BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 166

Unfair und uneuropäisch......

Erstellt von rockafellA, 30.04.2009, 22:23 Uhr · 165 Antworten · 4.868 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Was Epirus also unser Qamenland angeht: Wir sollten uns erstmal in der EU integrieren und dann die Verhandlungen zwischen Albanien und Griechenland beginnen, denn wie wir wissen hat Griechenland ein großes Mitbestimmungsrecht innerhalb der EU!

  2. #62
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja aber als noch regierungsvertreter von griechenland mit milosevic vor hatten mazedonien brüderlich zu teilen,da war die welt noch in ordnung.....du wirst mir doch nicht weismachen wollen dass es keine in der griechischen regierung gibt die immer noch von"konstantinopel" träumen???
    Pass mal auf: Du wirst mir und den Usern dieses Forums jetzt nachweisen, wann eine griechische Regierung je offiziell Plänen zugestimmt hat, Teile der EJR Mazedonien zu annektieren. Das ist nämlich nicht passiert!
    Wenn du was zu sagen hast, dann tu es ganz konkret! Wenn du das nicht kannst, dann gestehe es auch und nimm zurück, was du da unterstellt hast!

    Ach ja: Regierungen träumen nicht. Ich weiß nur, dass zu offiziellen Anlässen sich kein gr. Ministerpräsident vor großgriechischen Landkarten fotografieren lässt. Wer ist also uneuropäisch? (Thread-Titel)

  3. #63
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Was Epirus also unser Qamenland angeht: Wir sollten uns erstmal in der EU integrieren und dann die Verhandlungen zwischen Albanien und Griechenland beginnen, denn wie wir wissen hat Griechenland ein großes Mitbestimmungsrecht innerhalb der EU!
    Hör mit deinen Selbstgesprächen (spamming) auf, du bist off-topic.

  4. #64

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Da irrst du dich aber gewaltig! Netürlich herrscht Frieden! Kein Krieg, keine kriegerischen Scharmützel. Leichtfertiges Phrasendreschen geht bei mir nicht durch!

    Was die Geselschaft angeht sind wir gespaltener als die Israelis und Palestinänser? Absoluter Blödsinn, entschuldige aber anders kann ich das nicht ausdrücken. Im Gegensatz zu Israel und Palästina sind wir keine gemeinsame Gesellschaft, wir haben eigene, souveräne Staaten und leben in diesen unterschiedlichen Staaten.

    Niemand verbietet den slawischsprachigen in Griechenland ihre Sprache zu sprechen. Der Staat unterstützt diese Sprache nicht, aber er unterdrückt sie auch nicht.
    Ich wüßte nicht, welche darüber hinausgehenden Rechte die griechischsprachigen in der EJR Mazedonien haben.

    An dem Embargo war die anfängliche Politik deiner Heimat nicht ganz unschuldig. Es wurden Symbole und Namen einfach zu Nationalsymbolen erklärt, die auch ein anderer Staat benutzt. Großmazedonische Landkarten und Geldscheine mit griechischen Gebäuden darauf haben ihr übriges getan. Und noch heute (sieht man ja auf dem Foto) kriechen Regierungsvertreter vor großmazedonischen Landkarten herum. Wer mit dem Kopf durch die Wand will, muss auch damit rechnen, das er sich den Schädel einrennt.


    was heisst für dich, sie unterstützen die sprache nicht aber unterdrücken sie auch nicht???

    wenn sie die sprache nicht unterstützen dann müssen ja die slawisch-sprechenden kinder in der schule auch griechisch lernen und somit unterdrücken sie die slawische sprache oder???



    also in der schweiz sprechen sie 4 sprachen obwohl es ein land ist,und noch niemand hat sich darüber beschwert und der staat unterstützt es voll und ganz.

    warum unterstützt griechenland nicht die slawische sprache?? oder sind diese slawen dort auch ausländer wie die albaner im kosovo??

  5. #65
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Du vergleichst hier die ganze Bevölkerung mit einem Politiker....in Mazedonien gibt es sehr viele Ethnien und jede hat ihr Recht und jede denkt anders...ihr werft alles in einem Topf und das ist FALSCH!.

