BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 62 von 62

UNESCO gegen die Diskriminierung der makedonischen Sprache

Erstellt von Monkeydonian, 30.12.2010, 14:47 Uhr · 61 Antworten · 7.065 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wie gesagt nennt euch wie ihr wollt.

    Mein problem ist die geschichte und der versuch uns unsere Geschichte abzusprechen.

    Ich will net schon wieder die Zitate von Alexander dem Grosse posten wo er sich selber als Hellene bezeichnet.

    Oder die Zitate von heitgen Professoren aus allen Elite-Unis,die den Griechen recht geben und die antiken Makedonen als Hellenen bezeichnen.


    Ich bin diese Spiel satt,das ihr behauptet das in Makedonien vor 1913die Griechen in der Minderheit waren(in Thessalonik stimmts)
    Jede karte die ihr postes,zeigt das alle Kuestennahe gebiet,Griechisch waren.
    Und ja,damals lebten die mensche naeher an der Kueste als auf den Bergen Makedonien.(Gesunder Menschenverstand und logik braucht man um des zu kapieren)
    Griechen lebten in Makedonien ausnahmslos nur an Küstenregionen und in Ballungszentren im südlichen Makedonien.
    Da kannst du satt haben was du willst, die Griechen als Ethnie sind in Makedonien seit je her eine Minderheit, deswegen versucht ihr auch mit aller Gewalt "Bevölkerungsstatistiken" zu platzieren, die anstatt das Ethnikum die Religionsangehörigkeit zeigen.
    Ein richtiger Makedone, (so wie du dich als einer ausgibst muhahaha) sollte zudem wissen, das die Küstenregionen erst sehr spät in Makedoniens Reich eingegliedert worden sind, was deine "Berg-Tal-Küsten-Theorie" arg ins wanken bringt.

    Fakt ist das:
    Μετα τους βαλκανικους πολεμους, οταν η ευρυτερη περιοχη της Μακεδονιας διαιρεθηκε μεταξυ των Βασιλειων της Ελλαδος και της Σερβιας

    Noch heute wird in Griechenland, im Norden, makedonisch gesprochen, auch die makedonische Kultur lebt dort weiter, da helfen auch keine 97 Jahre Besatzung und solche Clowns wie du...

  2. #62
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.478
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Diese Zeichen hat man auf 7000 Jahre alten Ton-Täfelchen gefunden.
    ja, und auf dem Mond gipts vermutlich auch serbische Kreuze

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1022
    Letzter Beitrag: Gestern, 22:35
  2. Gegen Religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 00:39
  3. Fakten und Irrtümer zur “makedonischen Frage”
    Von Helo21 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 02:41
  4. Die Diskriminierung gegen Serben im Kosovo
    Von Obrenovic im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 16:34