BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Ukraine kann nicht zahlen - Putin warnt vor Gasstopp

Erstellt von Chechen, 04.06.2009, 20:21 Uhr · 45 Antworten · 1.781 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507

    Ukraine kann nicht zahlen - Putin warnt vor Gasstopp

    Ukraine kann nicht zahlen

    Putin warnt vor Gasstopp




    Der russische Regierungschef Wladimir Putin hat vor einem neuen Stopp der russischen Gaslieferungen über die Ukraine nach Europa gewarnt. Es könne bereits Ende Juni oder Anfang Juli soweit sein, sagte er bei einem Besuch in Finnland.

    Russland hatte in den vergangenen Wochen mehrfach gewarnt, die Ukraine könne ihre Rechnungen für russisches Gas nicht bezahlen. Kiew wies dies stets zurück. Erst Anfang des Jahres hatte ein Streit um die Bezahlung von Gaslieferungen aus Russland an die Ukraine zu einem tagelangen Lieferstopp von Gas geführt.

    Putin rief die Europäische Union auf, der Ukraine finanziell zu helfen. Kiew habe nicht einmal genug Geld, Gas in seinen unterirdischen Speichern einzulagern und so für den Winter gewappnet zu sein. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hatte die Forderung nach finanzieller Hilfe für die Ukraine in der vergangenen Woche zurückgewiesen
    .

    Quelle: Ukraine kann nicht zahlen : Putin warnt vor Gasstopp - n-tv.de
    für die europäer ist es höchste zeit vom russischen gas unabhängig zu werden. diese ewigen spielchen mit diesen russischen graupen kann sich kein land leisten. bei soviel säbelrasseln freuen sich natürlich die turkstaaten, um der nabucco-pipeline schwung zu geben. unabhängige turkstaaten, wie turkmenistan, aserbaidschan oder kasachstan, könnten wenigstens den gas transport für die europäer mit einer hohen versorgungssicherheit anbieten.

  2. #2
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    für die europäer ist es höchste zeit vom russischen gas unabhängig zu werden. diese ewigen spielchen mit diesen russischen graupen kann sich kein land leisten. bei soviel säbelrasseln freuen sich natürlich die turkstaaten, um der nabucco-pipeline schwung zu geben. unabhängige turkstaaten, wie turkmenistan, aserbaidschan oder kasachstan, könnten wenigstens den gas transport für die europäer mit einer hohen versorgungssicherheit anbieten.
    War ja klar, dass du Zigeuner wieder aus deinem Loch kommst.
    Die russische Regierung warnt schon seit langem vor Problemen, da die Ukraine in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt und deswegen in absehbarer Zeit das Gas nicht bezahlt, sondern auf Kosten der Westeuropäer wiederholt illegal abzapft.

    RIA Novosti - Politik - International - Drohender Gaslieferstopp: EU-Kommission eilt nach Moskau und Kiew
    RIA Novosti - Wirtschaft - Offene Gas-Rechnung: Russland will für Ukraine nicht zahlen
    RIA Novosti - Wirtschaft - Deutschland über Fähigkeit der Ukraine als Gastransiteur besorgt - Miller
    RIA Novosti - Wirtschaft - Offene Gasrechnung an Ukraine: Putin berät mit Regierungsmitgliedern

    Ach und Nabucco ist sowieso praktisch tot.

  3. #3
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Schonwieder dieselbe scheisse...

    Russland ist echt ne Dramaqueen

  4. #4
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Dann sollen halt die Europaer fuer die Ukraine mitbezahlen denn die wollen ja schliesslich das Gas.
    Verstehe gar nicht was man da von Russland will.
    Ware gegen Geld ist doch normal!

