BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Auch in Tunesien wächst die Unzufriedenheit

Erstellt von Sazan, 17.01.2013, 18:38 Uhr · 66 Antworten · 2.468 Aufrufe

  1. #11
    Kejo
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Schonmal im Bus neben einem Araber gesessen und sein Aroma mitbekommen?
    Diese "stinkenden" Araber hatten bereits 'ne Hochkultur, da hattet ihr Albaner euch die Lüge der Üllürer-Abstammung nicht einmal ausgedacht.

  2. #12
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Diese "stinkenden" Araber hatten bereits 'ne Hochkultur, da hattet ihr Albaner euch die Lüge der Üllürer-Abstammung nicht einmal ausgedacht.

    Anscheinend ist denen die Kultur im Mittelalter abhanden gekommen. Außerdem stammt die Illyrer-Theorie von deutschen und österreichischen Historikern - ersten denken, dann sprechen (respektive: schreiben).

  3. #13

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Unter Ben Ali konnten die Muslime ihre Religion nicht ausleben und nicht entwickeln. Jetzt wo er weg ist und sehr viele Freiheiten vorhanden sind, die es davor nicht gab, scheint die Situation zu eskalieren. Das kommt davon, wenn man keinen stabilen Staat bildet in welchem die Religion praktiziert wird und man alles unter Kontrolle hat. Extreme sind nie gut.

  4. #14
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ben Ali war das beste, was diesen behaarten Analphabeten passieren konnte. Jetzt tänzeln sie rum wie ein Huhn, dem man den Kopf abgeschlagen hat.
    wie unglaublich dumm du doch bist. manchmal glaub ich, man hat dir das hirn amputiert und durch nen pferdeapfel ersetzt. diese "behaarten analphabeten" waschen sich sogar die füße öfter als du dir dein gesicht.. deren arschhaare sind sogar sauberer als dein kopfhaar..

  5. #15
    Diametralis
    the bitterness inside is growing like a new born


  6. #16
    Gast829627
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    wie unglaublich dumm du doch bist. manchmal glaub ich, man hat dir das hirn amputiert und durch nen pferdeapfel ersetzt. diese "behaarten analphabeten" waschen sich sogar die füße öfter als du dir dein gesicht.. deren arschhaare sind sogar sauberer als dein kopfhaar..

    :




    bambi wenn jetzt nix kommt änderst du deinen nick in pferdeapfel ..................

  7. #17
    Kejo
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Anscheinend ist denen die Kultur im Mittelalter abhanden gekommen. Außerdem stammt die Illyrer-Theorie von deutschen und österreichischen Historikern - ersten denken, dann sprechen (respektive: schreiben).
    Diese Kultur ist ihnen nicht abhanden gekommen, sie hat sch verändert. Weißt Du, das ist eine Eigenschaft von Kultur. Immerhin besser, als ein Angehöriger eines Volkes zu sein, der erst zu dieser Zeit gemeinhin sich bildete.

    In jeder arabischen Gesellschaft gibt es auch eine bedeutende Opposition, die eben doch Andersdenkende repräsentiert - unabhängig davon, ob sie die Macht erlangen könnten oder nicht.

    Die Üllürer-These gilt als längst widerlegt in diesen Staaten, mein Bester, dann zeige uns doch deine kulturelle Überlegenheit und akzeptiere diese Wahrheit. Wissenschaft im Dienste der Ideologie | Fokus Südosteuropa | DW.DE | 03.12.2010

    Gerade Albaner sollten den Ball möglichst flach halten, wenn es um Kultur und Geschichte geht.

  8. #18
    Liiinaaa
    Wieso sollten wir leise sein wenns um Kultur geht?

  9. #19
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Diese Kultur ist ihnen nicht abhanden gekommen, sie hat sch verändert. Weißt Du, das ist eine Eigenschaft von Kultur. Immerhin besser, als ein Angehöriger eines Volkes zu sein, der erst zu dieser Zeit gemeinhin sich bildete.

    In jeder arabischen Gesellschaft gibt es auch eine bedeutende Opposition, die eben doch Andersdenkende repräsentiert - unabhängig davon, ob sie die Macht erlangen könnten oder nicht.

    Die Üllürer-These gilt als längst widerlegt in diesen Staaten, mein Bester, dann zeige uns doch deine kulturelle Überlegenheit und akzeptiere diese Wahrheit. Wissenschaft im Dienste der Ideologie | Fokus Südosteuropa | DW.DE | 03.12.2010

    Gerade Albaner sollten den Ball möglichst flach halten, wenn es um Kultur und Geschichte geht.
    lass dich von solchen idioten nicht täuschen. wir sind ein stolzes und sauberes volk... solche typen wie er haben bei uns nichts zu melden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Liiinaaa Beitrag anzeigen
    Wieso sollten wir leise sein wenns um Kultur geht?
    mos ja nis edhe ti tash... ibishkajtazi ja nisi me hanger mut

  10. #20
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Diese Kultur ist ihnen nicht abhanden gekommen, sie hat sch verändert.
    Zum Negativen. Der Rest deines Textes ist Sinn- und Zusammenhanglos.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tunesien
    Von MaxMNE im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 20:59
  2. Unzufriedenheit bei der Suche von Massengräber in Raska
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 08:22
  3. Unzufriedenheit!
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 15:49
  4. Serbien: Soziale Unzufriedenheit wächst
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:29