BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

U Banjoj Luci ubijen povratnik Hrvat

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 01.06.2007, 23:34 Uhr · 23 Antworten · 1.344 Aufrufe

  1. #1
    cro_Kralj_Zvonimir

    U Banjoj Luci ubijen povratnik Hrvat

    U Banjoj Luci ubijen povratnik Hrvat



    U banjalučkom prigradskom naselju Barlovci nepoznati su počinitelji ubili povratnika Hrvata, Ivana Bartulovića (67), izjavio je u petak za Radio Herceg Bosne dopredsjednik Republike Srpske (RS) Davor Čordaš. Bartulović je umro u četvrtak navečer nakon što je pretučen, rekao je Čordaš.
    On je zamjerio Ministarstvu unutarnjih poslova RS i medijima u tom entitetu što šute o tom ubojstvu Hrvata povratnika, te je izrazio nadu da će počinitelji biti pronađeni i kažnjeni.
    "Vjerujem da ovo ubojstvo neće obeshrabriti i ono malo Hrvata na banjalučkom području koji su ostali u svojim domovima", rekao je Čordaš.
    Gradski odbor HDZ-a 1990. u Banjoj Luci zatražio je od nadležnih institucija Republike Srpske žurno pronalaženje počinitelja ubojstva Ive Bartulovića, izrazivši istodobno zabrinutost zbog šutnje lokalnih medija, vlasti i policije o tom zločinu.
    "Ovo ubojstvo uznemirilo je malobrojne povratnike u Republiku Srpsku i banjalučku regiju", navodi se u priopćenju banjalučkog gradskog odbora HDZ-a 1990.
    "U proteklom ratu, u razdoblju od 1991. do 1995. godine u Banjoj Luci je na sličan način, kod svojih kuća, mučki ubijeno oko 1.000 nesrba, a u široj regiji više od 10.000 za što do danas nitko nije odgovarao", stoji u priopćenju.
    I Hrvatska stranka prava BiH (Đapić-Jurišić) najoštrije je osudila ubojstvo Hrvata povratnika. "To ubojstvo je posljedica ozračja koje je u Republici Srpskoj stvoreno protiv nesrba", navodi se u priopćenju HSP BiH. Dodaje se da to ubojstvo potvrđuje da je nužna reforma policije u BiH, odnosno ukidanje entitetske policije Republike Srpske i stvaranje državne policije u BiH koja ne bi prešućivala takva ubojstva.





    http://www.vecernji.hr/newsroom/news...15119/index.do






    -------------------------------------------------------------------
    Es geht darum das ein zurückgekehrter Kroate in Bajna Luka
    kaltblütig ermordet wurde.

  2. #2
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    MATER IM JEBEEEEM!!!

  3. #3
    The Rock
    Habe den Artikel auch gerade gelesen und überlegt ob ich ihn nicht als Thread poste. Aber wie ich sehe hast du dies schon erledigt Zvonimir.

    Das Rotmarkierte ist nicht die Kernaussage der Nachricht, sonder viel mehr, dass die Medien in der RS diesen Mord an einen kroatischen Rückkehrer nicht erwähnt (vertuscht) haben.




    PS. Passt mehr in den Bereich Kriminalität.

  4. #4
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Das ist die RS. Toleranz ist da total Fehl am Platz...

  5. #5
    The Rock
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Das ist die RS. Toleranz ist da total Fehl am Platz...
    Naja das wäre vielleicht ein bisschen übertrieben, aber der Fall ist schon komisch.

    Warum haben keine RS-Medien davon Berichtet, sondern erst eine Radiostation aus der Federacija? Warum schweigt die Polizei? Da die Täter noch nicht gefasst sind, kann man nur spekulieren wer es war. Der Verdacht liegt eben Nahe, dass es sich um Mord aufgrund der Ethnie des Opfers handelt, da im Bericht nur steht, dass er verprügelt worden ist und seinen Verletzungen erlag. Raub, Diebstahl etc. wurde nicht erwähnt.

