BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 86

Die Unabhängigkeit ist vom Tisch

Erstellt von vwxyz, 19.09.2007, 16:38 Uhr · 85 Antworten · 3.559 Aufrufe

  1. #31
    Ban187
    über deine meinung, wie wärs damit... ich meine nicht viele leute die jeden tag nachtrichten hören denken so wie du....

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    serbien bietet den albanern die vollmacht über das serbische militär.
    die ganzen waffen usw werden an kosova ausgeliefert und serbien darf nur noch polizei haben.
    die serbischen staatsgrenzen werden vom der kosovarische armee kontrolliert und eventuelle ausschreitungen werden in serbien "friedlich" beendet.
    das ist doch ein angebot für eine föderation.

    also wenn jetzt serbien ablehnt, dann wird man die unabhängigkeit unterschreiben.

  3. #33
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Kosovo: Kouchner will mehr Tempo


    Frankreichs Außenminister fordert baldige Lösung.

    Moskau/London. Im Konflikt um die Zukunft des Kosovo forderte der französische Außenminister Bernard Kouchner eine baldige Lösung. Die Statusgespräche dürften keine Ewigkeit in Anspruch nehmen, mahnte Kouchner am Dienstag bei einem Besuch in Moskau. Doch sind die Positionen weiterhin unvereinbar: Die Kosovo-Albaner fordern eine Unabhängigkeit, Serbien lehnt dies ab.
    Serbische und kosovo-albanische Vertreter treffen diese Woche mit der Kontaktgruppe aus EU, Russland und USA zusammen. Auch direkte Verhandlungen zwischen Serben und Kosovo-Albanern sollen noch dieses Monat stattfinden.
    Im Vorfeld des Londoner Treffens forderte der EU-Vertreter, der deutsche Diplomat Walter Ischinger, beide Seiten auf, sich von dem Reizwort "Unabhängigkeit" zu distanzieren. Angestrebt werden sollte ein international überwachter Status des Kosovo, sagte er der britischen Zeitung "The Independent". "Eine Unabhängigkeit würde ich offen lassen", sagte Ischinger.

    Dienstag, 18. September 2007

    wienerzeitung.at


    das wird alles so gesagt damit serbien es nicht als der grosse verlierer steht.....


  4. #34

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    serbien bietet den albanern die vollmacht über das serbische militär.
    die ganzen waffen usw werden an kosova ausgeliefert und serbien darf nur noch polizei haben.
    die serbischen staatsgrenzen werden vom der kosovarische armee kontrolliert und eventuelle ausschreitungen werden in serbien "friedlich" beendet.
    das ist doch ein angebot für eine föderation.

    also wenn jetzt serbien ablehnt, dann wird man die unabhängigkeit unterschreiben.
    also ich find das ist mal nen guter vorschlag. aber es bleibt alles im staat serbien oder??
    naja ein problem gebs immer noch bei der vermehrungsrate der albaner würden sie in kurzer zeit den ganzen staat übernehmen klingt lustig ist aber wahr.

  5. #35
    Crane
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    also ich find das ist mal nen guter vorschlag. aber es bleibt alles im staat serbien oder??
    naja ein problem gebs immer noch bei der vermehrungsrate der albaner würden sie in kurzer zeit den ganzen staat übernehmen klingt lustig ist aber wahr.
    Solche Vermehrungsraten sind vollkommen normal. Dies ändert sich normaler schnell, wenn auch etwas Entwicklung im Kosovo vorankommt.

  6. #36
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    serbien bietet den albanern die vollmacht über das serbische militär.
    die ganzen waffen usw werden an kosova ausgeliefert und serbien darf nur noch polizei haben.
    die serbischen staatsgrenzen werden vom der kosovarische armee kontrolliert und eventuelle ausschreitungen werden in serbien "friedlich" beendet.
    das ist doch ein angebot für eine föderation.

    also wenn jetzt serbien ablehnt, dann wird man die unabhängigkeit unterschreiben.
    Keine Unabhängigkeit (die Grenzen Serbien bleiben bestehen), aber kosovoarische bzw. albanische Vollmacht über dem Kosovo (bzw. de facto unabhängig und selbstständig). Belgrad hätte im Kosovo nichts zu Melden, Kosovo wäre aber weiterhin de facto ein Bestandteil Serbiens (auf den Landkarten...etc..).

    Für mich ist das die einzige Kompromiss-Lösung.

  7. #37
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Independence for Kosovo is off the agenda, envoy reveals - Independent Online Edition > Europe


    Ich glaube das is der Artikel aus der Dienstagsausgabe des "Independent"

    Auf englisch kinners....

  8. #38
    Avatar von United_Dardania

    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Keine Unabhängigkeit (die Grenzen Serbien bleiben bestehen), aber kosovoarische bzw. albanische Vollmacht über dem Kosovo (bzw. de facto unabhängig und selbstständig). Belgrad hätte im Kosovo nichts zu Melden, Kosovo wäre aber weiterhin de facto ein Bestandteil Serbiens (auf den Landkarten...etc..).

    Für mich ist das die einzige Kompromiss-Lösung.
    aha also willst du im prinzip den status von 1975 (oda so) wieder haben???am besten wäre der plan von arthisaari und ich hoffe das dieser auch realisiert wird!!

  9. #39
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von United_Dardania Beitrag anzeigen
    aha also willst du im prinzip den status von 1975 (oda so) wieder haben???am besten wäre der plan von arthisaari und ich hoffe das dieser auch realisiert wird!!
    Ja, aber der hat kaum mehr was mit einem Kompromiss zu tun. Aber ich weiss... Von der albanischen Seite her heisst es, "es ist zu spät für Kompromisse."
    - Aber dann sind, meiner Meinung nach, alle Verhandlungen sinnlos.

  10. #40
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Kosovo-Albaner pochen auf Unabhängigkeit


    Die Gespräche der "Troika" mit Delegationen der Kosovo-Albaner sowie am Vortag der serbischen Regierung dienten der Vorbereitung des ersten direkten Treffens beider Seiten am 28. September in New York. Auf albanischer Seite hatten nach Angaben von Diplomaten vor der Londoner Beratung Äußerungen des EU-Vertreters Wolfgang Ischinger für Irritationen gesorgt. Der deutsche Botschafter in London hatte der Zeitung "The Independent" gesagt, er würde die Frage der Unabhängigkeit des Kosovos offen lassen und lieber über einen "starken kontrollierten Status" für die Provinz sprechen wollen.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bolo yeung und van damme an einem tisch ^^
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 13:29
  2. auf den tisch knallen!
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 15:51
  3. Hakan prügelt am OP Tisch
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 19:52
  4. Antwort auf die "Unabhängigkeit ist vom Tisch"
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 14:36