BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

UNESCO gegen die Diskriminierung der makedonischen Sprache

Erstellt von Monkeydonian, 30.12.2010, 14:47 Uhr · 61 Antworten · 7.055 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Dokon Beitrag anzeigen
    'Wie können Slawen ethnische Mazedonier sein wenn Slawen erst 7 Jh nach Alexander in den Balkan kamen. Klar hat man sich vermischt doch man kann doch nicht als Slawe Alexande3rs Geschichte beanspruchen.

    Euch hat Tito wie auch manchen Montis den Kopf gewaschen nichts weiter.
    Dir hat man den Kopf gewaschen.

    Wer sagt das wir Slawen sind und nicht nur slawisiert? Wo waren die "griechischen Makedonen" vor 1913? Warum musste man Ägäis-Makedonien erst hellenisieren wenn es ach so griechisch war?

    Wie hat Tito das angestellt? Mit einer Zeitmaschine?
    Hat er uns Jahre vor seiner Geburt den Kopf gewaschen?

    Komm wieder wenn du dich richtig darüber informiert hast.

    Frohen Rutsch.

  2. #42

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von phαηtom Beitrag anzeigen
    es gibt einen unterschied

    zwischen echten slawen
    und sprachlich slawisierten nationen, wie die heutige Republik Makedonien

    sicher kann man nicht als slawe ein nachfolger alexanders sein, nur sind wir slawen? nein, jedenfalls keine ethnischen
    Ok ich versteh was du sagen willst du willst sagen ihr die Hellenen(Makedonen) wurdet slawisiert wie die Bulgaren die eig Tartaren sind?

    Nur gehört etwa 12% des heutigen Mazedonien(FYROM) zum antiken Mazedonien. Was sagst du dazu?

    Der Nord-Westen ist historisch ein Teil Serbiens der Süd-Osten Bulgarien. Nur der kleine südliche Teil ist historisch Makedonia.

  3. #43
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    dann gehört Istanbul den Griechen weil sie früher Kostanitopolis war.
    ... und Napoli ist deutsch, da (bin jetzt zu faul zum Nachgucken) ca. 1200 bisslwas dem Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation untertan gewesen

  4. #44

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    dann gehört Istanbul den Griechen weil sie früher Kostanitopolis war.
    Was laberst du Schwuchtel wieder?
    Istanbul ist seit mehr als 500 Jahren Türkisch

  5. #45
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Slawen sind nicht am Balkan eingewandert.

  6. #46
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Beweise dafür, also was soll der Lacher.

  7. #47

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Geht, fahrt durch Mazedonien und ihr seht da nur slawenköpp...
    Ich sachs euch...
    Nichts gegen Slawen, hab selbst slawische Freunde, wobei mir das ejal isch...
    Aber ne..Ich sach euch nur die Wahrheid
    diese Grekos sind wahnsinn, was macht bitte einen Griechen aus der 600 Jahren lang den Osmannischen Türken dienen musste bzw. 600 jahre lange Osmannen Hund war und heute die Stadt Istanbul, Izmir und Trabzon von Griechen noch abgebrinnt haben und dessen Volk total zerstört worden und sich bis heute nicht gefunden hat, dessen einwohner weniger als einwohner des Iraks, aktuell am Rande des Ruins steht, bei uns nennen man Griechen die kolotripss:icon_smile: ..

  8. #48
    phαηtom
    Zitat Zitat von Dokon Beitrag anzeigen
    Ok ich versteh was du sagen willst du willst sagen ihr die Hellenen(Makedonen) wurdet slawisiert wie die Bulgaren die eig Tartaren sind?

    Nur gehört etwa 12% des heutigen Mazedonien(FYROM) zum antiken Mazedonien. Was sagst du dazu?

    Der Nord-Westen ist historisch ein Teil Serbiens der Süd-Osten Bulgarien. Nur der kleine südliche Teil ist historisch Makedonia.
    ich sag dazu nur das hier....
    bedenke dabei die balkankriege und was danach resultierte...



    ein grieche von heute kann sich zu recht Makedonier nennen,
    er hat sich auch diesen "Titel" verdient, aber es geht zu weit, ein sich ein monopolrecht darauf einzubilden

  9. #49
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Beweise dafür, also was soll der Lacher.
    hast du beweise dafür dass slawen nicht in den balkan eingewandert sind ?
    sind dann alle anderen slawen sprich russen, ukrainer, polen usw ursprünglich aus dem balkan oder ist dass nur ein zufall dass eure sprachen miteinander verwandt sind ?

  10. #50
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    hast du beweise dafür dass slawen nicht in den balkan eingewandert sind ?
    sind dann alle anderen slawen sprich russen, ukrainer, polen usw ursprünglich aus dem balkan oder ist dass nur ein zufall dass eure sprachen miteinander verwandt sind ?
    So ist es. Ich werde später einen Thread dazu aufmachen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1021
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 18:51
  2. Gegen Religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 00:39
  3. Fakten und Irrtümer zur “makedonischen Frage”
    Von Helo21 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 02:41
  4. Die Diskriminierung gegen Serben im Kosovo
    Von Obrenovic im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 16:34