    Ach weisst du, wir haben andere Nachbarn und wir haben es gut mit ihnen von dem her, scheiss drauf
    Von Griechenland aus wird mitunter das meiste Auslandskapital bei euch investiert. Eine offizielle Feindschaft existiert nicht. Es existieren Unstimmigkeiten bezüglich eines einzigen Themas. Ob du das wahrhaben willst oder nicht, ist dein höchstpersönliches Problem.

    Die Bevölkerung ist mir egal, da redet eh jeder wie er will und das ist sein Recht. Ein Ministerpräsident aber sollte verantwortlich genug sein, sich nicht vor großmazedonischen Landkarten mit Teilen Nordgriechenlands fotografieren zu lassen. Wer ist hier uneuropäisch?

  6. #66

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Ach ja ich habe hier noch ein lustiges Video, dass die griechischen Nationalisten hier gleich aufscreien und zur Fackel greiffen lässt....aber es ist keine Maz. sondern eine Deutsche Reportage meiner Stadt.!

    Und ja Mazedonien hat nichts mit Makedonien zu tun und Mazedonien lag nie im Makedonien(werdet ihr Grs.gleich sagen) etc.etc. es geht nicht darum und es geht nicht ums hetzen oder so.....seht es euch an....

    Ich weiss schon was kommen wird..ihr seid Slawen und wir haben da gelebt blablablablablbabalbalbabalbalala NEIN es sind nicht alles Slawen in Mazedonien...es gibt auch Völker die von dieser Gesselschafft abstammen und das nicht wenige...etcv.etc.etc.

  7. #67

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    was heisst für dich, sie unterstützen die sprache nicht aber unterdrücken sie auch nicht???

    wenn sie die sprache nicht unterstützen dann müssen ja die slawisch-sprechenden kinder in der schule auch griechisch lernen und somit unterdrücken sie die slawische sprache oder???



    also in der schweiz sprechen sie 4 sprachen obwohl es ein land ist,und noch niemand hat sich darüber beschwert und der staat unterstützt es voll und ganz.

    warum unterstützt griechenland nicht die slawische sprache?? oder sind diese slawen dort auch ausländer wie die albaner im kosovo??


    Rockefella,
    dein Nationalismus hat inzwischen besorgniserregende Ausmaße angenommen.

    Wärest du ein Deutscher, verstünde ein jeder dein politisches Lager.

    Sieh dich vor, daß solche Blödsinnigkeiten keine Wurzeln in dein Stammhirn reissen,
    und diese vielleicht dir aus den Ohren hinausschiessen.

  8. #68

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Von Griechenland aus wird mitunter das meiste Auslandskapital bei euch investiert. Eine offizielle Feindschaft existiert nicht. Es existieren Unstimmigkeiten bezüglich eines einzigen Themas. Ob du das wahrhaben willst oder nicht, ist dein höchstpersönliches Problem.

    Die Bevölkerung ist mir egal, da redet eh jeder wie er will und das ist sein Recht. Ein Ministerpräsident aber sollte verantwortlich genug sein, sich nicht vor großmazedonischen Landkarten mit Teilen Nordgriechenlands fotografieren zu lassen. Wer ist hier uneuropäisch?

    Ich glaube das können alle anderen Völker besser eher sagen als WIR und die jeweiligen Völker wisssen schon was läuft.

  9. #69
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    was heisst für dich, sie unterstützen die sprache nicht aber unterdrücken sie auch nicht???
    Sie ist nicht verboten.

    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wenn sie die sprache nicht unterstützen dann müssen ja die slawisch-sprechenden kinder in der schule auch griechisch lernen und somit unterdrücken sie die slawische sprache oder???
    Das ist deine persönliche Interpretation. Unterdrückt wird etwas nur, wenn es ausdrücklich verboten ist.

    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    warum unterstützt griechenland nicht die slawische sprache?? oder sind diese slawen dort auch ausländer wie die albaner im kosovo??
    Die slawische Sprache wird meist nur noch von älteren gesprochen und selbst fühlen sich in erster Linie als Griechen. Ich komme aus so einer Region und weiß das aus erster Hand.

  10. #70
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich glaube das können alle anderen Völker besser eher sagen als WIR und die jeweiligen Völker wisssen schon was läuft.
    Ne Wischi-Wschi-Antwort. Ich bin enttäuscht und beende unseren kleinen Diskurs. Wirklich was zu sagen hast du offensichtlich nicht.

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte