BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 24 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 234

typisch mazedonien ...

Erstellt von absolut-relativ, 04.04.2008, 22:11 Uhr · 233 Antworten · 10.635 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Volci Beitrag anzeigen
    Lesen bildet !
    Die Nato ist gekommen das es nicht wieder einen neuen Krieg gibt, Schlaukopf. Das es Zivilisten waren kann jeder behaupten.
    Und ihr habt keine Zivilisten getötet ?
    Eure Helden haben Zivilisten als Schutzschild benutzt ....

    Sie haben sich in einem Haus Gottes (Moschee) verkrochen mit 100 von anderen Zivilisten das wir die Terroristen nicht umbringen weil wir dann wegen Tötung von Zivilisten angeklagt werden würden.

    Ihr habt auch Dreck am stecken vergesst dass nicht !
    Wem willst du eigentlich deine Lügen hier aufbinden?

    Es war viel mehr so, dass ihr bis zu letzt, felsenfest davon überzeugt wart, dass ihr diesem Konflikt gegen albanische "Terroristen" selber Herr werdet und die Internationalen haben euch das sogar selber überlassen und was haben die mazedonischen Streitkräfte gemacht?

    Als Antwort auf Verluste in ihren eigenen Reihen, nahmen sie nach serbischer Manier, ganze albanische Dörfer unter Beschuss und zerstörten albanische Häuser und Moscheen und plünderten ihre Läden. Die Zivilbevölkerung haben sie aufgerufen ihre Häuser zu verlassen, aber die liessen sich nicht von den mazedonischen Streitkräften vertreiben.

    Richtige Erfolge gegen die UçK hat Mazedonien nie verzeichnen können, weil die Guerillataktik der UçK der mazedenoischen Streitkräften bei weitem überlegen war, was auch der Grund war, weswegen sich Mazedonien dazu genötigt sah, den Ohrid-Vertrag zu unterzeichnen und den Albanern ihre Rechte einzugestehen und genau für diese Rechte hat die UçK gekämpft, also war es ein eindeutiger Sieg der UçK.

  2. #162
    Jehona_e_Rahovecit
    Ich werde nie die Progrome in Manastir(Bitola),Sllupcan,Haraqina,Kumanova,Tetova usw vergessen.

  3. #163
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011

    ..

    Ich habe es so mitbekommen, sodass sebrische Streitkrfäfte damals stark mitgewirkt haben gegen die UCK im Kosovo und Mazedonien.

    (JSA und SAJ)

    Ich meien so viel hätte die Nato nciht geholfen bzw. die Serben haben den Mazedoniern viel geholfen gegen Uck.

  4. #164
    The Rock
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen

    Gott bewahre
    Man kann hier dennoch gut diskutieren, man muss halt nur auf seine Ausdrucksweise achten. Dann kann man auch seine Meinung veröffentlichen ohne dass andere die Chance haben dir in die Parade zu fahren. Also, nur Mut
    So ist es und dem Draza würde ich auch zu einer Nickänderung raten.

  5. #165

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von The Rock Beitrag anzeigen
    So ist es und dem Draza würde ich auch zu einer Nickänderung raten.
    ach , du kannst das auch ohne ihn zu fragen

  6. #166
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Wem willst du eigentlich deine Lügen hier aufbinden?

    Es war viel mehr so, dass ihr bis zu letzt, felsenfest davon überzeugt wart, dass ihr diesem Konflikt gegen albanische "Terroristen" selber Herr werdet und die Internationalen haben euch das sogar selber überlassen und was haben die mazedonischen Streitkräfte gemacht?

    Als Antwort auf Verluste in ihren eigenen Reihen, nahmen sie nach serbischer Manier, ganze albanische Dörfer unter Beschuss und zerstörten albanische Häuser und Moscheen und plünderten ihre Läden. Die Zivilbevölkerung haben sie aufgerufen ihre Häuser zu vertreiben, aber die liessen sich nicht von den mazedonischen Streitkräften vertreiben.

    Richtige Erfolge gegen die UçK hat Mazedonien nie verzeichnen können, weil die Guerillataktik der UçK der mazedenoischen Streitkräften bei weitem überlegen war, was auch der Grund war, weswegen sich Mazedonien dazu genötigt sah, den Ohrid-Vertrag zu unterzeichnen und den Albanern ihre Rechte einzugestehen und genau für diese Rechte hat die UçK gekämpft, also war es ein eindeutiger Sieg der UçK.
    Doch über hunderte von Toten UCK Rebellen.
    Gegen Rebellen zu kämpfen ist nicht schwer.
    Aber gegen Rebellen zu lämpfen die sich in Moscheen und in Bergen verstecken ist schon etwas schwieriger.


    Lese doch mal in WIKIPEDIA: Die Hänger von NATO sind gekommen da sie einen neuen Krieg verhindern und nicht das wir mit euch nicht fertig würden. Die Regierung hatte das Volk hinter seiner Seite bis sie den Vertrag unterschrieben haben.

  7. #167
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von DelijaDrazaMihailovic Beitrag anzeigen
    Ich habe es so mitbekommen, sodass sebrische Streitkrfäfte damals stark mitgewirkt haben gegen die UCK im Kosovo und Mazedonien.

    (JSA und SAJ)

    Ich meien so viel hätte die Nato nciht geholfen bzw. die Serben haben den Mazedoniern viel geholfen gegen Uck.

    Ihr habt uns gar nicht geholfen

  8. #168
    The Rock
    Zitat Zitat von arto_saari Beitrag anzeigen
    ach , du kannst das auch ohne ihn zu fragen
    Es soll nicht heißen, dass man ihn nicht vorgewarnt hätte.

  9. #169

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von DelijaDrazaMihailovic Beitrag anzeigen
    Ich habe es so mitbekommen, sodass sebrische Streitkrfäfte damals stark mitgewirkt haben gegen die UCK im Kosovo und Mazedonien.

    (JSA und SAJ)

    Ich meien so viel hätte die Nato nciht geholfen bzw. die Serben haben den Mazedoniern viel geholfen gegen Uck.
    Die Serben haben den Mazedoniern gut geholfen?

    Die Serben hatten schon in Kosova mit der UçK alle Hände voll zu tun und als dann der Militärpartner der UçK, die Nato, Serbien bombardierte war das das endgültige aus und die Niederlage für Serbien.

    Mazedonien wollte schon damals den Serben gegen die UçK helfen, als Antwort bombardierte die UçK in Tetova und in Shkup ein paar militärische Stützpunkte und hat sie gewarnt, sich nicht in diesen Konflikt einzumischen. Danach verhielt Mazedonien sich auch ruhig.

  10. #170

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von The Rock Beitrag anzeigen
    Es soll nicht heißen, dass man ihn nicht vorgewarnt hätte.
    und bist du gerade dabei?

Ähnliche Themen

  1. Typisch Griechisch :D
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 03:56
  2. Typisch Mann - Typisch Frau
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 16:46
  3. typisch türke
    Von John Wayne im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 19:45
  4. Typisch Westen!!!!!!
    Von LaLa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 20:13