BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

TÜRKISCH WURDE AMTSSPRACHE IM KOSOVO

Erstellt von Albanesi, 03.10.2006, 13:23 Uhr · 92 Antworten · 9.478 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Türkisch ist Amtsprache neben albanisch in Prizren (Kosova)

    http://www.diplomaticobserver.com/news_read.asp?id=1481

    TURKISH IS OFFICIAL LANGUAGE OF PRIZREN

    Efforts of Turkish politicians in Kosovo yielded positive results and it was announced that Turkish is accepted as the official language of Prizren, where Turks in Kosovo intensively live. Turkish again got the statue of an official language in Prizren as result of the efforts made by Democratic Turkish Party of Kosovo (DTPK) under Mahir Yağcılar’s leadership.

    According to a report by the Balkan Post daily, the dispute broken out after the Turkish Member of Parliament’s letter of objection regarding the “Turkish language” and “usage of official languages” was passed over.


    Kosovian radio said Kosovo Prime Minister Agim Cheku, Speaker of Parliament, Kol Barisha, and DTPK leader, Mahir Yağcılar, signed the agreement in regards to official status of Turkish in Prizren.


    Pointing out that the government gave support to Yağcılar for the amendments in the law regarding use of official languages before the crisis broke out in the Parliament Prime Minister Cheku said that the support continued.


    By the agreement signed by Cheku, Barisha and Yağcılar, Turkish was acknowledged as an official language at the same status with Albanian and Serbian in Prizren. According to the procedures, the tri-lateral agreement should be presented to the Parliament immediately.


    Turkish, which has been official language in Kosovo since the First Kosovian War in 1389, was again made an official language in 1999 by the United Nations and later English took over the Turkish language status. In Kosovo Albanian and Serbian are acknowledged as official languages beside Turkish.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    http://www.byegm.gov.tr/yayinlarimiz...8/06x08x07.htm

    TÜRKISCH WURDE IM KOSOVO ZUR AMTSSPRACHE
    Die Bemühungen der Demokratischen Türkischen Partei im Kosovo (KDTP) brachten ihre Früchte und die Türkische Sprache gewann in Prizren ihren Status als Amtsprache zurück. Die Meinungsverschiedenheit bezüglich der ‚Türkischen Sprache’ und des ‚Gesetzes hinsichtlich Gebrauch der Amtsprachen’, über die man nach dem Einwand des türkischen Abgeordneten Mahir Yağcılar im Kosovoparlament seit Tagen debattierte, ist überwunden.

    Wie Radio Kosovo berichtete, gemäß dem vom Ministerpräsident des Kosovo Agim Ceku, dem Parlamentspräsidenten Kole Berisha und dem Abgeordneten Mahir Yağcılar unterzeichneten Abkommens sei die Türkische Sprache in Prizren im gleichen Status wie die albanische und serbische Sprache als Amtssprache anerkannt worden. (Hürriyet)

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Also wegen ein paar Tausend Türkisch stämmische, extra eine Amts Sprache einzufühen ist lächerlich. Wer soll das bezahlen?

    türkisch in Schulen, ist ok!

  4. #4
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Also wegen ein paar Tausend Türkisch stämmische, extra eine Amts Sprache einzufühen ist lächerlich. Wer soll das bezahlen?

    türkisch in Schulen, ist ok!
    In der Großgemeinde Prizren leben ca. 14.000 Türken. Gleiches Recht für jeden, wieso nicht!? Und ob das wirklich so viel kostet???

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    in der türkei können natürlich albaner auch albanisch lernen.
    der beste beweis ist die totale assmilation von ca. 5 mil albanern.

    sogar deren namen wurden geändert.

    gleiches recht für alle?

    ich hoffe, dass es nach der unabhängigkeit eine "wirkliche" demokratie entsteht und nicht eine aufgezwungene "demokratie" wie jetzt mit diesem scheiß dezentralisierungsplan!

  6. #6
    Grasdackel
    Wohnen da nicht irgendwo auch Ägypter ?

  7. #7
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von AK47
    Wohnen da nicht irgendwo auch Ägypter ?
    Ja und Kroaten

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ja, eigentlich zigeuner die eine eigene partei haben,
    die ägypter partei.

    ägypten hat schriftlich eine erklärung abgegeben,
    darin heißt es, dass es sich bei diesen leuten nicht um ägypter handelt.

    war mal in den nachrichten...

  9. #9
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Also wegen ein paar Tausend Türkisch stämmische, extra eine Amts Sprache einzufühen ist lächerlich. Wer soll das bezahlen?

    türkisch in Schulen, ist ok!
    In der Großgemeinde Prizren leben ca. 14.000 Türken. Gleiches Recht für jeden, wieso nicht!? Und ob das wirklich so viel kostet???
    währe besser ihr würdet scherbisch abschafen sonst müst ihr jedes mal beim zählen anstatt 6 müsstet ihr immer argentinien sagen.

  10. #10
    Grasdackel
    Logischerweise müsste jetzt auch ägyptisch auch Amtssprache werden.

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 21:21
  2. Türkisch Van
    Von Kelebek im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 10:56
  3. Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 17:15
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 11:43
  5. Wurde die Blutrache im Kosovo besiegt?
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 11:51