BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Umfrage des Fernsehsenders "KohaVision" sieht LDK

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 21.10.2004, 10:07 Uhr · 44 Antworten · 4.102 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Umfrage des Fernsehsenders "KohaVision" sieht LDK

    Neugegründete Bewegung ORA auf Platz zwei
    Prishtina, 19.10.2004, KOHAVISION, alban.

    Die Nichtregierungsorganisation Demokratischer Kreis (Qarku Demokratik – MD) hat mit Hilfe einer neuen Methode, Telefonanrufen, eine Meinungsumfrage durchgeführt. Aus den Ergebnissen geht hervor, dass die Demokratische Liga Kosovas (LDK) und Ibrahim Rugova unter den Wählern Kosovas nach wie vor am beliebtesten sind, während die politische Bürgerbewegung ORA und deren Vorsitzender Veton Surroi an zweiter Stelle liegen. Die Demokratische Partei Kosovas, PDK, kommt auf Platz drei und die Allianz für die Zukunft Kosovas, AAK, auf Platz vier.

    Von 1600 Befragten aus Kosova sprachen sich 48,1 Prozent für die LDK aus, für ORA 22,9 Prozent, für die PDK 13,5 Prozent und für die AAK 5,9 Prozent.

    Was die politischen Führer betrifft, so unterstützen 36,4 Prozent Ibrahim Rugova, 13,5 Prozent Surroi, 5,3 Prozent sind für (den PDK-Chef Hashim – MD) Thaqi während 1,7 Prozent (AAK-Chef - MD) Ramush Haradinaj favorisieren.

    301 oder 19,8 Prozent von 1600 Befragten gaben an, sie hätten noch nicht über eine Beteiligung an der Wahl entschieden.

    Die NGO Demokratischer Kreis gibt an, sie habe die Umfrage durchgeführt, indem sie die Telefonnummern willkürlich ausgewählt und sich dabei auf die Wählerzahl in den unterschiedlichen Regionen gestützt habe. Die Umfrage wurde nach Angaben des Demokratischen Kreises im Telefonnetz von Kosova durchgeführt. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass die NGO keine Angaben über mögliche Fehlermargen machte. (Hinweis: Eigentümer des Fernsehsenders KohaVision ist der ORA-Vorsitzende Veton Surroi – MD). (MK)


    http://www.dw-world.de/dw/article/0,...367163,00.html

  2. #2
    jugo-jebe-dugo

    Rugova-Partei führt in Umfragen

    Nach Parlamentswahlen am Samstag erneut Koalitionsregierung erwartet

    Die Demokratische Liga des Kosovo (LDK), angeführt von Präsident Ibrahim Rugova, führt in den jüngsten Umfragen.




    Pristina - Nach jüngsten Umfragen des kosovarischen Meinungsforschungsinstituts Index Kosova führt die von Präsident Ibrahim Rugova geführte Demokratische Liga des Kosovo (LDK) das Feld der Parteien für die Parlamentswahlen am Samstag an. Mit 37 Prozent kommt die LDK allerdings auf zehn Prozent weniger als bei der voran gegangenen Umfrage im August. Auf dem zweiten Platz folgt die Demokratische Partei des Kosovo (PDK) mit 21,8 Prozent.

    Die Organisation von Ex-UCK-Führer Hashim Thaci und Premierminister Bajram Rexhepi konnte ihre Stimmenanteil um 0,2 Prozent erhöhen. Die vom früheren UCK-Kommandanten Ramush Haradinaj geführte Allianz für die Zukunft des Kosovo (AAK) würde der Umfrage zufolge 6,3 Prozent erhalten, 0,4 Prozent mehr als im August. Die Bürgerliste Ora des einflussreichen Publizisten Veton Surroi liegt bei 1,9 Prozent.

    14 Prozent noch unentschlossen

    Der Umfrage zufolge haben sich wenige Tage vor der Wahl 14 Prozent der Befragten noch nicht entschieden, für wen sie stimmen werden. Eine Anfang September vom Zentrum für Politische Studien der PDK herausgegebene Untersuchung sieht dieselbe Reihenfolge wie die Untersuchung von Index Kosovoa vor. Demnach wird mit einer Wahlbeteiligung von 64 Prozent gerechnet. Da keine der Parteien eine absolute Mehrheit erreichen würde, käme es erneut zu einer Koalitionsregierung. Seit den Parlamentswahlen im November 2001 regiert ein Bündnis von LDK, PDK und AAK. (APA)


    derstandard.at

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: Rugova-Partei führt in Umfragen

    kosovo gehört ja wohl dann nicht zu serbien, wenn dort ein seperates parlament gewählt wird, oder?

