BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 117

Türsteher darf Kosovo-Albaner abweisen

Erstellt von Zurich, 28.09.2008, 12:48 Uhr · 116 Antworten · 5.920 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Daumen runter Türsteher darf Kosovo-Albaner abweisen

    Türsteher darf Kosovo-Albaner abweisen

    Ein Türsteher, der keine Besucher vom Balkan ein­liess, wird nicht bestraft – auch wenn in Discos eine solche Diskriminierung verboten ist.

    «Wir lassen – bis auf weiteres – keine Balkanstaaten rein», erklärte ein Türsteher des Happy & Mad Dance Club den zwei jungen Koso­vo- Albanern freundlich, aber be­stimmt. Solche Eintrittsverweige­rungen seien, so berichten Jugend­liche aus dem ehemaligen Jugosla­wien, fester Bestandteil ihres Nachtlebens in der schweizeri­schen Provinz. «In den Kantonen Solothurn, Aargau und Luzern kommen wir nie in die Discos rein», sagte gestern einer der bei­den Abgewiesenen. In Zürich, Biel oder Bern hätten sie an Klubtüren kaum je ähnliche Probleme.

    Sein erwachsener Kollege wollte sich nicht damit abfinden. Er erstattete Anzeige gegen den Betreiber und den Türsteher des Happy & Mad beim Egerkinger Autobahnkreuz. Vor dessen Pforte war er vor vier Jahren abgewiesen worden. Eine versteckte Kamera des Lokalfernsehens Tele M1 hielt die Szene fest. Gestern musste sich der Türste­her, der heute als Finanzberater ar­beitet, vor Gericht verantworten. Pikantes Detail: Seine Familie kommt aus der Türkei, jene des Kollegen, der damals mit ihm an der Klubtür wachte, aus Kroatien. Der Amtsgerichtspräsident zweifelt nicht daran, dass sich der Ange­klagte rassistisch geäussert hat. Trotzdem sprach das Gericht den Türsteher frei. Strafbar macht sich nämlich nur, «wer eine von ihm angebotene Leistung, die für die Allgemeinheit bestimmt ist, einer Person oder ei­ner Gruppe von Personen wegen ihrer Rasse, Ethnie oder Religion verweigert». Der Amtsgerichts­präsident fand, dass somit nicht der Angestellte bestraft werden könne, sondern nur der Leistungs­erbringer selber – also der Disco­betreiber. Experte: Freispruch «absurd» Rechtsprofessor Marcel Niggli hält diese Begründung für «ab­surd ». Das mündliche Urteil kann er nicht nachvollziehen: «Wenn sich jemand – wie der Türsteher mit seiner Aussage – rassistisch verhalten hat, muss das unabhän­gig von der Motivation bestraft werden.»

    Die Untersuchung gegen den Klubchef hat die Solothurner Staatsanwaltschaft eingestellt. Der Discobetreiber bestritt vor Ge­richt, was er zuvor in einem Fern­sehbeitrag zugegeben hatte: dass es in seiner Tanzhalle eine «Bal­kanstaaten»-Order gebe. «Ob Bal­kanese oder Appenzeller oder Engländer – entscheidend ist die Vorgeschichte», sagte er im Zeu­genstand.

    Der junge Kosovo-Albaner, der Anzeige erstattet hat, will das Ur­teil «mit 99-prozentiger Sicher­heit» weiterziehen. (Tages-Anzeiger)

    Türsteher darf Kosovo-Albaner abweisen - Panorama - Basler Zeitung

  2. #2
    The Rock
    Armer Kusho...

  3. #3
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Besimmt haben die schlechte Erfahrungen mit solchen Leuten gehabt.

  4. #4
    mustermann_max
    Zitat Zitat von The Rock Beitrag anzeigen
    Armer Kusho...

  5. #5
    Crane
    Ist doch Witzlos...

    Solche Order gibt es zu Hauf und das teilweise völlig zurecht. Da brauchen wir uns nichts vormachen. Dumm waren die Rausschmeißer, die tatsächlich gesagt haben "keine Balkanos". Die hätten doch alles sagen können, was sie wollten: "Deine Nase passt mir nicht" oder "Verzieh dich, du stinkst".
    Den Diskobetreiber kann man nur dran kriegen, wenn die Türsteher und das restliche Personal aussagen, dass sie tatsächlich die Order erhalten haben keine Ausländer reinzulassen. Und das werden die nicht tun, weil es ihnen nichts bringt und sie wahrscheinlich lieber weiter Geld in diesem Gewerbe verdienen wollen.

    Eine andere Sache ist doch die, dass, wenn ich jetzt dahingehen würde und mich einfach mal wie ein normaler Deutscher, Schweizer oder sonst wie kleide, rede und verhalte, dann wird man mich nicht rausschmeißen oder eben nicht reinlassen, weil ich einen griechischen Namen habe. Wahrscheinlich werden die das garnicht erst überprüfen.
    Mit anderen Worten, diese Albaner werden wahrscheinlich mit dem ersten Blick als solche identifiziert worden sein oder auf andere Weise aufgefallen sein.

  6. #6

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Ist doch Witzlos...

    Solche Order gibt es zu Hauf und das teilweise völlig zurecht. Da brauchen wir uns nichts vormachen. Dumm waren die Rausschmeißer, die tatsächlich gesagt haben "keine Balkanos". Die hätten doch alles sagen können, was sie wollten: "Deine Nase passt mir nicht" oder "Verzieh dich, du stinkst".
    Den Diskobetreiber kann man nur dran kriegen, wenn die Türsteher und das restliche Personal aussagen, dass sie tatsächlich die Order erhalten haben keine Ausländer reinzulassen. Und das werden die nicht tun, weil es ihnen nichts bringt und sie wahrscheinlich lieber weiter Geld in diesem Gewerbe verdienen wollen.

    Eine andere Sache ist doch die, dass, wenn ich jetzt dahingehen würde und mich einfach mal wie ein normaler Deutscher, Schweizer oder sonst wie kleide, rede und verhalte, dann wird man mich nicht rausschmeißen oder eben nicht reinlassen, weil ich einen griechischen Namen habe. Wahrscheinlich werden die das garnicht erst überprüfen.
    Mit anderen Worten, diese Albaner werden wahrscheinlich mit dem ersten Blick als solche identifiziert worden sein oder auf andere Weise aufgefallen sein.

    wer ärger macht , kommt nicht rein.

  7. #7
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    wer ärger macht , kommt nicht rein.
    wer ärger macht fliegt raus. so muss es heissen.

  8. #8
    Shpresa
    Wie ich in dem Bericht gelesen habe, möchte die überhaupt keine Balkaner mehr in die Disko lassen... und nicht nur Kosovo-Albaner wie die Überschrift des Titels^^

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    wer ärger macht fliegt raus. so muss es heissen.

    Wozu , wenn er nach Ärger aussieht , laß ihn gar nicht erst rein.

  10. #10

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Shpresa Beitrag anzeigen
    Wie ich in dem Bericht gelesen habe, möchte die überhaupt keine Balkaner mehr in die Disko lassen... und nicht nur Kosovo-Albaner wie die Überschrift des Titels^^
    Wahrscheinlich zuviele Honks unter denen.

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Kosovo darf Freundschaftsspiele spielen
    Von SRB_boy im Forum Sport
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 21:54
  4. Tadic darf Kosovo nicht mehr besuchen
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 21:22
  5. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57