BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Warum die Unabhängigkeit des Kosova notwendig ist:

Erstellt von Nitec, 22.11.2004, 23:01 Uhr · 64 Antworten · 2.625 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zum Kosovo,natürlich war es historisch immer Serbien,wir leben dort seit 1400 Jahren,die Albaner kamen erst mit den Türken vor 500 Jahren.
    und was war davor, vor 1400 jahren,? ja wer lebte den da vor euch asylbewerbern? na...
    kennst du irgendein serben der vor 1912 in kosova lebte, oder einen Nachfahren von denen!..na..
    also lass deine lügen, denn meine vorfahren sprachen erst von serben nach 1912 in Kosova! :wink:

    Das wir von den türken aus unser Land vertrieben wurden da können wir doch nichts für.Fakt ist das seit dem jahre 600 auf dem Kosovo leben und vor unserer schlacht am 28.06.1389 auf unserem Kosovo Polje kein Albaner auf dem Kosovo lebte und Kosovo 100% serbisch war und das Kernland des serbischen Staates war.Erst nach unserer verlorenen Schlacht wurden wir vertrieben und ihr türkischen Arschlecker habt den Glauben gewechselt und dann haben euch die Türken ab 1500 in unser Land angesiedelt.Dort konntet ihr dann mit den Osmanen euer Spielt treiben wie ihr wolltet bis 1912.Den 1912 haben wir unser Kosovo nach 523 jahren zurück erobert,das euch die Türken in unser Land angesiedelt haben da können wir nichts für.[/quote]

    erzähl hier kein scheiss, serbische probanda ist kein intern. anerkannter fakt
    die wahrheit über kosova kannst du in meiner signatur lesen, von der uni-weimar

  2. #62
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von drenicaku
    die wahrheit über kosova kannst du in meiner signatur lesen, von der uni-weimar
    Man bist Du mit Deiner Fälschung peinlich.

    Das ist absolut kein Universtitäts link, noch hat eine derart privat gestaltete Seite irgendetwas mit Wissenschafts zu tun.

    Es liegt Missbrauch von Uni Servern vor, wo es oft möglich ist, etwas privat abzuspeichern.

    Noch dümmer und primitiver kann keine Fälschung sein.

    oder nenne mir einmal den Professor und den Lehrstuhl, wer verantwortlich ist für eine solche Geschichts Fälschung.

    Die Methode kennt man im übrigen sehr gut von der Albaner Mafia schon im Politikforum.

    Das ist eine Original Albaner Fälschung und Spam!

    http://www.uni-weimar.de/architektur...olzrichter.htm

    :spam2: :spam2:

  3. #63
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Max Brym

    Zur Erinnerung: Selbst die Albanischen Faschisten im Politikforum, waren sich hier mit @lupo einig, das man Max Brym, oder die GfbV auf keinen Fall als gute Quelle nennen sollte.

    Ebenso nicht diese news@german-foreign-policy.com!!!

    Warum????

    Da ich und wir,keine Schallplatte bin, habe ich keine Lust, Dir solche billige Propanda Quellen, aus irgendwelchen dubiosen Politischen Lagern zu erklären.

    Und mein Freund Achtung!!!!

    Max Brym hat auch etliche Reports gebracht, über die UCK Mafia und deren Verbrechen.

    Du solltetst also sehr vorsichtig sein, denn Max Byrm zitiert in diesen Reports u.a. Veton Surroi und nimmt Albanische Zeitungen als Quellen.

    Das sind Leute wie auch Tophoven: Die schreiben mal so und dann so, gerade wer im Moment etwas Geld spendiert!

    Solche Quellen sind wertlos!

    Ich empfehle Dir, ausschliesslich die Quelle des @lupo Clans zu lesen:

    Z.B.

    Aus bester Quelle einer!!! der Hauptgründe für die Absetzung von Fatos Klosi. Der hatte zusammen mit dem US Botschafter gemeldet, es gebe keine Ben Laden Leute in Albanien. Der US Botschafter Josef Limbrecht starb bekanntlich am 17.5.2002 dann, direkt beim Terroristen Camp in Peskopje in Nordalbanien. Genau dort sind ja auch die Leute von der Terroristen Organisation UCK-AKSH vor 3 Wochen festgenommen worden.
    ---------------

    ...

    Noch Anfang Oktober 2001 ver-sicherte selbst US-Botschafter JosephLimprecht, dafl Bin Laden wohl nie inAlbanien gewesen sei und das Land auchkeine Terroristen sch¸tze. Dann aber fuhrer fort, dafl noch Mitte der 90er JahreTerroristen in Albanien gewesen seien unddort sogar albanische Pässe bekommen hatten. Albanische Medien vermutetenhierbei einen Einflufl des damaligenGeheimdienstchefs Bashkim Gazidede,dessen islamisch-fundamentalistischeEinstellung bekannt war und der 1997 inein arabisches Land fl¸chtete.hnliche Hinweise kommen aus Make-donien, wo die Polizei unl ngst einengewissen Sedul Muratij festnahm und beiihm eine CD mit detaillierten Angaben zuallen Angeh rigen der terroristischen ONAfand. In dieser sind mindestens 150 Mujahe-din aus dem Umkreis Bin Ladens aktiv, diemeisten aus Afghanistan.Insgesamt sollen von Bin Ladens ªK mp-fern´ lediglich 400 aus Afghanistanstammen.

    http://www.swp-berlin.org/pdf/swp_a...aktu_19_01.pdf.

    oder die UN Erklärung das die UCK Tarn Organisation AKSH ANA, eine Terror Organisation ist.