  4. #4
    jugo-jebe-dugo

    Re: Rugova-Partei führt in Umfragen

    Zitat Zitat von drenicaku
    kosovo gehört ja wohl dann nicht zu serbien, wenn dort ein seperates parlament gewählt wird, oder?

    Doch ,weiterhin Staatseigentum Serbiens.Siehe anderen Thread.Die restlichen Serben die heute in Serbien leben und aus Kosovo kommen können auch wählen.



    Gruss

  5. #5
    Mare-Car
    Bayern gehört jetzt wohl nicht mehr zu Deutschland, wenn ein eigenes parlament gegründet wurde



    Wie blöd kann man sein????

  6. #6

    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    373
    naja zu bayern hatt die deutsche armee freien zugang, und es herrschen die deutschen gesetzen. und soweitz ich weiss weder die serbische armee hat in kosovo was zusagen noch die serbischen gesetze gültigkeit haben und werden es auch nie wieder. aber ist ok, ihr dörft weiterhin davon träumen!!

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Rugova-Partei führt in Umfragen

    Zitat Zitat von drenicaku
    kosovo gehört ja wohl dann nicht zu serbien, wenn dort ein seperates parlament gewählt wird, oder?
    Bayern, Hessen usw. haben auch eigene Parlemente.

    Katalonien in Spanien usw. usw.

    Willst Du hier Deinen üblichen Rassisten Schwachsinn verbreiten.

  8. #8

    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    373
    was hatte dieses statement mit rassismus zu tun du vollidiot??? zeig doch uns nicht in jedem thread wie dumm du bist!!

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Rugova-Partei führt in Umfragen

    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von drenicaku
    kosovo gehört ja wohl dann nicht zu serbien, wenn dort ein seperates parlament gewählt wird, oder?

    Doch ,weiterhin Staatseigentum Serbiens.Siehe anderen Thread.Die restlichen Serben die heute in Serbien leben und aus Kosovo kommen können auch wählen.



    Gruss
    Egal ob unabhängig oder nicht.

    Die Albaner als autochtone Nachfahren der Illyrer haben im Verhältnis zu den Serben historisch gesehen einen berechtigten Anspruch auf den Kosovo, da die Serben im Zuge der slawischen Einwanderung auf den Balkan gezogen sind.

    Das sollte dir und deines Gleichen gesagt sein !

  10. #10
    jugo-jebe-dugo

    Re: Rugova-Partei führt in Umfragen

    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von drenicaku
    kosovo gehört ja wohl dann nicht zu serbien, wenn dort ein seperates parlament gewählt wird, oder?

    Doch ,weiterhin Staatseigentum Serbiens.Siehe anderen Thread.Die restlichen Serben die heute in Serbien leben und aus Kosovo kommen können auch wählen.



    Gruss
    Egal ob unabhängig oder nicht.

    Die Albaner als autochtone Nachfahren der Illyrer haben im Verhältnis zu den Serben historisch gesehen einen berechtigten Anspruch auf den Kosovo, da die Serben im Zuge der slawischen Einwanderung auf den Balkan gezogen sind.

    Das sollte dir und deines Gleichen gesagt sein !

    Du bist dumm Siptaru.Ihr kammt vor 500 Jahren ind as Kosovo und wurdet von den Türken angesiedelt,also deren Produkt. Davor habt ihr in Albanien gelebt und wurdet erst um das Jahr 200 entdeckt.Also laber hier nicht von Anspruch da man doch erst seid 1800 Jahren etwas von euch weiss.Den die ganze Weltspricht den Serben die Geschichte zu.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "überraschendendes" ergebniss bei ratko mladic umfrage
    Von meko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 02:13
  2. Islam-Debatte: "Man sieht nur, was man sehen will"
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 22:10
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:43
  4. "Bosnien sieht aus wie Frankensteins Monster"
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 11:56