechtsorganisationen berichten über den Staatsterror der Türkei, ich kann hier tausende Links posten.

    FREE KURDISTAN!!!
    Fakt ist auch, dass diese Menschenrechtsorganisationen die PKK als Terrorvereinigung einstufen und auch das Land, in welchem Du dich momentan aufhältst. Zu kurz gedacht, mein Bester.

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkischer Polizeibeamte nimmt es alleine gegen die Terroristen auf
    Von Salvador im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 22:12
  2. Kein Krieg gegen die Kurden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 20:33
  3. Kurden
    Von acttm im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 03:37
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 09:51
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:33