BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

U nedjelju 19 godina od zločina u akciji "Maslenica"

Erstellt von Serbian Eagle, 20.01.2012, 16:15 Uhr · 43 Antworten · 4.685 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    Evo pronasao sam Artikel ,wo beschrieben wird ,was die Amerikaner vorhaben.

    Američki i engleski pravnici ICTY-ju: Oslobodite Gotovinu i Markača!


    Ameri

  2. #22
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    die unschuldigen opfer tun mir leid, besonders die kleinen kinder......kriege sind grausam, deswegen sollte man keine beginnen.
    Da sind wir einer Meinung ,aber wenn du angegrifen wirst ,musst du dich verteidigen .

    Hätte Slobo damals gesagt zu CRO und SLO ,ko vas jebe ,odvojite se ,ne bi bilo rata uopce u YU ,jer bi se i Bosna po tome Modelu odvojila i svi bi bili danas mnogo sretniji i bogatiji .


  3. #23
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Wie ich gerade lese war die Operation Maslenica ein voller Erfolg gegen die terroristischen serbischen Kräfte und Aggressoren.

    Operacija Maslenica - Wikipedija

    Bravo

    Alle unschuldigen Opfer durch Kollateralschäden sollten natürlich vor allem den serbischen Aggressoren angelastet werden, auch Milosevic, ohne dessen Aggression keine Befreiungsaktionen von kroatischen Staatsgebiet nötig gewesen wären.

    So sehen es natürlich auch die Gerichte wie, wahrscheinlich unbewusst, aus dem nationalistisch serbischen Eingangspamphlet ersichtlich wird.
    Frei nach dem Motto, Scheiss auf serbische Zivilisten, genauso wie in den Jahren 40-45...ich wette, man hatte ordentlich Spass, serbische Zivilisten zu jagen...du bist bestimmt auch so ein perverser Hund, der eiskalt abgedrückt hätte...

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ob Kinder erschiessen als Befreiung angesehen wird wage ich zu bezweifeln allerdings sollte man die "Befreier" von Vukovar, Dubrovnik, Sarajevo, Srebrenica und anderen Orten befragen, da bin ich mir nicht ganz sicher.

    Habe die Ehre
    Was hat das mit diesem Thema zu tun, immer die ewige Leier ?

    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Ceku hat Kosovo und Kroatien vor den Aggressoren verteidigt.
    Warum Ceku ? Das waren amerikanische Sicherheitsfirmen, die die Oluja organisierten und die Kroaten mit Munition und Waffen ausgestattet haben. Mal nebenbei erwähnt, als doe Oluja anlief, hatte man sowieso keine Gegenwehr zu erwarten und jagte paar vereinzelte Para-Militärs und 400.000 serbische Zivilisten aus dem Land, große Leistung.

    Kosovo ? Kosovo war doch zu 97 % UCK rein, als die JNA einmaschierte, Jashari hat man wie schweizer Käse durchlöchert und erst das Bombardement, ausgelöst durch die hinterfotzige Hit-and Run Taktik der UCK, auf Kosten der Bevölkerung schaffte Abhilfe.

    «Das Anlaufen einer koordinierten Grossoffensive der serbisch-jugoslawischen Kräfte gegen die UCK im Kosovo kann bislang nicht bestätigt werden.» Und dann formulieren die Nachrichtenoffiziere schon damals eine Aussage, die sich heute auch im Generalbericht der Nato-Parlamentarier findet: «Die UCK ihrerseits wird wahrscheinlich weiter versuchen, durch die bekannten Hit-and-Run-Aktionen die serbisch-jugoslawischen Kräfte zu massiven Reaktionen zu provozieren in der Hoffnung, dass diese in ihren Ergebnissen hinsichtlich Zerstörungen und Flüchtlinge ein Ausmass annehmen, das sofortige Luftschläge der Nato heraufbeschwört.» Wer diese Berichte das erste Mal liest, ist zweifelsohne äusserst erstaunt.
    Zitat Zitat von Sonny Black Beitrag anzeigen
    Kroatien soll niewieder so eine dunkle Zeit erleben in denen sie angegriffen wurden vom Agressor.

    Ach komm bitte, der Krieg war gewollt, sowohl von Milosevic und Tudjman, nur das Tudjman gewonnen hat, indem er ein ethnisch reines Kroatien erzeugt hat. Man hat sich der 400.000 Serben entledigt und versperrt ihnen heute Zugang zu den Häusern, wie auch Arbeitsplätze und haste nicht gesehen...

  4. #24
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    Dieser Reporter(Petar Malbasa) spricht über die Warheit .

