BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Tumulte im NDH Staat

Erstellt von Karadjordje, 24.12.2005, 18:10 Uhr · 36 Antworten · 2.222 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484

    Tumulte im NDH Staat


    Kroatische Soldaten im Planungsbüro - HOS Hauptquartier bei Grude. Die faschistische Organisation der HOS war die Nachfolgeorganisation der “Uztascha”, die später verboten wurde. “Hitler und Genscher gut!”, sagte einer der Soldaten. Als Deutsche waren wir hier sehr willkommen. - Mehr, als uns lieb war.

    200 Morddrohungen gegen TV-Redakteur
    16. Dez 2005 10:19

    In Kroatien hat die Polizei mehrere Journalisten des staatlichen Fernsehens unter besonderen Schutz gestellt. Nach einer kritischen Sendung über den früheren Präsidenten Tudjman müssen sie um ihr Leben fürchten.

    Mehrere kroatische Journalisten haben nach einer kritischen TV-Sendung über die Politik des ersten kroatischen Präsidenten Franjo Tudjman (1991-1999) Morddrohungen erhalten. Der Redakteur des staatlichen Fernsehens HRT, Denis Latin, und die Chefredakteurin des unabhängigen Radio 101, Zrinka Vrebac Mojzes, wurden unter Polizeischutz gestellt. Latin habe über 200 telefonische Morddrohungen bekommen, so die Polizei. Extreme Nationalisten im Parlament und Veteranenverbände forderten seine Entlassung.

    Der kroatische Journalistenverband HND äußerte am Donnerstag seine «tiefste Besorgnis» wegen der Drohungen. Diese und die Angriffe der regierenden Kroatischen Demokratischen Gemeinschaft (HDZ) auf kritische Medien und Journalisten würden Kroatien in eine internationale Isolierung führen, warnte der HND-Vorsitzende Dragutin Lucic.

    Auch das Zagreber Büro der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) verurteilte die Angriffe auf unabhängige Journalisten scharf.


    Eklat im Parlament

    Die kroatische Opposition hatte am Mittwoch unter Protest das Parlament in Zagreb verlassen, weil sie sich nicht an der «Treibjagd» und der «Verteufelung» des Staatsfernsehens HRT beteiligen wollte. Sie reagierten damit auf Angriffe der Regierungspartei HDZ auf die populäre Talkshow «Latinica», in der die Politik des autoritären ersten Präsidenten Kroatiens und HDZ-Gründers Franjo Tudjman kritisiert worden war.

    Nach der Sendung hatten HDZ-Abgeordnete die Ablösung des Intendanten und weiterer Redakteure verlangt. Als möglicher Nachfolger war ein der HDZ nahe stehender Volksmusik-Sänger genannt worden.

    HDZ-Abgeordnete beschuldigten die «Latinica»-Redakteure unter anderem, für den Selbstmord eines Kriegsveteranen verantwortlich zu sein. Der 54-Jährige soll sich nach der Ausstrahlung der Sendung mit einer Handgranate in die Luft gesprengt haben. Seine Frau hatte gesagt, ihr Mann sei wegen der Festnahme des wegen Kriegsverbrechen angeklagten kroatischen Generals Ante Gotovina in Spanien «verzweifelt» gewesen. (nz)

    http://www.netzeitung.de/medien/373120.html

  2. #2

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

  3. #3
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    reine hetze. allein schon der threadtitel. das ist so als würde sich adolf darüber beschweren wie jemand juden behandelt.

  4. #4

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    und wenn mein lieblings kapitalsit sich sorgen um die sozial schwachen macht. Wie gehts balkansurfer...frohe weianchten.^^

  5. #5
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von LaLa
    und wenn mein lieblings kapitalsit sich sorgen um die sozial schwachen macht. Wie gehts balkansurfer...frohe weianchten.^^
    ach du, meine sorgen um arme sind echt im gegensatz zu der geschwafel deines leicht geistig behinderten landsmanns.
    sonst ist alles fit, ausser dass ich erst um 13 uhr wieder von der party zurück war und immernoch nicht gepennt hab. ansonsten auch frohe weihnachten ^^

  6. #6

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    scheiss ustaschas

  7. #7
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Scheiß Thread, würde ich mal eher sagen. Der Titel ist bereits rein polemisch und steht in keinem direkten Zusammenhang zum Inhalt. Eigentlich ein Fall für die Mods...

  8. #8

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    reine hetze. allein schon der threadtitel. das ist so als würde sich adolf darüber beschweren wie jemand juden behandelt.
    Hetzte? Junge die kroatischen Reporter werden mit dem Leben bedroht! Und das deckst Du natürlich. Igitt.

  9. #9
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    reine hetze. allein schon der threadtitel. das ist so als würde sich adolf darüber beschweren wie jemand juden behandelt.
    Hetzte? Junge die kroatischen Reporter werden mit dem Leben bedroht! Und das deckst Du natürlich. Igitt.
    der threadtitedl dient der reinen hetze. und so lange nicht zustände wie in serbien herrschen wo seseljs schlägertrupps schon mal im auftrag der SRS die yutel-räume zerlegt haben, geht es ja noch.

  10. #10

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    "In Kroatien hat die Polizei mehrere Journalisten des staatlichen

    Tja aus deiner antiserbischen Sicht vielleicht. Der Reinen Hetzt dient für mich wenn man aus 90 000 ... 350 000 Opfer macht. Und dabei ein ganzes Volk verhetzt.

    Ach so das "geht noch" oder wie?:
    In Kroatien hat die Polizei mehrere Journalisten des staatlichen Fernsehens unter besonderen Schutz gestellt. Nach einer kritischen Sendung über den früheren Präsidenten Tudjman müssen sie um ihr Leben fürchten.

    Seslej ist etwas vulgär aber immer ehrlich mit seinen Aussagen.
    Nicht so hinterfotzig wie deine Taquia-Silajdizs.

    Naja ein bisschen Zeit hattet ihr ja das zu geniessen.

    Aber mitlerweile sieht man die Islamis als eine Nazistisches Gefahr (OriginalTon Washingtion Times) an.

    Ima Boga.
    Hvala ti boze.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China: Tumulte wegen iPhone
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 15:48
  2. Ist Kosovo ein Staat?
    Von Amphion im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 16:19
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Weitere Tumulte im Kroatien
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 05:37
  5. TUMULTE AUF ZYPERN
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 19:21