BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Umfrage In Mazedonien: Gruevski unbeliebt

Erstellt von ooops, 21.04.2011, 16:34 Uhr · 55 Antworten · 2.276 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Gib mir bitte Quellen zu deinen Aufgeführten Punkten.

    bezüglich Öffentliche Arbeit (von INA geschrieben angeblich)

    Administrata maqedone “alergjike” në shqiptarët - Rajon - Politikë - Koha Net


    Das mit Staatsbürgerschaft soll kein Einzellfall sein, das vorhin war nur ein "Extremfall" vielleicht (ist lang her als ich es las, werde ich aber nachforschen) , es gibt ca 50 000 Albaner die keine Staatsbürgerschaft in Mazedonien haben.

    Shkup: Anashkalohen 50 mijë shqiptarët pa nënshtetësi - Rajon - Lajme - Koha Net


    Arbeitsverhältnis 9:1 zugunsten der slawischsprechenden
    Punësimi në Maqedoni: Raporti 9 me 1 për maqedonasit - Rajon - Politikë - Koha Net


    Bezüglich burg, haben wir ja besprochen aber es ging nicht um Moschee (vielleicht sagt dir Gruevski so) es ging darum, keine Kirche dort zu bauen.

    Man kann nicht einfach irgendwen einstellen und das solltest du auch wissen. Es müssen bestimmte Qualifikationen vorhanden sein. In den Meisten Grossbetrieben stellt man unabhängig von Ethnie ein, denn nur das Geld zählt.
    ja klar, Albaner sind zu dumm dafür. kein einziger wäre in der Lage solch eine Aufgabe zu erfüllen.

  2. #52
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    bezüglich Öffentliche Arbeit (von INA geschrieben angeblich)

    Administrata maqedone “alergjike” në shqiptarët - Rajon - Politikë - Koha Net


    Das mit Staatsbürgerschaft soll kein Einzellfall sein, das vorhin war nur ein "Extremfall" vielleicht (ist lang her als ich es las, werde ich aber nachforschen) , es gibt ca 50 000 Albaner die keine Staatsbürgerschaft in Mazedonien haben.

    Shkup: Anashkalohen 50 mijë shqiptarët pa nënshtetësi - Rajon - Lajme - Koha Net


    Arbeitsverhältnis 9:1 zugunsten der slawischsprechenden
    Punësimi në Maqedoni: Raporti 9 me 1 për maqedonasit - Rajon - Politikë - Koha Net


    Bezüglich burg, haben wir ja besprochen aber es ging nicht um Moschee (vielleicht sagt dir Gruevski so) es ging darum, keine Kirche dort zu bauen.



    ja klar, Albaner sind zu dumm dafür. kein einziger wäre in der Lage solch eine Aufgabe zu erfüllen.

    Toll, alles auf albanisch leider verstehe ich da nicht viel.
    Das mit der Staatsbürgerschaft ist eine Sache für sich, das Leute die 1999 aus dem Kosovo kamen und blieben nicht einfach so eine bekommen sollte doch klar sein. Aber darüber weiss ich zuwenig bescheid.

    Es ist eben keine Kirche wie oft denn noch, es ist ein Museum gebaut auf den Fundamenten einer alten Orthodoxen Kirche, ihr wolltet das man neben dieser "Kirche" eine Moschee baut, dies hat die Regierung aber abgelehnt und der Aufstand brach aus.

    Habe ich nie gesagt das die Albaner zu dumm sind.

  3. #53

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Toll, alles auf albanisch leider verstehe ich da nicht viel.
    Das mit der Staatsbürgerschaft ist eine Sache für sich, das Leute die 1999 aus dem Kosovo kamen und blieben nicht einfach so eine bekommen sollte doch klar sein. Aber darüber weiss ich zuwenig bescheid.

    Es ist eben keine Kirche wie oft denn noch, es ist ein Museum gebaut auf den Fundamenten einer alten Orthodoxen Kirche, ihr wolltet das man neben dieser "Kirche" eine Moschee baut, dies hat die Regierung aber abgelehnt und der Aufstand brach aus.

