BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 222

Ultranationalist vor Sieg in Serbien

Erstellt von Yutaka, 16.01.2008, 19:36 Uhr · 221 Antworten · 6.802 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von JuzniSloven Beitrag anzeigen
    bla bla bla, immer die Gleichen mit den gleichen Aussagen. Statt zu sagen "schade, dass es so sein wird" oder "Das ist echt Schade" kommen die .... naja... sind ja wohl oder übel "Menschen".... kommen die mit "war ja nicht zu erwarten" kao babe sto samo seru i seru i seru!

    natürlich ist es Schade, glaube kaum das hier jemand Schadenfreude an der Isolation + Zerfall Serbiens hat, schliesslich gehts um die ganze Region im Balkan, Kroatien , Slowenien haben sich nun mal bisher prächig entwickelt, Bosnien ist auch auf dem Weg,bisher stellt sich nur Serbien allem über dem Weg und destabilisiert die ganze Region zu neuem.

    Ich glaube kaum das dies im Interesse aller beteiligten Völker liegt oder?

  2. #62
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von JuzniSloven Beitrag anzeigen
    bla bla bla, immer die Gleichen mit den gleichen Aussagen. Statt zu sagen "schade, dass es so sein wird" oder "Das ist echt Schade" kommen die .... naja... sind ja wohl oder übel "Menschen".... kommen die mit "war ja nicht zu erwarten" kao babe sto samo seru i seru i seru!

    aber ein gutes Beispiel:

    Warum sollte ich es Schade finden, dass die Serben einen radikalen Nationalisten ihre Zukunft anvertrauen???


    Svako sebi kroji sudbinu...jedes Volk kriegt die Politik, die es verdient...

  3. #63
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Klar, der böse Westen ist auch Schuld, dass Serbien Mladic schützt und Menschen bei Demonstrationen seine Bilder in Höhe heben und ihn als Helden feiern....
    Auch krotatische Nationalisten feiern ihren Gotovina als Helden und sehen ihn ebenfalls nicht als Kriegsverbrecher. Die serbischen Nationalisten machen das so mit Mladic. Da die leider noch zahlreich sind, wird er sehr gut beschützt. Und die sind gefährlich. Und ihn zu fassen (bei den vielen Cetniks im Lande) ist ebenfalls gefährlich. Der Präsident könnte wie einst Djindjic enden und es könnte sogar ein Konflikt zwischen Serben in Serbien ausbrechen.
    Die einzige Möglichkeit, die Nationalisten zu schwächen, kann nun mal nur der Westen. Und mit einer antiserbischen Haltung bewirkt man leider eher das Gegenteil.





    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Dieses scheinheilige Getue kotzt mich langsam extrem an...immer sind die anderen Schuld, nie könnt ihr Fehler eingestehen...sowas wie ihr gehört gar nicht einmal in die EU....
    Die Serben können sehr wohl Fehler eingestehen und sie haben sehr wohl Willen zur Veränderung gezeigt und einen Bastard gestürzt mit einer Volksrevolution. Aber der Westen behielt eine antiserbische Haltung in vielen politischen Fragen.
    Ausserdem schmeisst du alle Serben in einen Topf. Dies zeigt dein rechtsradikale Haltung. Aber deswegen wurdest du mehr als genung male verwarnt und ermahnt. Ich nie. Ich bin kein Fascho und hasse auch niemanden. Und ich rede lieber gerne mit Personen mit denen man auf menschlicher Basis eine Diskussion führen kann (auch wenn es sich um sehr heikle Themen handelt).





    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt, was andere Staaten durchmachen musste, seid ihr noch lächerlich davongekomme, trotzdem stellt ihr andauernd Forderungen und beschwert euch wie sehr doch alle böse zu euch sind. Einfach nur mehr erbärmlich...
    1.) Bei deinem IQ und Wissen bezweifle ich, dass du die gesammte Geschichte Jugoslawiens weisst und die ganze Komplexität verstehst und wie das ganze in einem Bürgerkrieg eskalieren konnte. Du bist einfach ein gewöhnlicher Fascho wie jeder Mujo, Ujo und Cedo, die in der Regel nicht einmal 1/100000000 wissen, von all dem was geschehn ist (vorallem vor der Krieg). Und mit solchen Leuten macht es keinen Sinn, über die Geschichte Jugoslawiens zu sprechen und über den Krieg schon gar nicht. Ich als Serbe kann das mit Cetniks genau so wenig wie mit anderen Nationalisten und Faschos.
    2.) Die Serben stellten keine Forderungen. Nach der Oktober-Revolution erhoffte man sich keine antiserbische Haltung des Westens mehr. Das ist alles.

  4. #64
    bosmix
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In der Oktober-Revolution als Milosevic gestürzt wurde, hat das serbische Volk ganz klar den Willen zu einem neuen Kurs gezeigt. Wollte eine Änderung, wollte ein neues Serbien, ein modernes Serbien, ein westliches Serbien. Doch der Westen machte weiter, als ob nichts wäre..... Montenegro weg, Kosovo weg, RS vor auflösung, und wenns ganz schlimm läuft auch Vojvodina weg. Und dann wundert man sich, wenn die Serben wieder einen nationalen Weg einschlagen.

    Schade. Ich hätte mir ein europäisches und westliches Serben sehr gewünscht. Ein Serbien wie jedes andere EU-Land.

    In der Oktober-Revolution als Milosevic gestürzt wurde, hat das serbische Volk ganz klar den Willen zu einem neuen Kurs gezeigt. Wollte eine Änderung, wollte ein neues Serbien, ein modernes Serbien, ein westliches Serbien. Doch der Westen machte weiter, als ob nichts wäre.....
    Jetzt ist schon wieder der westen Schuld
    Ist auch der Westen Schuld an Srebrenica, oder die drei jährige Belagerung von Sarajevo?


    Vojvodina weg.
    Jetzt brauchst du nicht übertreiben
    Dort sind die Serben klar in der Mehrheit.

    Montenegro weg,
    Das Land gehört ja auch nicht den Serben, es gehört den Montenegriner! Warum sollte sie sich mit Serbien den ganzen scheiss antun?

    Kosovo weg
    Gott sei Dank, gab es in Kosovo kein zweites Srebrenica!
    Kosovo ist einmalig in der Welt, deswegen kriegt es auch die volle unterstützung des Westens

    RS vor auflösung
    Die Federation und die RS wird aufgelößt, BiH wird ein normal funktionierender Staat werden, mit einen normalen politischen Überblick.

    Und dann wundert man sich, wenn die Serben wieder einen nationalen Weg einschlagen.
    Achso deswegen tun Erwachsene Menschen Plakate mit Maldic und Karadzic zum Fussballspiel mit wenn es gegen BiH geht, oder mit überlangen verleugnungs Plakaten, wo steht das es nie Srebrenica gab, deswegen beschimpfen die Serben die Bosnier als Türken???

    Fass dir mal an die eigene Nase du Super liberaler Serbe!

    Schade. Ich hätte mir ein europäisches und westliches Serben sehr gewünscht. Ein Serbien wie jedes andere EU-Land.
    Mladic und Karadzic müssen ausgeliefert werden

    Kosovo muss freigegeben werden

    Kein Großserbienwahn!!!!

    Und eine positive europäische Grundhaltung

    Und keine rassitischen Aktionen

    dann klappt es schneller als du denkst

  5. #65

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von T1TT0L4R0CC4 Beitrag anzeigen
    Balkan, Kroatien , Slowenien haben sich nun mal bisher prächig entwickelt, Bosnien ist auch auf dem Weg,bisher stellt sich nur Serbien allem über dem Weg und destabilisiert die ganze Region zu neuem.
    Lass mich kurz nachfragen, wer hat zufällig das größte BIP, Wirtschaftswachstum und Auslandsinvestionen im ehemaligen Jugoslawien?

    Nur so interesseshalber

  6. #66
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zürich schrieb:
    Auch krotatische Nationalisten feiern ihren Gotovina als Helden und sehen ihn ebenfalls nicht als Kriegsverbrecher. Die serbischen Nationalisten machen das so mit Mladic.
    Du bist echt behämmert Zürich, du kannst doch nicht den Gotovina mit dem Mladic vergleichen.

    Gotovina war an der Befreiung Kroatiens von Serbien beteiligt natürlich wird er als Held angesehen:

    Was für Verbrechen er gemacht hat weiss ich nicht, er ist wenigstens in den Haag im Gegensatz zu Verbrecher Mladic.Falls er Verbechen begangen hat wovon ja viele ausgehen wird er seine Strafe bekommen.

    Sorry Serbien könnte locker die 2 Oberverbrecher rausgeben und die Zukunft Serbiens sehe sofort anders aus , aber nein die werden schön versteckt und das böse böse Europa ist am allem Schuld.


    Ihr kapierts immer noch nicht ihr seid ja schon fertig, jetzt gebt Ihr euch noch den letzten Stich ins Herz.

    Einfach unverständlich

  7. #67
    The Rock
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In jedem Land ist das so. Und die Reaktionen die gleichen. Auch in der Schweiz. Gewisse Forderungen der EU gegenüber der Schweiz haben die Unmut gegenüber der EU in der Schweiz geschnürt und die rechten Parteien in der Schweiz (neben dem Ausländerproblemen) ebenfalls gestärkt.

    Für mich ist das eine traurige aber anderseits auch eine nachvollziehbare Reaktion in einem Volk. Für das muss man kein Genie sein, um das zu verstehen, weil so was logisch ist.

    Der einzige Unterschied in deiner Haltung liegt darin, dass du dem Serbischen Volk sowieso das schlechteste wünschst (allen, nicht nur den Cedos) und somit freut dich natürlich sowohl die Haltung des Westen als auch die Entwicklung der Nationalisten in Serbien.
    Interessant, dass du dies nur auf die EU-Haltung schiebst. Demnach müsste die HSP in Kroatien einen enormen Zulauf haben, da die EU Kroatien auch schon lange verarscht, was den Beitritt angeht usw...

    Die HSP hat keine 5% bei den Wahlen geschafft.

  8. #68

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Was heißt "euch"?

    Vukovar ist und bleibt für immer eine kroatische Stadt!
    Und Zemun wird wieder eine kroatische Stadt!
    Genau, und Istrien & Dalmatien werden wieder an Italien angegliedert, Slawonien an Ungarn...und der traurige Rest wird an Österreich verscherbelt.

  9. #69

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    bla bla bla
    Jetzt kommst Du mit der Story. RS bald weg, u.s.w.. Sag mal hat sich aber auch nur ein bisschen von dem bewahrheitet, dass Du hier schreibst.

    RS 49% von BiH (check)
    Moslems und andere in RS nichts zu melden (check)
    Kosovo nicht unabhängig (check)

    noch fragen?

  10. #70
    cro_Kralj_Zvonimir
    Ante Gotovina Heroj Domovinskog Rata!


    Mladic,Karadzic,Arkan etc... sind Verbrecher siehe Massaker in Srebrenica, Massenvergewaltigungen, Ethnische Säuberungen,etc.

Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien ohne Fans, Sieg für Italien
    Von John Wayne im Forum Sport
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 20:00
  2. Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 01:44
  3. Bulgarischer Ultranationalist, Pedophil, entmachtet, im Knast!
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 11:00