    "This year, in particular, has seen an upsurge in violence in all these three regions. So much so, that in April the United Nations Mission in Kosovo, UNMIK, declared the AKSh a terrorist organisation."

    http://news.bbc.co.uk/2/hi/europe/3084482.stm


    BBC, oder SWP-Berlin sind Quellen und nicht dieses CIA-Mossad Billig Verschnitt Propanda Abfall Produkt Max Brym, der mit seiner Tarn Existenz in München die Stadt nur verschandeln würde.

  4. #64
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zum Kosovo,natürlich war es historisch immer Serbien,wir leben dort seit 1400 Jahren,die Albaner kamen erst mit den Türken vor 500 Jahren.
    und was war davor, vor 1400 jahren,? ja wer lebte den da vor euch asylbewerbern? na...
    kennst du irgendein serben der vor 1912 in kosova lebte, oder einen Nachfahren von denen!..na..
    also lass deine lügen, denn meine vorfahren sprachen erst von serben nach 1912 in Kosova! :wink:

    Das wir von den türken aus unser Land vertrieben wurden da können wir doch nichts für.Fakt ist das seit dem jahre 600 auf dem Kosovo leben und vor unserer schlacht am 28.06.1389 auf unserem Kosovo Polje kein Albaner auf dem Kosovo lebte und Kosovo 100% serbisch war und das Kernland des serbischen Staates war.Erst nach unserer verlorenen Schlacht wurden wir vertrieben und ihr türkischen Arschlecker habt den Glauben gewechselt und dann haben euch die Türken ab 1500 in unser Land angesiedelt.Dort konntet ihr dann mit den Osmanen euer Spielt treiben wie ihr wolltet bis 1912.Den 1912 haben wir unser Kosovo nach 523 jahren zurück erobert,das euch die Türken in unser Land angesiedelt haben da können wir nichts für.
    erzähl hier kein scheiss, serbische probanda ist kein intern. anerkannter fakt
    die wahrheit über kosova kannst du in meiner signatur lesen, von der uni-weimar[/quote]

    LOL.du und deine Uni.Die offiziellen Geschichtsbücher sagen doch alles.Man weis genau wann wir nach Kosovo kamen und du kanst dir deine neidischen Lügen sonst wo hin stecken.Einfach offizielle englisch/deutsche Geschichtsbücher lesen und du weisst die Wahrheit.

  5. #65

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von STEFAN_DUSAN
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zum Kosovo,natürlich war es historisch immer Serbien,wir leben dort seit 1400 Jahren,die Albaner kamen erst mit den Türken vor 500 Jahren.
    und was war davor, vor 1400 jahren,? ja wer lebte den da vor euch asylbewerbern? na...
    kennst du irgendein serben der vor 1912 in kosova lebte, oder einen Nachfahren von denen!..na..
    also lass deine lügen, denn meine vorfahren sprachen erst von serben nach 1912 in Kosova! :wink:

    Das wir von den türken aus unser Land vertrieben wurden da können wir doch nichts für.Fakt ist das seit dem jahre 600 auf dem Kosovo leben und vor unserer schlacht am 28.06.1389 auf unserem Kosovo Polje kein Albaner auf dem Kosovo lebte und Kosovo 100% serbisch war und das Kernland des serbischen Staates war.Erst nach unserer verlorenen Schlacht wurden wir vertrieben und ihr türkischen Arschlecker habt den Glauben gewechselt und dann haben euch die Türken ab 1500 in unser Land angesiedelt.Dort konntet ihr dann mit den Osmanen euer Spielt treiben wie ihr wolltet bis 1912.Den 1912 haben wir unser Kosovo nach 523 jahren zurück erobert,das euch die Türken in unser Land angesiedelt haben da können wir nichts für.
    erzähl hier kein scheiss, serbische probanda ist kein intern. anerkannter fakt
    die wahrheit über kosova kannst du in meiner signatur lesen, von der uni-weimar
    LOL.du und deine Uni.Die offiziellen Geschichtsbücher sagen doch alles.Man weis genau wann wir nach Kosovo kamen und du kanst dir deine neidischen Lügen sonst wo hin stecken.Einfach offizielle englisch/deutsche Geschichtsbücher lesen und du weisst die Wahrheit.[/quote]

    welche offiziellen geschichtsbücher?
    nenne bitte einige die nicht auf serbische behauptungen resultuiren!

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Kosova-Unabhängigkeit Völkerrechtswidrig?
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 20:48
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 21:32
  3. Warum kriegt Kosova keine Unabhängigkeit?
    Von neuernick im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 00:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 13:19
  5. Keine angst vor der unabhängigkeit von Kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 23:27