    Habe ich nie gesagt das die Albaner zu dumm sind.

    dein vertrauen an Gruevski ist zu bewundern, und zugleich dümmlich wie kritiklos du damit umgehst.

    aber Solang Gruevski auf "Alexandrismus" tut, ist alles ok und "Patriotisch" und natürlich macht er alles richtig.


    für den Rest sind die Albaner schuld, die verlassen das Parlament und somit blockieren alles, sind nicht ausreichend kualifiziert (keine MKualität-Siegel) und für die Staatsbürgerschaft obwohl dort in Skopje geboren und aufgewachsen, macht man die Albaner aus dem Kosovo schuldig (siehe Naser Bela)

    und hör auf mich mit dieser "ihr" anzusprechen, ich wollte nichts, ich spreche die Lage in Skopje an.

  4. #54
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    dein vertrauen an Gruevski ist zu bewundern, und zugleich dümmlich wie kritiklos du damit umgehst.

    aber Solang Gruevski auf "Alexandrismus" tut, ist alles ok und "Patriotisch" und natürlich macht er alles richtig.


    für den Rest sind die Albaner schuld, die verlassen das Parlament und somit blockieren alles, sind nicht ausreichend kualifiziert (keine MKualität-Siegel) und für die Staatsbürgerschaft obwohl dort in Skopje geboren und aufgewachsen, macht man die Albaner aus dem Kosovo schuldig (siehe Naser Bela)


    Millionen für Statuen ausgeben,zu behaupten in Griechenland gibt es 400.000 Slawo-Döner,in den Schulen lehren das ,,ihr,, Land bis Larissa geht und zu behaupten das Griechisch-Makedonien ,,besetztet,, Land ist.

    Das sind woll Sachen mit den sich Herr Gruevski beliebt macht bei den Wählern

  5. #55
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    dein vertrauen an Gruevski ist zu bewundern, und zugleich dümmlich wie kritiklos du damit umgehst.

    aber Solang Gruevski auf "Alexandrismus" tut, ist alles ok und "Patriotisch" und natürlich macht er alles richtig.


    für den Rest sind die Albaner schuld, die verlassen das Parlament und somit blockieren alles, sind nicht ausreichend kualifiziert (keine MKualität-Siegel) und für die Staatsbürgerschaft obwohl dort in Skopje geboren und aufgewachsen, macht man die Albaner aus dem Kosovo schuldig (siehe Naser Bela)

    und hör auf mich mit dieser "ihr" anzusprechen, ich wollte nichts, ich spreche die Lage in Skopje an.
    Wo sage ich das die Albaner schuld sind? Die Fixierung auf antiken Blödsinn heisse ich auch nicht gut das solltest du wissen.

    Wen sollen wir den deiner Meinung nach wählen? Was für Alternativen gibt es? Richtig, keine!

    Natürlich habt ihr mit euren Unterstellungen immer recht und wir sind an allem Schuld auch wenn die albanischen Bürgermeister die Gemeinden auf Strich und Faden ausnehmen ist wieder die Regierung dran schuld, sowas ist einfach lächerlich.

    Ein erster Schritt in die richtige Richtung wäre eine multiethnische Partei mit dem Ziel den Wohlstand aller Bürger zu heben, aber sowas ist momentan nur schwer umsetzbar.

  6. #56

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    wie es ausschaut meine Meinung war nicht Subjektiv

    Gruevski, vom Wirtschaftsreformer zum Nationalist

    Nikola Gruevski: Economic Reformer Turned Nationalist :: Balkan Insight

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Italiener in Deutschland unbeliebt????
    Von Grenzland im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 19:40
  2. Gruevski: Albaner in Mazedonien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 04:12
  3. Wir Albaner sind ziemlich unbeliebt
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 21:42
  4. Mazedonien-Gruevski wie Milosevic
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 22:47
  5. Besonders unbeliebt: Hausarzt
    Von Grizzly im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 23:40