BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Unabhängigkeit Mazedoniens

Erstellt von Albokings24, 11.04.2013, 15:10 Uhr · 30 Antworten · 2.503 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777



    Weil sie unsere Brüder sind.


    Nein, weil die BRJ die R. Makedonien (EJRM) als Koridor benutzte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    gegen wen hätte serbien kämpfen sollen? gegen slaven oder gegen albaner... hier hätte bulgarien nicht tatenlos zugeschaut

  2. #12
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Serbien und Montenegro war eine kleine Staatenunion. Ab 2006 durften die Beiden Teilrepubliken Serbien/Montenegro Ihre Unabhängigkeit durch eine Volkabstimmung in dem jeweiligen Gebiet ausrufen. Da konnte Serbien nichts mehr machen, ausserdem hatte man keine Lust mehr auf noch einen Krieg und die Albaner hat man auch nicht militärisch aufgehalten 2008. Selbst wenn euch dort die Nato verlassen hätte. Glaubst du wirklich man will dort nochmal eingreifen um weitere Uranbomben zu kassieren?

    Bei Kosovo war es 1999 und man wollte nicht schon wieder einen Teil verlieren. Ausserdem erkennt man euch nicht an wegen dem UN 1244. Ohne dies wäre Serbien heute am Arsch.
    Die Verfassung wurde von Serbien und Montenegro gestaltet, glaubst du sie WOLLTEN was machen? -.-

    Die 55% hat die EU vorgegeben, das einzige was leider nicht geklärt war, war das Recht zur Abstimmung der Montenegriner die in Serbien gelebt haben und natürlich die damalige Diaspora.

  3. #13

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die Verfassung wurde von Serbien und Montenegro gestaltet, glaubst du sie WOLLTEN was machen? -.-

    Die 55% hat die EU vorgegeben, das einzige was leider nicht geklärt war, war das Recht zur Abstimmung der Montenegriner die in Serbien gelebt haben und natürlich die damalige Diaspora.
    Man hat mich nach einem Unterschied gefragt. Lies bitte zuerst den ganzen Thread durch bevor du deinen Senf dazugibst. Denkst du wirklich, wenn wir die Verfassung nicht so gemacht hätten, würde man Montenegro dann noch anerkennen?

  4. #14
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Man hat mich nach einem Unterschied gefragt. Lies bitte zuerst den ganzen Thread durch bevor du deinen Senf dazugibst. Denkst du wirklich, wenn wir die Verfassung nicht so gemacht hätten, würde man Montenegro dann noch anerkennen?
    Ja, hätten sie und keine Sorge, hab schon recht genau gelesen.

  5. #15

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ja, hätten sie und keine Sorge, hab schon recht genau gelesen.
    Dann ist es ja gut

  6. #16
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Wir Makedonier sind das friedlebenste Volk, seid der Antike haben wir kein Nachbarvolk mehr kriegerisch unterdrück. Deshalb.

  7. #17
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wir Makedonier sind das friedlebenste Volk, seid der Antike haben wir kein Nachbarvolk mehr kriegerisch unterdrück. Deshalb.

    Jo so friedlich das ihr einen verurteilten Kriegsverbrecher als ,,mazedonischen,,Helden feiert!

  8. #18
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jo so friedlich das ihr einen verurteilten Kriegsverbrecher als ,,mazedonischen,,Helden feiert!
    Hätte es in der Antike ein Tribunal gegeben, wäre sicher unser Aleksandar Kandidat Nummer 1 gewesen, aber jetzt, also heute in der Neuzeit nicht mal 30 Jahre verehren ihn sogar die die unterworfen wurden und dies sogar so in ihren eigenen Geschichtsbüchern festhielten.

    Stockholm Syndrom³

  9. #19

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Serbien und Montenegro war eine kleine Staatenunion. Ab 2006 durften die Beiden Teilrepubliken Serbien/Montenegro Ihre Unabhängigkeit durch eine Volkabstimmung in dem jeweiligen Gebiet ausrufen. Da konnte Serbien nichts mehr machen, ausserdem hatte man keine Lust mehr auf noch einen Krieg und die Albaner hat man auch nicht militärisch aufgehalten 2008. Selbst wenn euch dort die Nato verlassen hätte. Glaubst du wirklich man will dort nochmal eingreifen um weitere Uranbomben zu kassieren?

    Bei Kosovo war es 1999 und man wollte nicht schon wieder einen Teil verlieren. Ausserdem erkennt man euch nicht an wegen dem UN 1244. Ohne dies wäre Serbien heute am Arsch.
    aber trotzdem trauern die Serben Kosovo nach, aber Montenegro nicht, da stimmt irg was nicht

  10. #20

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    Eine weitere Frage, wieso ist Montenegro ohne weiteres unabhängig geworden, was auch das Herz Serbiens war? Kosovo hingegen wollten sie mit Gewalt aufhalten. Lag das vllt daran, dass in Montenegro slawen gelebt haben und in Kosovo Albaner, die Menschen in Montenegro orthodox sind und die in kosovo muslimisch?
    Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Der Staatenbund Serbien und Montenegro mit der Autonomen Provinz Kosovo und Metochien zu vergleichen ist wirklich 'n Fail.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    aber trotzdem trauern die Serben Kosovo nach, aber Montenegro nicht, da stimmt irg was nicht
    Der Kosovo ist für die Serben sehr bedeutend - nicht nur historisch gesehen. Sondern auch ein symbolischer Kampf gegen die Erniedrigung Serbiens in der Neuzeit.
    Montenegro war kein Teil Serbiens - sondern ein Teil der Bundesrepublik Jugoslawien (ab 2003 dann des Staatenbundes SCG). Das ist der Unterschied...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Politiker Mazedoniens
    Von Bendzavid im Forum Politik
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 16:10
  2. Die ethnische Struktur Mazedoniens
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 01:28
  3. Zukunft Mazedoniens !!
    Von absolut-relativ im Forum Politik
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:54
  4. Mazedoniens Zukunft
    Von Albano2 im Forum Politik
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 13:34
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 22:19