BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 166

Unfair und uneuropäisch......

Erstellt von rockafellA, 30.04.2009, 22:23 Uhr · 165 Antworten · 4.875 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    weil Makedonier keine Slawen waren
    Ääääeee?
    Wer sagt das? War das nicht so n Mischmasch?

  2. #32
    Opala
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    früher waren makedonen barbaren und wilde für die stolzen hellen,und heute wollen sie ums verrecken zu hellenen machen,also ich glaube alex macht sicher ununterbrochen threesixties im grab und lacht sich dabei ins fäustchen.
    Eigentlich wahren die Makedonen nur für die Athener Barbaren.Die Spartaner wurden von den Athenern auch als Barbaren bezeichnet also was nun?
    Die Makedonen glaubten wie die restlichen Hellenischen Völker an die 12 Götter.Nahmen an den Olympischen spielen teil wie die restlichen Hellenischen Völker.

  3. #33
    phαηtom
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    früher waren makedonen barbaren und wilde für die stolzen hellen,und heute wollen sie ums verrecken zu hellenen machen,also ich glaube alex macht sicher ununterbrochen threesixties im grab und lacht sich dabei ins fäustchen.
    aber was sollen die Grekos denn denken, wenn Alex selber gemeint hat er wäre Hellene? er hat's ihnen auch nicht leicht gemacht.

    aber er hat auch gemeint, er wäre ein Pharao..er war halt ein Kultur-Narr..

  4. #34

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Patriotis1821 Beitrag anzeigen
    es geht ums prinzip leute, ich hab nichts gegen mazedonier. die politiker hier in D sollten sich lieber mal zurückhalten. ich möchte nicht wissen wenn z.b. jetzt polen oder k.a. gebietsansprüche auf D hätte... wie es die politker in M tuhn. den deutschen politikern intressiert es doch überhaubt net die denken nicht nach und reden gleich so ein schwachsinn daher-.-


    wenn dann kann deutschland gebietsansprüche in polen stellen.

  5. #35
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Patriotis1821 Beitrag anzeigen
    es geht ums prinzip leute, ich hab nichts gegen mazedonier. die politiker hier in D sollten sich lieber mal zurückhalten. ich möchte nicht wissen wenn z.b. jetzt polen oder k.a. gebietsansprüche auf D hätte... wie es die politker in M tuhn. den deutschen politikern intressiert es doch überhaubt net die denken nicht nach und reden gleich so ein schwachsinn daher-.-
    Meinst du das die Makedonen nachdem sie den Namen haben den Griechen Land klauen wollen? Makedonen?

  6. #36

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    aber was sollen die Grekos denn denken, wenn Alex selber gemeint hat er wäre Hellene? er hat's ihnen auch nicht leicht gemacht.

    aber er hat auch gemeint, er wäre ein Pharao..er war halt ein Kultur-Narr..



    sags nicht so laut,sonst habt ihr noch probleme mit ägypten

    pardon, sonst haben wir probleme .

  7. #37
    phαηtom
    Zitat Zitat von Zagorec Beitrag anzeigen
    Ääääeee?
    Wer sagt das? War das nicht so n Mischmasch?
    die gegenwärtige Geschichtsforschung. zwar kann man davon ausgehen, dass die Slawen schon vor dem 6ten Jhdt. sich angesiedelt haben, aber es wäre immer noch viel zu spät, wenn man 1200 v.Chr. hernimmt, als Makedonien 'entstand'.

  8. #38
    phαηtom
    Zitat Zitat von Malakas Beitrag anzeigen
    Die Spartaner wurden von den Athenern auch als Barbaren bezeichnet
    hast du irgendwelche Textpassagen?

  9. #39
    Opala
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    sags nicht so laut,sonst habt ihr noch probleme mit ägypten

    pardon, sonst haben wir probleme .
    Ich weiß, dass die alten Makedonier griechisch
    sprachen! Ich weiß, dass Megas Alexandros griechisch sprach! Ich weiß, dass die
    alten Makedonier griechische Namen hatten! Ich weiß, dass jede makedonische Stadt
    einen griechischen Namen hatte! Ich weiß, dass die alten Makedonier an die 12 Götter
    des Olymp glaubten wie alle anderen Griechen auch! Ich weiß, dass die alten
    Makedonier bei der Olympiade teilnehmen durften ich weiß, dass Alexandros den Hellenismus verbreiten wollte mit seinem
    Persien-Feldzug (Hellenismus = Griechentum).

  10. #40
    phαηtom
    Zitat Zitat von Malakas Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass die alten Makedonier griechisch
    sprachen! Ich weiß, dass Megas Alexandros griechisch sprach! Ich weiß, dass die
    alten Makedonier griechische Namen hatten! Ich weiß, dass jede makedonische Stadt
    einen griechischen Namen hatte! Ich weiß, dass die alten Makedonier an die 12 Götter
    des Olymp glaubten wie alle anderen Griechen auch! Ich weiß, dass die alten
    Makedonier bei der Olympiade teilnehmen durften ich weiß, dass Alexandros den Hellenismus verbreiten wollte mit seinem
    Persien-Feldzug (Hellenismus = Griechentum).
    die griechische Sprache ist eine indogermanische Sprache, lieber Malakas, nun lese folgendes durch:

    "Sichtbare Spuren hat die altmediterrane Bevölkerung von Griechenland vor allem in der Sprache zurückgelassen. Die Vergleichende Sprachwissenschaft hat die Ortsnamen auf -nthos und -ssos als unindogermanisch erkannt und sie auf eine Bevölkerung zurückgeführt, deren Siedlungen sich über Hellas, die Kykladen und wie
    Korinthos, Zakynthos, Ilissos, Kephissos und ähnliche Bildungen sind vorindogermanisch, sie finden sich am dichtesten in Attika, in der Argolis, aber auch in Mittelgriechenland und auf den Inseln. Die Aufnahme von zahlreichen Pflanzen- und Metallnamen, von Begriffen aus der Spähre der Schiffahrt und des Fischfanges in die Sprache der Griechen zeugt von dem tiefgehenden zivilisatorischen Einfluß der vorindogermanischen Bevölkerung auf die Lebens- und Denkweise der Einwanderer."

    somit dürftest du eigentlich (korrekterweise) nicht meinen, es wären rein-griechische Namen...
    ..

    es sei denn keine altmakedonische Stadt hat eine Endung auf -ssos & -tnhos gehabt, dann zieh ich meinen Einwurf zurück.

Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte