BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die RS abgeschafft werden

Teilnehmer
288. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    188 65,28%
  • NEIN

    100 34,72%
Seite 8 von 210 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 2094

Umfrage: Soll die RS abgeschaft werden? Dodik ein Nationalist?

Erstellt von Emir, 02.06.2009, 03:40 Uhr · 2.093 Antworten · 73.701 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    hier ein vorschlag zur flagge^^:


    flagge ohne wappen


    flagge mit wappen




    sieht doch sehr schön und europäisch aus?^^
    Könntet ihr euch auch mit panslawischen Farben anfreunden? Ich bin ein Fan der slawischen Fahnen, wir bräuchten dann aber eine Kreation, die kein anderes slaw. Land hat bzw. hatte (SFRJ). Immerhin sind wir alle drei ja Slawen. Diese Gelb-Rote Fahne ist ja aus Ö.-U. Besatzungszeit und dagegen haben wir ja auch gekämpft^^

  2. #72

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von SRBiH Beitrag anzeigen
    Könntet ihr euch auch mit panslawischen Farben anfreunden? Ich bin ein Fan der slawischen Fahnen, wir bräuchten dann aber eine Kreation, die kein anderes slaw. Land hat bzw. hatte (SFRJ). Immerhin sind wir alle drei ja Slawen. Diese Gelb-Rote Fahne ist ja aus Ö.-U. Besatzungszeit und dagegen haben wir ja auch gekämpft^^

    Ich persönlich bin ja großer Titoist^^, aber ich würde die slawischen Farben in diesem Fall ablehnen. Ich tendiere eher dazu etwas gesamtbosnisches zu finden um auch damit die bosnisch-herzegowinische Identitet zu stärken. Ljiljan? Oder doch Dreiecksfahne? Irgendwie sehe ich den Ljiljan am besten, er steht doch für bosnisches Nationalbewusstsein und Widerstand gegen die Osmanen!

  3. #73

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Ja dieser Vance.Owen Plan ist wirklich gut.

    Mich erinnern die Ethnien aber an die Apatheit, deswegen Lehne ich sie ab, verstehst du?


    PS. What about the flag?^^
    Wir leben nicht in Afrika^^ Von daher würde ich diese Kantone eher mit der CH vergleichen. Wenn du bedenkst, wir sehen uns alle gleich aus. Wenn ein Serbe aus seinem Kanton Banja Luka in den Kanton Mostar fährt wird er nicht anhand seiner Hautfarbe als Serbe erkannt und verprügelt. Und die Kantone wären keine umzäunten Reservate. Diese Reservate aus der Apartheid hatten kein Mitspracherecht auf Gesamtstaatebene. Die bh. Kantone sind dann gleichberechtigt im Kanton Sarajevo und keiner herrscht über den anderen. Glaube mir, das wärs Erfolgsrezept. Dafür müssen Serben, Bosniaken und Kroaten aber auch Kompromisse eingehen. DIe Serben müssen zugunsten dieses Modells auf die heutige RS verziechten, die Bosniaken müssten von einem Zentralstaat absehen und den Kantonen nach Ethnien zustimmen.

    Wird aber sehr schwer umzusetzen, vielleicht in den nächsten 20 Jahren?

  4. #74

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin ja großer Titoist^^, aber ich würde die slawischen Farben in diesem Fall ablehnen. Ich tendiere eher dazu etwas gesamtbosnisches zu finden um auch damit die bosnisch-herzegowinische Identitet zu stärken. Ljiljan? Oder doch Dreiecksfahne? Irgendwie sehe ich den Ljiljan am besten, er steht doch für bosnisches Nationalbewusstsein und Widerstand gegen die Osmanen!
    Der Ljiljan ist aber bei den bh. Serben voll verhasst. Bei mir persönlich jetzt nicht, aber er wird als das Symbol der Bosniaken und der ARBiH, die ja "unser" Gegner war betrachtet und die sind so verrückt, dass sie nichtmal im Garten Lilien wachsen lassen wollen^^ Dafür lassen die Bosniaken umso mehr Lilien wachsen. Ist also leider zu einem rein-bosniakischem Symbol geworden und wird von den Serben mit Alija gleichgesetzt.

  5. #75

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von SRBiH Beitrag anzeigen
    Wir leben nicht in Afrika^^ Von daher würde ich diese Kantone eher mit der CH vergleichen. Wenn du bedenkst, wir sehen uns alle gleich aus. Wenn ein Serbe aus seinem Kanton Banja Luka in den Kanton Mostar fährt wird er nicht anhand seiner Hautfarbe als Serbe erkannt und verprügelt. Und die Kantone wären keine umzäunten Reservate. Diese Reservate aus der Apartheid hatten kein Mitspracherecht auf Gesamtstaatebene. Die bh. Kantone sind dann gleichberechtigt im Kanton Sarajevo und keiner herrscht über den anderen. Glaube mir, das wärs Erfolgsrezept. Dafür müssen Serben, Bosniaken und Kroaten aber auch Kompromisse eingehen. DIe Serben müssen zugunsten dieses Modells auf die heutige RS verziechten, die Bosniaken müssten von einem Zentralstaat absehen und den Kantonen nach Ethnien zustimmen.

    Wird aber sehr schwer umzusetzen, vielleicht in den nächsten 20 Jahren?

    Es ist durchaus besser als die heutige Situation und eine realisierbare Idee. Ich denke man sollte desto früher versuchen es umzusetzen, mit dier Verfassung würde man auch viel schneller in die EU aufgenommen werden.
    Nun vertrete ich diesen Vance-Owen Plan^^

  6. #76

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von SRBiH Beitrag anzeigen
    Der Ljiljan ist aber bei den bh. Serben voll verhasst. Bei mir persönlich jetzt nicht, aber er wird als das Symbol der Bosniaken und der ARBiH, die ja "unser" Gegner war betrachtet und die sind so verrückt, dass sie nichtmal im Garten Lilien wachsen lassen wollen^^ Dafür lassen die Bosniaken umso mehr Lilien wachsen. Ist also leider zu einem rein-bosniakischem Symbol geworden und wird von den Serben mit Alija gleichgesetzt.

    OK, es mag sein, dass es mit der Zeit zu dem geworden ist. Diesen Komrpomiss muss man nicht eingehen. Aber die heutige offizielle Flagge ähnelt doch einer Tankstellen-Flagge?^^ Und das Wappen ist auch nur ein Abstrich, irgendwetwas muss sich doch finden lassen, deswegen erwähnte ich ja die KUK-Variante.

  7. #77

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Ein ganz klares NEIN... die soll und wird auch nicht abgeschafft.

    Nein dodik ist kein nationalist.

    Er ist jemand der sich nicht wirklich diplomatisch ausdrücken kann, sehr schnell aufbrausend wird, was sich ein politiker eigentlich nicht leisten kann. Aber mit der einen oder anderen aussage hat er nichts desto trotz recht.

    Ein centrales bosnien, oder ein bosnien mit gemsichten regionen ist praktisch nicht möglich. Bevor so etwas entstehen kann muss zuerst das vertrauen wieder da sein und das kann man nicht erzwingen weder politisch noch sonst wie.
    Ich glaube das wollen hier die meisten nicht verstehen.
    Ein föderatives bosnien mit ethnischen regionen, ist realistisch betrachtet die einzig inteligente möglichkeit mal entlich ruhe in das land zu bringen um sich auf wirtschaftliche dinge koncentrieren zu können, anstatt sich gegenseitig politisch auszubremsen, keiner gönt dem anderem einen fortschritt, in einer föderation würde das ausbremsen wegfallen weil es nicht mehr möglich wäre. Weil dan jeder für sich verantwortlich wäre.

    Mit den jahrzehnten werden sich dan die völker in bosnien von alleine vermischen, wenn wie gesagt das vertrauen step by step wieder zurückkehrt.

    Also seht doch entlich mal der realität ins auge und gesteht euch zu, das es in bosnien im moment nur ein glückliches "nebeneinander" geben kann. Den im moment haben wir ein unglückliches "nebeneinander". Die menschen wollen sich noch nicht mischen. Unterwerfen oder überstimmen lassen will sich auch keiner.

    Ich meine bei der fahne fängt es ja schon an. Die bosnjaken wollen ihre lilien als staatsflagge einführen was meiner meinung nach eine diskriminierung den anderen gegenüber wäre. Gott sei dank gibt es die entitäten die sowas verhindern können. Den sonst müsste ich mit einem bosniakischem lilien pass rumlaufen, anstatt wie jetzt mit einem bosnischen.

  8. #78

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Vielleicht können wir ein anderes bosnisches Gewächs auf die Flagge packen?^^

    Karanfil? Behar?

    Oder etwas anderes typisch bosnisches?

  9. #79

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Die jetzige Flagge von BiH verbinde ich mit der NATO, EU, dem Kosovo, Kongo...so ein Kunstding halt. Mit Lineal und Zirkel gemalt von irgendwelchen Mathematikern. Selbst die Zypern Fahne hat mehr Aussagekraft.

  10. #80

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ein ganz klares NEIN... die soll und wird auch nicht abgeschafft.

    Nein dodik ist kein nationalist.

    Er ist jemand der sich nicht wirklich diplomatisch ausdrücken kann, sehr schnell aufbrausend wird, was sich ein politiker eigentlich nicht leisten kann. Aber mit der einen oder anderen aussage hat er nichts desto trotz recht.

    Ein centrales bosnien, oder ein bosnien mit gemsichten regionen ist praktisch nicht möglich. Bevor so etwas entstehen kann muss zuerst das vertrauen wieder da sein und das kann man nicht erzwingen weder politisch noch sonst wie.
    Ich glaube das wollen hier die meisten nicht verstehen.
    Ein föderatives bosnien mit ethnischen regionen, ist realistisch betrachtet die einzig inteligente möglichkeit mal entlich ruhe in das land zu bringen um sich auf wirtschaftliche dinge koncentrieren zu können, anstatt sich gegenseitig politisch auszubremsen, keiner gönt dem anderem einen fortschritt, in einer föderation würde das ausbremsen wegfallen weil es nicht mehr möglich wäre. Weil dan jeder für sich verantwortlich wäre.

    Mit den jahrzehnten werden sich dan die völker in bosnien von alleine vermischen, wenn wie gesagt das vertrauen step by step wieder zurückkehrt.

    Also seht doch entlich mal der realität ins auge und gesteht euch zu, das es in bosnien im moment nur ein glückliches "nebeneinander" geben kann. Den im moment haben wir ein unglückliches "nebeneinander". Die menschen wollen sich noch nicht mischen. Unterwerfen oder überstimmen lassen will sich auch keiner.

    Ich meine bei der fahne fängt es ja schon an. Die bosnjaken wollen ihre lilien als staatsflagge einführen was meiner meinung nach eine diskriminierung den anderen gegenüber wäre. Gott sei dank gibt es die entitäten die sowas verhindern können. Den sonst müsste ich mit einem bosniakischem lilien pass rumlaufen, anstatt wie jetzt mit einem bosnischen.


    stör doch jetzt nicht unsere konstruktive diskussion!

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Soll BiH getrennt werden?
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 03:07