BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 255

Türkischer Staatsterror gegen Kurden

Erstellt von Cewlik, 28.04.2012, 21:21 Uhr · 254 Antworten · 12.384 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Cewlik Beitrag anzeigen
    hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha hahahahahahahaha

    neue Strategie? Saddam verteidigen und den kurden vorwerfen sie hätten 1,5 Millionen Iraker getötet hahahahahahahahaha

    Typisch Faschos, verteidigen den türkischen Staatsterror gegen Kurden und machen billigste Propaganda, du weißt schon das alle deine texte lesen können.

    Irak Anzah der Toten seit 2003 = 100 Tausend, davon 20% Kurden die von Baathisten und Al Qaida in Diyala Kirkuk und Ninawa getötet wurden, der Rest Schiiten die von Al Qaida getötet wurden. 5% der Toten wurden durch die USA verursacht und selbst das kritisiere ich.

    Iraq Body Count

    Und die Toten während der Saddam ära = 500 Tausend Kurden wurden getötet, alleine 200 Tausend während der anfal Operationen wo Frauen, Kinder und Männer in Massengräber verschart wurden, wo die ürkei die Grenzen zu gemacht hat und die Hilfslieferungen an Kurden beschlagnahmt hat.

    FREE KURDISTAN

    FREE NORDZYPERN

    FREE LAZISTAN

    FREE TSCHERKESISTAN

    FREE POMAKISTAN

    FREE ALLE ANDEREN

    Eine seriöse Quelle bitte, für deine Behauptungen, dass hunderttausende Kurden getötet wurden, von seiten der irakischen Staatsgewalt.

  2. #112

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Eine seriöse Quelle bitte, für deine Behauptungen, dass hunderttausende Kurden getötet wurden, von seiten der irakischen Staatsgewalt.
    Das einer von Saddams Tyrannei nichts weiß ist mir neu.

    Hundert tausende starben, 5 tausend Dörfer wurden zerstört, Millionen vertrieben, so ähnlich wie der Staatsterror in der Türkei.

    Und das sind nur Zahlen von der Anfal Kampagne, die anderen Morde habe ich nicht aufgezählt.

    BBC NEWS | Middle East | Anfal: Campaign against the Kurds

  3. #113
    ibo

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    292
    weiter so cewlik. lass dich von diesen türkischen tieffliegern nicht runterkriegen. ein unterdrücktes volk wird immer kämpfen, ob mit waffen oder mit dem mund.

    freiheit für kurdistan!

  4. #114

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von Cewlik Beitrag anzeigen
    hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha hahahahahahahaha

    neue Strategie? Saddam verteidigen und den kurden vorwerfen sie hätten 1,5 Millionen Iraker getötet hahahahahahahahaha

    Typisch Faschos, verteidigen den türkischen Staatsterror gegen Kurden und machen billigste Propaganda, du weißt schon das alle deine texte lesen können.



    Irak Anzah der Toten seit 2003 = 100 Tausend, davon sind 20% Kurden die von Baathisten und Al Qaida in Diyala Kirkuk und Ninawa getötet wurden, der Rest Schiiten die von Al Qaida getötet wurden. 5% der Toten wurden durch die USA verursacht und selbst das kritisiere ich.

    Iraq Body Count

    Und die Toten während der Saddam ära = 500 Tausend Kurden wurden getötet, alleine 200 Tausend während der anfal Operationen wo Frauen, Kinder und Männer in Massengräber verschart wurden, wo die ürkei die Grenzen zu gemacht hat und die Hilfslieferungen an Kurden beschlagnahmt hat.

    Du willst es auf die art, alles klar.

    FREE KURDISTAN

    FREE NORDZYPERN

    FREE LAZISTAN

    FREE TSCHERKESISTAN

    FREE POMAKISTAN

    FREE ALLE ANDEREN

    Du bist dumm junge du siehst nur das was du sehen willst und gehst über Leichen. Die Türken haben die Imperialisten erfolgreich zurückgeschlagen wir haben uns das stück Land verdient . Ihr seid nur noch der haufen der sich für den Vertag von Lousanna rächt Das was du verlangt ist vertreibung und den Bürgerkrieg du Menschenrechtler .

