BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67

Auch in Tunesien wächst die Unzufriedenheit

Erstellt von Sazan, 17.01.2013, 18:38 Uhr · 66 Antworten · 2.462 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Schon wieder Illyrer?

  2. #22
    Yunan
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Ben Ali war zwar sicher nicht perfekt und hatte seine Fehler, aber trotzallem das beste. Jetzt haben sie es einfach weggeworfen, aber wenn sie es so wollen.
    Wenn Ben Ali so gut war wie ihr denkt, dann Wünsche ich jedem Europäischen Land einen Ben Ali. Einen Ben Ali für Deutschland, einen für Frankreich, einen für England.

    "Hitler hatte zwar seine Fehler, aber trotzallem war er das beste für Europa." - Wie würde euch das gefallen?

    Wie kommt ihr überhaupt darauf dass ihr das Recht hättet für andere zu entscheiden, was gut und was schlecht für sie wäre? Und bei so eine Haltung wundert ihr euch noch wenn in europäischen Hauptstädten Bomben explodieren?

  3. #23
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    mos flliq, se kta e kan edhe karin ma te paq se ti gojen
    ja fute rren qitash pfffff

  4. #24
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wenn Ben Ali so gut war wie ihr denkt, dann Wünsche ich jedem Europäischen Land einen Ben Ali. Einen Ben Ali für Deutschland, einen für Frankreich, einen für England.

    "Hitler hatte zwar seine Fehler, aber trotzallem war er das beste für Europa." - Wie würde euch das gefallen?

    Wie kommt ihr überhaupt darauf dass ihr das Recht hättet für andere zu entscheiden, was gut und was schlecht für sie wäre? Und bei so eine Haltung wundert ihr euch noch wenn in europäischen Hauptstädten Bomben explodieren?
    Hitler mit Ben Ali zu vergleichen zeugt schon ein wenig von Dummheit und Ignoranz.

  5. #25
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Bis zu den Eyyubiden war der Islam die Säule des Fortschritts aber spätestens nach der 3 Wiener-Belagerung 1683 ist der Islam die Religion der Unterschicht. Die Zeiten der Araber sind längst vorbei.

  6. #26
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wenn Ben Ali so gut war wie ihr denkt, dann Wünsche ich jedem Europäischen Land einen Ben Ali. Einen Ben Ali für Deutschland, einen für Frankreich, einen für England.

    "Hitler hatte zwar seine Fehler, aber trotzallem war er das beste für Europa." - Wie würde euch das gefallen?

    Wie kommt ihr überhaupt darauf dass ihr das Recht hättet für andere zu entscheiden, was gut und was schlecht für sie wäre? Und bei so eine Haltung wundert ihr euch noch wenn in europäischen Hauptstädten Bomben explodieren?
    diese arroganz nervt mich auch... die sollen mal nur 5-6 tage in einer diktatur leben, dann würden wir ja sehen..

  7. #27
    Yunan
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Unter Ben Ali konnten die Muslime ihre Religion nicht ausleben und nicht entwickeln. Jetzt wo er weg ist und sehr viele Freiheiten vorhanden sind, die es davor nicht gab, scheint die Situation zu eskalieren. Das kommt davon, wenn man keinen stabilen Staat bildet in welchem die Religion praktiziert wird und man alles unter Kontrolle hat. Extreme sind nie gut.
    Das kommt hauptsächlich daher, dass die Franzosen sich permanent in die tunesische Politik einmischen. Ihr werdet es sehen: Am Ende ist der Islam an allem Schuld, sogar für Gläubige. So konnten die Humanisten in Europa auch jede Art von sinnvoller Moral als kirchliches Dogma abtun und mit ihren eigenen Moralvorstellungen ersetzen.

  8. #28
    Kejo
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    lass dich von solchen idioten nicht täuschen. wir sind ein stolzes und sauberes volk... solche typen wie er haben bei uns nichts zu melden.

    - - - Aktualisiert - - -



    mos ja nis edhe ti tash... ibishkajtazi ja nisi me hanger mut
    Du hast Recht. Der ist jetzt von diesen "modernen", atheistischen und europäischen Albanern, die zu faul sind, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen, aber durch Adaption an die westliche (und nicht-albanische) Denkweise sich überlegen fühlen. Eigentlich richtig armselig.

  9. #29
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    diese arroganz nervt mich auch... die sollen mal nur 5-6 tage in einer diktatur leben, dann würden wir ja sehen..
    Und du hast da gelebt oder was?

  10. #30
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Du hast Recht. Der ist jetzt von diesen "modernen", atheistischen und europäischen Albanern, die zu faul sind, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen, aber durch Adaption an die westliche (und nicht-albanische) Denkweise sich überlegen fühlen. Eigentlich richtig armselig.
    deswegen einfach nicht ernst nehmen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Und du hast da gelebt oder was?
    ne, aber wenn ich diktator gewesen wäre, dann hätte ich solche leute wie dich gepackt und von nem esel vergewaltigen lassen... hätte dir das gefallen?

Ähnliche Themen

  1. Tunesien
    Von MaxMNE im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 20:59
  2. Unzufriedenheit bei der Suche von Massengräber in Raska
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 08:22
  3. Unzufriedenheit!
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 15:49
  4. Serbien: Soziale Unzufriedenheit wächst
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:29