BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die RS abgeschafft werden

Teilnehmer
288. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    188 65,28%
  • NEIN

    100 34,72%
Seite 192 von 210 ErsteErste ... 92142182188189190191192193194195196202 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.911 bis 1.920 von 2094

Umfrage: Soll die RS abgeschaft werden? Dodik ein Nationalist?

Erstellt von Emir, 02.06.2009, 03:40 Uhr · 2.093 Antworten · 73.580 Aufrufe

  1. #1911
    Emir
    Zitat Zitat von Stefan RS Beitrag anzeigen
    der kosovo darf sich abspalten aber die rs nicht ...?

  2. #1912
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    In gewisser Weise hat er recht. Bosnien hat noch einen sehr langen Weg vor sich, auf allen drei Seiten. Erst wenn die gegenseitige Beschuldigung aller Parteien aufhört, kann man vielleicht endlich darüber nachdenken, ein Land zu werden. Aber dafür mussen erstmal zwei neue Generationen geboren worden sein, zu mindestens befürchte ich da. Ich sehe hier z.B. keinen einzigen Ansatz, wie man wirklich versuchen will, das Problem "Bosnien" zu lösen. Und entschuldigt wenn ich das Problem Bosnien nennen, jedoch ist es erstaunlich, wie viele Probleme dieses Land noch hat. Und da spielen leider alle drei Völker ihr Schauspiel durch.
    KANNST DU MIR MAL BITTE DIESE DREI VOELKER NENNEN???ABER BITTE NUR VOELKER!!!!

  3. #1913

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    und was hat der jetzt damit zutun er ist vergangenheit...

  4. #1914

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Dane_HR Beitrag anzeigen
    und noch dümmer wäre sie wenn die Mehrheit Serben/Orthodoxe wären...:bigsmurf:
    aber hauptsache dane_hr muss seine fresse offen haben

  5. #1915

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    du hast im großen und ganzen recht bezüglich dodik. Die Rs sollte meiner meinung nach nicht aufgelöst werden es ist ja nur ein name, wenn auch ein wenig verwirrender. Wenn die Bosnisch Herzegowinische bevölkerung es so wünscht und es für richtig hält, warum nicht, wir leben ja in einer demokratie. Und unsere Bürger sollten entscheiden wie sie ihre regionen in denen sie leben nennen wollen, nur ist es schade dass man sich nie einigen kann über andere staatliche belangen. Vergessen darf man auch nicht, dass Banja Luka immer Banja Luka bleiben wird, der name kann sich ja für eine kürzere zeit ändern wenn ein bergmensch (coban) auf die idee kommt Banja Luka zu "Grad Beograd" umzutaufen.

    ---
    A: Wo sind sie geboren?
    B: In Banja ahhh entschuldigung in "Grad Beograd"
    A: Entschuldigen sie bitte aber in welchem land ist das?
    B: In Bosnien ahhhh entschuldigung ich verspreche mich so oft, es ist in "Republika Serbien".
    A: Es tut mir wirklich leid aber so etwas taucht nicht in unserer Datenbank auf, sind sie sich sicher bezüglich ihrer aussagen?
    B: Jaaaaaa ok, tippen sie ein Banja Luka, Bosnien und Herzegowina.
    A: puhhh endlich!
    Klingt logisch und eigendlich stimmts ja auch. Es ist nur ein Name und stiftet einge verwirrung. Aber denkst du nicht, das es da gewisse Kreise gibt, welche aus diesem Namen gut und gern (ob berrechtigt steht glaub ich hier nicht zur debatte) eine zugehörigkeit zum serbischen Nachbarn herausleiten?
    Die Demokratie kann in so einem Fall genauso nach hinten losgehen also sollten die Menschen dort vielleicht endlich aufwachen und selbst zu denken anfangen um eindlich eine stabile Regierung zu haben, welche frei ist von Lobbyismus (zugegeben das ist utopie) aber zumindest frei von offenkundigem Einfluss anderer Staaten im so genanntem freien Europa.
    Danke
    Nikola

  6. #1916

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Sretenje Beitrag anzeigen
    Die RS verbleibt so oder so in BiH, wo bitteschön wird denn das Land der Bosnier und Herzegowiner kleiner oder größer dadurch?
    tolle erfindung "bosnier und herzegoviner" also ich hab noch nie jemanden getroffen der "herzegoviner" ist... nicht mal in herzegovina

  7. #1917

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lächerliche argumentation......du bist ein fake...wer unschuldig ist lässt sich net auf beschuldigungen ein bzw rechtfertigt sich net....
    Das hört sich nach einem neuem System der rechtsprechung an.....wer unschuldig ist der rechtfertigt sich nicht.......wo lebst du mann?????

