BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die RS abgeschafft werden

Teilnehmer
288. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    188 65,28%
  • NEIN

    100 34,72%
Seite 197 von 210 ErsteErste ... 97147187193194195196197198199200201207 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.961 bis 1.970 von 2094

Umfrage: Soll die RS abgeschaft werden? Dodik ein Nationalist?

Erstellt von Emir, 02.06.2009, 03:40 Uhr · 2.093 Antworten · 73.580 Aufrufe

  1. #1961
    Emir
    Ich lass es einfach .... Macht keinen Sinn ...

  2. #1962
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Ja ich meinte Inzko mit dem offenkundigen Einfluss wollte es aber nicht so offenkundig sagen weil sich andere vielleicht daran stören. Rechte sind immer gut aber auch immer mit Pflichten verbunden und da stelle ich mir die Frage auf welcher Seite dann die bosnischen Serben (was für eine dumme Wortschöpfung im übrigen) stehen. Die Menschen neigen dazu sich der Mehrheit anzuschliessen und ein Dodik polarisiert leider die Massen. Alles wäre in Ordnung, wenn nicht andere Faktoren auf die, nennen wir es mal, natürliche Dynamik der Ethnien Einfluss nehmen würden. Inzko ist da nur ein kleines Rädchen da sind andere, weitaus mächtigere Menschen im Hintergrund welche einen Anschlus der RS durchaus forcieren würden und diese Gruppierungen sind nicht nur am Balkan anzutreffen fürchte ich. Mit Krieg lässt sich immer sehr viel Geld verdienen und der gegenwärtige Status Quo ist im Moment doch die beste Lösung. Aber für die Zukunft? naja das wird wohl die Zeit zeigen ob da wirklich eine dauerhafte Lösung für das (entschuldige bitte wenn ich das so nenne) Bosnien Problem.

    Und das Serbien sich in die Politik von BiH einmischt würde ich niemals behaupten
    Danke
    Nikola

    ja die pflichten, diese sollte man erst mal genau auslegen, für viele sind sie ja nicht klar. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein einigermaßen mit logik ausgestatteter mensch der auch einen funken von moral und anstand besitzen sollte einem "politiker" wie Dodik überhaupt zuhört (er ist ja wirklich keine person die zum groß redner geboren ist + seine Ausdrucksweise ist echt das letzte und gehört nicht zu einem mann der sich vor menschenmassen hinstellt). Ich kenne mich leider nicht so mit dem hintergrund aus, könnte mir aber gut vorstellen, wäre auch eine schmach wenn es anders wäre. Auch habe ich bedenken welche mich immer mehr glauben lassen, dass es keine lösung für dieses bosnien problem gibt, weil man diese "Spitze" (Hintergrund) nicht so leicht stürzen kann.
    Die hoffnung stirbt zuletzt


    p.s.: "natürliche Dynamik der Ethnien" ist eine sehr gute beschreibung einer wahrnehmbaren Erscheinung -gefällt mir!

  3. #1963
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    RS wird zwar noch bestehen, aber alles läuft auf Auflösung aus, warten wir noch etwas ab.

  4. #1964

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    ja die pflichten, diese sollte man erst mal genau auslegen, für viele sind sie ja nicht klar. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein einigermaßen mit logik ausgestatteter mensch der auch einen funken von moral und anstand besitzen sollte einem "politiker" wie Dodik überhaupt zuhört (er ist ja wirklich keine person die zum groß redner geboren ist + seine Ausdrucksweise ist echt das letzte und gehört nicht zu einem mann der sich vor menschenmassen hinstellt). Ich kenne mich leider nicht so mit dem hintergrund aus, könnte mir aber gut vorstellen, wäre auch eine schmach wenn es anders wäre. Auch habe ich bedenken welche mich immer mehr glauben lassen, dass es keine lösung für dieses bosnien problem gibt, weil man diese "Spitze" (Hintergrund) nicht so leicht stürzen kann.
    Die hoffnung stirbt zuletzt


    p.s.: "natürliche Dynamik der Ethnien" ist eine sehr gute beschreibung einer wahrnehmbaren Erscheinung -gefällt mir!
    Ich stimme dir zu, das es jedweder Logik entbehrt einen (nennen wir ihn mal so) Politiker wie Dodik zuzuhören und diesem eine Stimme zu geben. Es ehrt dich das du so denkst. Die Menschen im Allgemeinen gehen leider den Weg des geringsten Widerstandes und das ist nicht nur am Balkan so. Fäkalsprache wie sie ein Dodik benutzt spiegelt gleichzeitig die Wählerschaft wider. Damit will ich nicht sagen, dass die Menschen in der RS so sind wie Dodik im gegenteil. Es ist eine demokratische Mehrheit die diesen Mann in diese Position gebracht hat. Die Spitze, wie du sie nennst, gewinnt in jedem Fall und da stimme ich dir auch zu das man diese, wenn überhapt, nur mit einem Volksputsch stürzen kann. Da am Balkan jedoch uneinigkeit in den kleinsten Dingen herrscht kann man davon ausgehen, dass dies nicht so schnell passiert.
    Wie sagte mal ein weiser mann: Hoffnung ist etwas grausames denn sie zögert das Leiden ins unermessliche