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Naja das wäre vielleicht ein bisschen übertrieben, aber der Fall ist schon komisch.

    Warum haben keine RS-Medien davon Berichtet, sondern erst eine Radiostation aus der Federacija? Warum schweigt die Polizei? Da die Täter noch nicht gefasst sind, kann man nur spekulieren wer es war. Der Verdacht liegt eben Nahe, dass es sich um Mord aufgrund der Ethnie des Opfers handelt, da im Bericht nur steht, dass er verprügelt worden ist und seinen Verletzungen erlag. Raub, Diebstahl etc. wurde nicht erwähnt.
    weil die RS Medien nie über solche Sachen berichten, genauso wenig wie über andere Vorfälle wie den Kapija Jahrestag oä.

  7. #7

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Kroatische Medien berichten viel wenn der Tag lang ist.
    Letztens hat sich ja eine Behauptung von Jutarni List als Schwachsinn herausgestellt ("Geheimes Abkommen Russlands" wegen Kosovo blabla)

    Man weis nicht unter welchen Umständen dieser Mann umgekommen ist.
    In Bayern wurde ein Grieche vor 2 wochen von 2 Albanern mitten auf der Strasse exekutiert.
    Es ist sehr bedauerlich das Morde geschehen, aber manche Schmierblätter versuchen deswegen ethnische Hetze zu betreiben.
    Also abwarten und schauen was heraus kommt.

    p.s.

    Düsseldorf: Streit auf Baustelle eskaliert

    Serbe von Albanern mit Hammer attackiert - Lebensgefahr

    http://www.rp-online.de/public/artic...aulicht/443539

  8. #8
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    ........Das Rotmarkierte ist nicht die Kernaussage der Nachricht, sonder viel mehr, dass die Medien in der RS diesen Mord an einen kroatischen Rückkehrer nicht erwähnt (vertuscht) haben......
    Dieser Vertuschungsversuch zeigt entweder die Qualität der Tat (nationalistischer Hintergrund) oder die Desinteresse an toten kroatischen Opas die zurückkehren. Wenn schon wenig Kroaten nach BiH (oder RS) zurückkehren, ist diese Tat doch der Beweis, nicht dort zurückzukehren.


    mfg

  9. #9
    The Rock
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Dieser Vertuschungsversuch zeigt entweder die Qualität der Tat (nationalistischer Hintergrund) oder die Desinteresse an toten kroatischen Opas die zurückkehren. Wenn schon wenig Kroaten nach BiH (oder RS) zurückkehren, ist diese Tat doch der Beweis, nicht dort zurückzukehren.


    mfg
    Was ich eben nicht verstehe, dass gleich ein "Krajina-Serbe" VL als schmierblatt bezeichnet, obwohl die Meldung garnicht von VL kommt sondern vom Radiosender in FBiH. Er wäre sicher gleich der erste, der aufgesprungen wäre, wenn sowas ähnliches sich in der Lika oder Dalmatien abgespielt hätte.

  10. #10
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Was ich eben nicht verstehe, dass gleich ein "Krajina-Serbe" VL als schmierblatt bezeichnet, obwohl die Meldung garnicht von VL kommt sondern vom Radiosender in FBiH. Er wäre sicher gleich der erste, der aufgesprungen wäre, wenn sowas ähnliches sich in der Lika oder Dalmatien abgespielt hätte.
    Lass Serben doch jammern. Habe ´91 kroatische Flüchtlinge aus Banja Luka kennen lernen müssen (merkwürdige Typen halt). Was die Berichteten ...... Ich würde nie wieder dort zurückkehren. Egal wie viele Generationen meiner Familie dort gelebt haben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 10:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 21:00
  3. Grafiti u Banjoj Luci
    Von Vjecna Vatra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 17:27
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 23:30
  5. U Banjoj Luci održan miting potpore Dodiku
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 19:00