BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

U nedjelju 19 godina od zločina u akciji "Maslenica"

Erstellt von Serbian Eagle, 20.01.2012, 16:15 Uhr · 43 Antworten · 4.681 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715

    U nedjelju 19 godina od zločina u akciji "Maslenica"

    U nedjelju 19 godina od zlo


    Am Sonntag, 22 Januar nähert sich der 19. Jahrestag eines Kriegsverbrechen der kroatischen Streitkräfte "Maslenica" auf flachen Kotari, den südlichen Teil der Republik Serbische Krajina (RSK), in der 348 Serben getötet wurden, darunter 35 Frauen und drei Kinder.

    In Kroatien wurde für dieses Verbrechen noch niemand strafrechtlich verfolgt . Es wurden in dieser UN SCHUTZZONE mehrere Dörfer zerstört und es wurden Zivilisten (165 Flüchtlinge) umgebracht. Obwohl die Aggression vor den Augen vieler Mitglieder der UNPROFOR, stattfand, wird keiner verfolgt.

    Die Serben aus den Dörfern ( Islam Grcki, Kašic i Smokovic, ethnisch gemischte Dörfer Murvica, Crno, Zemunik Gornji, Poljica und Islam Latinski)
    wurden getötet, deportiert in Konzentrationslager gesteckt, das Hab und Gut genommen, verwüstet und zerstört, und kulturelle Denkmäler, Friedhöfe und Kirchen zerstört, geschändet oder zerstört.

    22 Spezialkräfte der Kraijna- Soldaten wurden hinzu noch bestialisch massakriert.

    Operation "Maslenica" geplant und durchgeführt durch kroatischen General Janko Bobetko, Ante Gotovina, Ante Roso, Mirko Norac und Markac, mit Zustimmung des damaligen Präsidenten und Oberbefehlshaber der Streitkräfte Kroatiens Franjo Tudjman.

    Der ehemalige Chef der Artillerie Sektor "Velebit" war Agim Ceku (nicht vor langer Zeit Präsident des Kosovo), auf seinem Konto die meisten Opfer unter der Zivilbevölkerung gestorben sind.

    Strbac sagte, dass Ceku ebenfalls in "Medacki džep" und "Oluja" beteiligt war und dass er kroatische Brigadegeneral wurde. Danach wurde er Kommandeur der UCK im Kosovo und die Kosovo Protection Corps. Nach einm Haftbefehl von Serbien ausgestellt wurde er mindestens vier Mal verhaftet, aber immer befreit mit dem Eingreifen der internationalen Gemeinschaft.

  2. #2
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Wie ich gerade lese war die Operation Maslenica ein voller Erfolg gegen die terroristischen serbischen Kräfte und Aggressoren.

    Operacija Maslenica - Wikipedija

    Bravo

    Alle unschuldigen Opfer durch Kollateralschäden sollten natürlich vor allem den serbischen Aggressoren angelastet werden, auch Milosevic, ohne dessen Aggression keine Befreiungsaktionen von kroatischen Staatsgebiet nötig gewesen wären.

    So sehen es natürlich auch die Gerichte wie, wahrscheinlich unbewusst, aus dem nationalistisch serbischen Eingangspamphlet ersichtlich wird.

  3. #3
    Gast829627
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Wie ich gerade lese war die Operation Maslenica ein voller Erfolg gegen die terroristischen serbischen Kräfte und Aggressoren.

    Operacija Maslenica - Wikipedija

    Bravo

    Alle unschuldigen Opfer durch Kollateralschäden sollten natürlich vor allem den serbischen Aggressoren angelastet werden, auch Milosevic, ohne dessen Aggression keine Befreiungsaktionen von kroatischen Staatsgebiet nötig gewesen wären.

    So sehen es natürlich auch die Gerichte wie, wahrscheinlich unbewusst, aus dem nationalistisch serbischen Eingangspamphlet ersichtlich wird.

    genau und kinder erschiessen ist ein akt der befreiungsaktion.......armer irrer......auch die familie zec am anfang des krieges .......die tochter im wald gefesselt und in den kopf geschossen......mutige befreier ...ihr lichtbringer .....da bin ich gern dann das böse ......

  4. #4
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Ob Kinder erschiessen als Befreiung angesehen wird wage ich zu bezweifeln allerdings sollte man die "Befreier" von Vukovar, Dubrovnik, Sarajevo, Srebrenica und anderen Orten befragen, da bin ich mir nicht ganz sicher.

    Habe die Ehre

  5. #5
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Ceku hat Kosovo und Kroatien vor den Aggressoren verteidigt.

  6. #6
    Kingovic
    Freiheit für Kroatien...

  7. #7
    Esseker
    Also Freiheit hin oder her. Die Zivilisten mussten echt nicht ihr Leben lassen und "Bravo" oder so zu sagen, ist wohl mehr als respektlos und dumm.

    Aktion war, wie die Oluja notwendig, aber die individuellen Durchführungen wie das Töten von Zivilisten, vor allem eben Kinder, sowie das Schänden von Gräbern oder Zerstören von Denkmälern etc. gehören bestraft und die Schuldigen sollte man auf jeden Fall aufsuchen!
    Bin mir aber nicht sicher, ob es stimmt, dass man diese Leute noch nicht gesucht/gefunden/bestraft hat. Wäre untypisch.

  8. #8
    Sonny Black
    Kroatien soll niewieder so eine dunkle Zeit erleben in denen sie angegriffen wurden vom Agressor.

  9. #9
    Kingovic
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Also Freiheit hin oder her. Die Zivilisten mussten echt nicht ihr Leben lassen und "Bravo" oder so zu sagen, ist wohl mehr als respektlos und dumm.

    Aktion war, wie die Oluja notwendig, aber die individuellen Durchführungen wie das Töten von Zivilisten, vor allem eben Kinder, sowie das Schänden von Gräbern oder Zerstören von Denkmälern etc. gehören bestraft und die Schuldigen sollte man auf jeden Fall aufsuchen!
    Bin mir aber nicht sicher, ob es stimmt, dass man diese Leute noch nicht gesucht/gefunden/bestraft hat. Wäre untypisch.
    Es geht net darum...

  10. #10
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Fick dich du Stück Dreck
    Hier geht es um Tote Kinder usw... und du sagst noch Zivela

    Hundeficker du


    Ihr Albaner und Kroaten dürft wohl alles hier sagen ohne verwarnt zu werden.

    DAS FORUM WIRD LANGSAM PEINLICH
    Willst du jetzt behaupten, dass ganz Kroatien dafür verantwortlich ist?

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 15:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 10:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 13:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 17:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:30