    danke
    Nikola

  5. #1965
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir zu, das es jedweder Logik entbehrt einen (nennen wir ihn mal so) Politiker wie Dodik zuzuhören und diesem eine Stimme zu geben. Es ehrt dich das du so denkst. Die Menschen im Allgemeinen gehen leider den Weg des geringsten Widerstandes und das ist nicht nur am Balkan so. Fäkalsprache wie sie ein Dodik benutzt spiegelt gleichzeitig die Wählerschaft wider. Damit will ich nicht sagen, dass die Menschen in der RS so sind wie Dodik im gegenteil. Es ist eine demokratische Mehrheit die diesen Mann in diese Position gebracht hat. Die Spitze, wie du sie nennst, gewinnt in jedem Fall und da stimme ich dir auch zu das man diese, wenn überhapt, nur mit einem Volksputsch stürzen kann. Da am Balkan jedoch uneinigkeit in den kleinsten Dingen herrscht kann man davon ausgehen, dass dies nicht so schnell passiert.
    Wie sagte mal ein weiser mann: Hoffnung ist etwas grausames denn sie zögert das Leiden ins unermessliche

    danke
    Nikola

    dobro jutro nikola

    es ist wahrlich eine freude menschen anzutreffen die diskusionen in einem forum richtig führen.
    Ach ja die hoffnung, aber was wären wir ohne sie und was ist schon das leid wären wir ohne hoffnung.

  6. #1966

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    dobro jutro nikola

    es ist wahrlich eine freude menschen anzutreffen die diskusionen in einem forum richtig führen.
    Ach ja die hoffnung, aber was wären wir ohne sie und was ist schon das leid wären wir ohne hoffnung.
    Dobar dan Dolls

    Glaub mir wenn ich dir sage, dass ich ebenso erfreut bin Menschen kennenzulernen die objektiv über ein Thema diskutieren können welches einem doch sehr nahe geht.
    Wie du schon sagtest, die Hoffnung stirbt eben zuletzt, hoffen wir das sie uns erhalten bleibt.

    Danke
    Nikola

  7. #1967
    Gast829627
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Tja das wird die Zeit zeigen Junge und ich werde deine Entschuldigung gerne annehmen. Und noch was jeder der schweigt und sein Recht zu schweigen in Anspruch nimmt hat Dreck am Stecken ich weiss nicht was dir ein fake angetan hat junge, aber es muss echt hart gewesen sein. Tut mir leid für dich..

    Danke
    Nikola

    mir hat n fake nie etwas getan von mir aus kannste die nächsten hundert jahre bleiben nur nenn dich net nikola...den du bist kein nikola .....

    und das recht zu schweigen hat nix mit schuldeingeständnissen zu tun sondern ist das recht eines jeden bürgers ...solltest du öfter im forum in anspruch nehmen

  8. #1968

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Mal ganz abgesehen davon, dass keiner von euch je die Möglichkeit besitzt, etwas an der Tatsache zu ändern die in Bosnien herrscht, würd ich euch sehr gerne mal fragen, wieso versucht keiner von euch die andere Seite mal zu verstehen? Und damit meine ich jetzt Bosniaken, Serben und Kroaten. Wie wollt ihr denn den Serben verklickern, dass die RS aufgelöst werden soll? Was sollte denn die Bosnischen-Serben dazu bewegen ihr einverstädnis zu geben? Und aus welchem Grund sollte denn sich die RS abspalten? Was hat man denn davon? Zwei Pleite-Staaten wie es die Albaner haben? Ein serbischer Pleitestaat reicht doch vollkommen aus....

  9. #1969
    Gast829627
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    ja die pflichten, diese sollte man erst mal genau auslegen, für viele sind sie ja nicht klar. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein einigermaßen mit logik ausgestatteter mensch der auch einen funken von moral und anstand besitzen sollte einem "politiker" wie Dodik überhaupt zuhört (er ist ja wirklich keine person die zum groß redner geboren ist + seine Ausdrucksweise ist echt das letzte und gehört nicht zu einem mann der sich vor menschenmassen hinstellt). Ich kenne mich leider nicht so mit dem hintergrund aus, könnte mir aber gut vorstellen, wäre auch eine schmach wenn es anders wäre. Auch habe ich bedenken welche mich immer mehr glauben lassen, dass es keine lösung für dieses bosnien problem gibt, weil man diese "Spitze" (Hintergrund) nicht so leicht stürzen kann.
    Die hoffnung stirbt zuletzt


    p.s.: "natürliche Dynamik der Ethnien" ist eine sehr gute beschreibung einer wahrnehmbaren Erscheinung -gefällt mir!

    ja is klar und euer augenmerk liegt natülich auf dodik den das ist die besagte spitze ,der hintergund, den man stürzen sollte......wie wärs wenn ihr euch mal auf eure mullahs in sarajevo verlagert und deren spitzen mal unter die lupe nimmt vielleicht fällt euch auf das von den wortgewandten diplomaten auch solche "spitzenstürze" verlangt werden teilweise net so schön wie von euch beiden schwestern hier im forum aber der gedanke ist der selbe........solang irgendjemand auch denkt irgendwem die spitze zu stürzen solang wird bih immer so absurd bleiben wie es jetzt ist und die einzige lösung ist jeder geht seinen weg und gut ist.......wozu für grenzen kämpfen wenn sie doch in unseren herzen eh sind...

  10. #1970
    Gast829627
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Mal ganz abgesehen davon, dass keiner von euch je die Möglichkeit besitzt, etwas an der Tatsache zu ändern die in Bosnien herrscht, würd ich euch sehr gerne mal fragen, wieso versucht keiner von euch die andere Seite mal zu verstehen? Und damit meine ich jetzt Bosniaken, Serben und Kroaten. Wie wollt ihr denn den Serben verklickern, dass die RS aufgelöst werden soll? Was sollte denn die Bosnischen-Serben dazu bewegen ihr einverstädnis zu geben? Und aus welchem Grund sollte denn sich die RS abspalten? Was hat man denn davon? Zwei Pleite-Staaten wie es die Albaner haben? Ein serbischer Pleitestaat reicht doch vollkommen aus....

    kann dem honk mal jemand vor den bug schiessen????????

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Soll BiH getrennt werden?
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 03:07