    Er gilt als einer ,der die Tatsachen nicht verdreht ,sondern sie so schilderte ,wie sie geschahen .

    Istinom do pobjede, perom i kamerom kroz Domovinski rat 1/3 - YouTube




  5. #25

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Der Staat Kroatien hat alles richtig gemacht... die einzelnen haben aber fehler gemacht.. die Menschen waren auf allen seiten blind vor Wut und Hass... heute ist Kroatien befreit und Bosnien hat dies versäumt und leidet wegen den selben Menschen die vor 20 Jahren gemordet haben.
    Wenn der damaligen Regierungspitze wirklich etwas an der reinen Verteidigung gelegen hätte, hätte sie alle Mitglieder der HOS als illegal erklärt, anstatt die Taten derer zu ignorieren. Stattdessen konnten wir zusehen, wie Glavas in Osijek sein eigenes Naziimperium zusammenschusterte und wie die HOS unda andere auf Menschenjagd gegangen sind.

  6. #26
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Da sind wir einer Meinung ,aber wenn du angegrifen wirst ,musst du dich verteidigen .

    Hätte Slobo damals gesagt zu CRO und SLO ,ko vas jebe ,odvojite se ,ne bi bilo rata uopce u YU ,jer bi se i Bosna po tome Modelu odvojila i svi bi bili danas mnogo sretniji i bogatiji .

    Tudjomanov cilj je bio 400.000 Srba se rijesiti i iztjeraiti, mada je Hrvatsku uvukao u rat, cilj je ostvario, prijatelju.

    "Tada, 1991. godine, prvi su napadnuti Srbi, napadnuta je Jugoslavija, a ne Hrvatska! Gojko Šušak, Branimir Glavaš i Vice Vukojević protutenkovskim oružjem, 'armburstima' su napali Borovo Selo da bi isprovocirali rat. Iz istog razloga srušen je i most u Osijeku", tvrdi Boljkovac.
    Tvrdi da je ratu u Hrvatskoj bio "građanski rat koji je nastao kao posljedica dogovora između Miloševića i Tuđmana o podjeli Bosne i Hercegovine i razmjeni stanovništva pomoću etničkog čišćenja".
    "Tuđman je Miloševiću prepustio Bosansku Posavinu, a Milošević njemu pomogao da se riješi Srba u Krajini. Imam materijalne dokaze da je bivši general JNA i kasnije general hrvatske vojske Milivoj Petković organizirao povlačenje Hrvata iz Bosanske Posavine", kaže prvi šef MUP-a nezavisne Hrvatske. Upitan je ima li opipljiv dokaz o Miloševićevom i Tuđmanovom dogovoru?
    a ko je Boljkovac...

    PRVI Tuđmanov ministar policije Josip Boljkovac u velikom ekskluzivnom intervjuu za frankfurtske Vesti koji prenosi srpski Press, jučer je kazao da je Hrvatska 1991. planski napala Srbe u Hrvatskoj, namjerno izazvala rat te da su se Tuđman i Milošević sve vrijeme rata dogovarali i zajedno donosili odluke.

    Boljkovac: Hrvati su prvi napali Srbe po dogovoru Milo

  7. #27
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    warum wird jetzt maslenica nur am 22. 1 erwähnt.
    mit dem töten hat es doch im september 1991 angefangen.
    sollten da nicht alle toten erwähnt werden?

  8. #28
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    War da nicht auch Arkan, bis zur Operation, mit seinen Flachpfeifen unterwegs ?

  9. #29
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Tudjomanov cilj je bio 400.000 Srba se rijesiti i iztjeraiti, mada je Hrvatsku uvukao u rat, cilj je ostvario, prijatelju.







    a ko je Boljkovac...




    Boljkovac: Hrvati su prvi napali Srbe po dogovoru Milo
    Stari,meni je stvarno zao svakoga civila ,pa tako i srskih ljudi ,zena i djece .
    I ja bih volio da nije bilo uopce rata ,da se sada ovdje ne moramo svadjati i prepirati.

  10. #30
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Stari,meni je stvarno zao svakoga civila ,pa tako i srskih ljudi ,zena i djece .
    I ja bih volio da nije bilo uopce rata ,da se sada ovdje ne moramo svadjati i prepirati.
    Bas tako, da je Tito pametan bio dao bi UDBI naredjenje i nakon njegove smrti, takve osobe, ko sto su Tudjman i Milosevic bili, da se strelja. Vjeruj mi, Milosevic je najvece govno na ovom svijetu i zao mi je takodje, sto se ta divna drzava raspala i kako danas stojimo, ali nije sve do Milosevica.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 15:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 10:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 13:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 17:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:30