  5. #5
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    War ja klar, dass du Zigeuner wieder aus deinem Loch kommst.Die russische Regierung warnt schon seit langem vor Problemen, da die Ukraine in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt und deswegen in absehbarer Zeit das Gas nicht bezahlt, sondern auf Kosten der Westeuropäer wiederholt illegal abzapft.
    die karten liegen doch schon auf dem tisch, die eu wird sicherlich schön brav die zahlungen für die ukraine übernehmen. schließlich hat man ukraine schon wässerig gemacht auf die eu- und natozugehörigkeut und schließlich eignet sich die ukraine sehr gut als aufmarschgebiet der nato zum überfall auf russland.
    Ach und Nabucco ist sowieso praktisch tot.
    die nabucco lebt wie noch nie, der gasstreit mit den maroden russen, hat die nabucco-chancen jetzt nochmal verbessert. sogar eure letzen slawischen verbündeten auf dem balkan, die eurer energiefrage langezeit treue gehalten haben, schwenken um, und setzen auf die karte der türkischen republiken. in zukunft soll das gas aus den turkstaaten, aserbaidschan, turkmenistan und kasachstan kommen, und die türkei soll hier als energiedrehscheibe eine entscheidende rolle spielen. russland darf bald nur noch auf ihrem eigenen müllhaufen bellen, und sich mit ihrer bedeutungslosigkeit degradiert fühlen.

    in naher zukunft bieten sich für die europäer auch im kaukasus neue stream-möglichkeiten, für die energiezufuhr -wenn die russische besatzung auf dem kaukasus endlich ihrem ende naht.

  6. #6
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    und die türkei soll hier als energiedrehscheibe eine entscheidende rolle spielen.
    Aus welchem Minderwertigkeitskomplex kommt das jetzt?
    Osmanisches Reich?

  7. #7
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Wo ist da Das Problem? Wenn Anstatt den Russen Jetzt Usa dort Stehen würde und DIE USa sagen würde , Ja wir werden vielleicht im Juni oder july nicht weiter liefern, weil dieses land nicht mehr zahlen kann .

    Da würden aber Sofort alle Arschleckenen Ami Freunde wieder Sagen: ja die Amis haben recht , was soll der scheiß die sollen gefällichst Zahlen usw ...


    hcilniep os dies rhi

    Gruß

  8. #8
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Aus welchem Minderwertigkeitskomplex kommt das jetzt?
    Osmanisches Reich?
    das kommt aus einem gesunden menschenverstand, aus welcher sorge speisst sich denn deine frage? das die türkei derzeit sich als energie-drehscheibe für die europäer mausert ist nichts neues, die türkei ist für europa der nötige energie-hub, wenn es z.b. für die nabucco-gaspipeline geht, oder eben sonstige energie-zufuhr aus asien.

    die nabucco-pipeline kann nur mit dem willen der türkei existieren, die türken bekommen knapp 20% der nabucco-kapazitäten für den eigenen verbrauch reserviert und lassen dabei einen niedrigeren preis bezahlen.

  9. #9
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Wo ist da Das Problem?
    Gruß
    was ist das denn für eine unnötige frage? russland hat lieferverpflichtungen gegenüber deutschland, frankreich, serbien, bosnien, bulgarien (europa) usw - die sie einzuhalten hat. wie sie das gas hierher bekommt, ist nicht unser problem.

  10. #10
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    das kommt aus einem gesunden menschenverstand,
    Solange du nicht wieder Werbung fuer Kalifatstaaten Islamischer extremisten machst
    zweifle ich nicht an deinem Verstand und an dessen Gesundheit.

    Du erinnerst dich noch?:
    Die Russische Republik Tatarstan erklärt ihre unabhängigkeit
    Die Russische Republik Tatarstan erklärt ihre unabhängigkeit

    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    aus welcher sorge speisst sich denn deine frage?
    Das mein feuerzeug nicht mehr angeht weil kein Gas und ich die Eiche im Vorgarten faellen muss...

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Putin warnt vor Verlust kultureller Vielfalt Russlands
    Von Friedrich der Große im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 21:12
  2. Zahlen die wir nicht leugnen können/oder wollen?
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 23:53
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 21:54