  8. #1918
    Gast829627
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Das hört sich nach einem neuem System der rechtsprechung an.....wer unschuldig ist der rechtfertigt sich nicht.......wo lebst du mann?????


    lächerlich...du hast keine ahnung und die smileys sollen dies überspielen.....wenn man sich auf beschuldigungen einlässt und sich dann rechtfertigt dann hat man defintiv scheizze am stecken....in einem rechtsstaat du fake ist man so lange unschuldig bis das gegenteil bewiesen wurde....und wenn ich nix war dann ich nix zu befürchten dann ich auch nix dazu sagen müssen ....verstehen???.. vorallem als beschuldigter sollte man die fresse halten bei den bullen rät einem jeder anwalt....ansonsten windet man sich wie du es getan hast und es entstehen wiedersprüche die gegen einen verwendet werden können......also jeder bulle wird dir kopf sagen das ein unschuldiger sich nicht rechtfertigt da er ja nix zu befürchten hat nur schuldige ohne anwalt machen den fehler und singen wie kanarienvögel sich ins abseits...und das hast du auch getan.....ich hab fertig und geh jetzt trainieren ..solltest du auch mal tun vielleicht überwindest du die lebenslage sperre im bf so und musst nicht immer als fake zurückkehren....

  9. #1919
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Klingt logisch und eigendlich stimmts ja auch. Es ist nur ein Name und stiftet einge verwirrung. Aber denkst du nicht, das es da gewisse Kreise gibt, welche aus diesem Namen gut und gern (ob berrechtigt steht glaub ich hier nicht zur debatte) eine zugehörigkeit zum serbischen Nachbarn herausleiten?
    Die Demokratie kann in so einem Fall genauso nach hinten losgehen also sollten die Menschen dort vielleicht endlich aufwachen und selbst zu denken anfangen um eindlich eine stabile Regierung zu haben, welche frei ist von Lobbyismus (zugegeben das ist utopie) aber zumindest frei von offenkundigem Einfluss anderer Staaten im so genanntem freien Europa.
    Danke
    Nikola

    natürlich werden einige leute den namen zu serbien assoziieren, aber ich denke so wenn sich einige Bürger in BiH als Serben deklarieren sollten sie auch gewisse rechte haben. Selbstverständlich ist es jetzt fraglich ob der Namer "Republika Srpska" legitim ist, aber diese tatsache wird sich in der näheren zukunft zeigen.
    Ich weiß jetzt nicht genau ob du Inzko mit dem Einfluss anderer Staaten meinst oder Serbien?
    Wenn du Inzko meinst, ist es schon eine schande dass er noch da ist, aber nur mit seiner anwesenheit ist es für einige machthungrige wesentlich schwerer ihren machtkreis auszuweiten oder sogar zu vertiefen.
    wenn du serbien meinst, habe ich zu diesem nicht viel zu sagen, weil du warscheinlich eh meine gedanken lesen kannst. :brilsmurf:

  10. #1920

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    natürlich werden einige leute den namen zu serbien assoziieren, aber ich denke so wenn sich einige Bürger in BiH als Serben deklarieren sollten sie auch gewisse rechte haben. Selbstverständlich ist es jetzt fraglich ob der Namer "Republika Srpska" legitim ist, aber diese tatsache wird sich in der näheren zukunft zeigen.
    Ich weiß jetzt nicht genau ob du Inzko mit dem Einfluss anderer Staaten meinst oder Serbien?
    Wenn du Inzko meinst, ist es schon eine schande dass er noch da ist, aber nur mit seiner anwesenheit ist es für einige machthungrige wesentlich schwerer ihren machtkreis auszuweiten oder sogar zu vertiefen.
    wenn du serbien meinst, habe ich zu diesem nicht viel zu sagen, weil du warscheinlich eh meine gedanken lesen kannst. :brilsmurf:
    Ja ich meinte Inzko mit dem offenkundigen Einfluss wollte es aber nicht so offenkundig sagen weil sich andere vielleicht daran stören. Rechte sind immer gut aber auch immer mit Pflichten verbunden und da stelle ich mir die Frage auf welcher Seite dann die bosnischen Serben (was für eine dumme Wortschöpfung im übrigen) stehen. Die Menschen neigen dazu sich der Mehrheit anzuschliessen und ein Dodik polarisiert leider die Massen. Alles wäre in Ordnung, wenn nicht andere Faktoren auf die, nennen wir es mal, natürliche Dynamik der Ethnien Einfluss nehmen würden. Inzko ist da nur ein kleines Rädchen da sind andere, weitaus mächtigere Menschen im Hintergrund welche einen Anschlus der RS durchaus forcieren würden und diese Gruppierungen sind nicht nur am Balkan anzutreffen fürchte ich. Mit Krieg lässt sich immer sehr viel Geld verdienen und der gegenwärtige Status Quo ist im Moment doch die beste Lösung. Aber für die Zukunft? naja das wird wohl die Zeit zeigen ob da wirklich eine dauerhafte Lösung für das (entschuldige bitte wenn ich das so nenne) Bosnien Problem.

    Und das Serbien sich in die Politik von BiH einmischt würde ich niemals behaupten
    Danke
    Nikola

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Soll BiH getrennt werden?
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 03:07