  5. #115

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Eine seriöse Quelle bitte, für deine Behauptungen, dass hunderttausende Kurden getötet wurden, von seiten der irakischen Staatsgewalt.
    Ach mit den brauchst du garnicht zu diskutieren seine quellen sind Firatnews oder Kurdmania . Wenn es um tote Kurden geht kann die Zahl garnicht hochgenug sein aber wenn aus ihren Reihen Anschläge verübt oder Schwangere Frauen erschießt war es der Staat oder jemand anderes .

  6. #116
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    FREE NORDZYPERN

  7. #117
    Yunan
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet 2 Griechen, die auf dem Danke Button gedrückt haben. Dabei gehen sie selber schlecht mit den Minderheiten um, bzw erkennen nicht mal welche an.
    Die slawischsprachige Minderheit in Griechenland sollte man sicherlich anerkennen, da gebe ich dir recht.

    Und das die ganzen Idioten Danke geben, zeugt ja von der Schadenfreude darüber, dass jemand wie du vom Thema ablenkt. Es geht um die Unterdrückung der Kurden in der Türkei, du Knalltüte.

  8. #118

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Ach mit den brauchst du garnicht zu diskutieren seine quellen sind Firatnews oder Kurdmania.
    Danke das du mir so eine möglichkeit gibst dich bloßzustellen.

    Sieh dir mal einer an, der der den türkischen Staatsterror gegen Kurden verteidigt, gegen menschenrechte ist, gegen das Selbsbestimmungrecht ist, wirft mir vor ich hätte nur kurdische Quellen benutzt, könnte ich machen, aber ich dachte schon das sowas gesagt werden würde, deswegen habe ich extra darauf verzichtet und habe sogar mehrheitlich türkische Quellen benutzt und andere, aber keine kurdischen.

    Aber trotzdem kommst du jetzt und behauptest ich hätte nur kurdische Quellen benutzt jetzt muss du es mir auch zeigen.

    Ich finde es nicht zeig es mir. Ich sehe da nur türkische Medien und BBC, ZDF, ARD usw. die ich als Quelle benutzt habe. Habe ich es etwa hier benutzt?

    Zitat Zitat von Cewlik Beitrag anzeigen
    Das einer von Saddams Tyrannei nichts weiß ist mir neu.

    Hundert tausende starben, 5 tausend Dörfer wurden zerstört, Millionen vertrieben, so ähnlich wie der Staatsterror in der Türkei.

    Und das sind nur Zahlen von der Anfal Kampagne, die anderen Morde habe ich nicht aufgezählt.

    BBC NEWS | Middle East | Anfal: Campaign against the Kurds
    Zitat Zitat von Cewlik Beitrag anzeigen
    hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha hahahahahahahaha

    neue Strategie? Saddam verteidigen und den kurden vorwerfen sie hätten 1,5 Millionen Iraker getötet hahahahahahahahaha

    Typisch Faschos, verteidigen den türkischen Staatsterror gegen Kurden und machen billigste Propaganda, du weißt schon das alle deine texte lesen können.

    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Die Amis sind eingefallen und haben 1,5 Millionen Menschen ermordet
    Irak Anzah der Toten seit 2003 = 100 Tausend, davon sind 20% Kurden die von Baathisten und Al Qaida in Diyala Kirkuk und Ninawa getötet wurden, der Rest Schiiten die von Al Qaida getötet wurden. 5% der Toten wurden durch die USA verursacht und selbst das kritisiere ich.

    Iraq Body Count

    Und die Toten während der Saddam ära = 500 Tausend Kurden wurden getötet, alleine 200 Tausend während der anfal Operationen wo Frauen, Kinder und Männer in Massengräber verschart wurden, wo die ürkei die Grenzen zu gemacht hat und die Hilfslieferungen an Kurden beschlagnahmt hat.

    Du willst es auf die art, alles klar.

    FREE KURDISTAN

    FREE NORDZYPERN

    FREE LAZISTAN

    FREE TSCHERKESISTAN

    FREE POMAKISTAN

    FREE ALLE ANDEREN
    Zitat Zitat von Cewlik Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte, erschreckend wie hier Leute den Staatsterror der Türkei verteidigen, es herunter spielen oder davon mit dem PKK Thema ablenken wollen.

    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

    Türkische Soldaten wurden vom Staat mit Schweinefleisch gefüttert:
    Asker savc

    Türkischer Generell beleidigt den Islam, Ton aufmahne.
    ?slamla ?lgili ?OK SES KAYDI 17 Nisan 2012 13:40






  9. #119

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von Cewlik Beitrag anzeigen
    Danke das du mir so eine möglichkeit gibst dich bloßzustellen.

    Sieh dir mal einer an, der der den türkischen Staatsterror gegen Kurden verteidigt, gegen menschenrechte ist, gegen das Selbsbestimmungrecht ist, wirft mir vor ich hätte nur kurdische Quellen benutzt, könnte ich machen, aber ich dachte schon das sowas gesagt werden würde, deswegen habe ich extra darauf verzichtet und habe sogar mehrheitlich türkische Quellen benutzt und andere,a ber keine kurdischen.

    Aber jetzt kommst du und behauptest ich hätte nur kurdische Quellen benutzt Aber jetzt muss du mir zeigen wo ich hier nur einmal Firatnews als Quelle benutzt habe, wenn du es nicht zeigen kannst habe ich dich als Lügner bloßgestellt.

    Habe ich es etwa hier benutzt?
    Junge du fuckst ab ich habe nicht geschrieben das die Kurden 1,5 MIo Menschen getötet haben ,sondern das die Autonomie erst entstehen konnte nachdem die Amis eingefallen sind und 1,5 Mio Menschen ermordet haben sowas unterstütze ich nicht . Ich weiß auch nicht von welchem Staatsterror du sprichst, sind in der Türkei nicht 10-15 Mio Kurden ? Gibt es keine Kurdische Partei? Gibt es keine Sprachkurse indem ihr Molotovs bastelt ?Die Videos kann ich hier gerne auch Posten . Hat nicht jeder Kurde die wahl zu wählen warum wählt sie dann meist die AKP und nicht die BDP? Warum bist du für Spaltung warum nicht für mehr Demokratie in der Türkei .

  10. #120

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    64
    Seit 2003, wurden 100 Tausend menschen getötet, selbst davon 20% Kurden, also erfinde keine Fantasie Zahl, Staatsterror Unterstützer. Aber auch wenn nur einer getötet wurden währe, währe es einer zu viel. Du hattest doch die Tötung unschuldiger deutscher verteidigt wenn ich mich nicht irre ay ay ay.

    http://www.iraqbodycount.org/

    Die Autonome Region Kurdistan wurde 1970 eingerichtet, 1991 wurde es dann vollständig von Kurden kontroliert und 2003 gab es durch die Entfernung des Saddam Terror Regims der auch von der Türkei unterstützt wurde, einen Wirtschaftsaufschwung in Kurdistan, da war meine Quelle auch ZDF und nicht Firat News, das mit der Quelle hast du mir immer noch nicht gezeigt, ich bitte nachträglich darum.

    Ich will nicht das dieses Thread zu einem Kurde gegen 100 Türken Thread ausartet, ich bin hier nähmlich ganz alleine gegen mehrere Nationalisten, das ist unfair.

    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Warum bist du für Spaltung warum nicht für mehr Demokratie in der Türkei .
    Endlich mal eine normale Frage. Ich befürworte das Selbstbestimmungs Recht der Kurden, weil wir das Recht dazu haben, wie jedes andere Volk auch. Ich bin 100% dafür das es in diesem Konflikt eine Friedliche Lösung gibt und der Staatsterror gegen Kurden aufhört.

    FREE KURDISTAN, damit Kurden und Türken mit ihren eigenen Staaten friedlich als Nachbarn nebeneinander leben können. Eine friedliche Trennung währe natürlich das beste.

Ähnliche Themen

  1. Türkischer Polizeibeamte nimmt es alleine gegen die Terroristen auf
    Von Salvador im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 22:12
  2. Kein Krieg gegen die Kurden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 20:33
  3. Kurden
    Von acttm im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 03:37
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 09:51
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:33