BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 166

Unfair und uneuropäisch......

Erstellt von rockafellA, 30.04.2009, 22:23 Uhr · 165 Antworten · 4.879 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ne Wischi-Wschi-Antwort. Ich bin enttäuscht und beende unseren kleinen Diskurs. Wirklich was zu sagen hast du offensichtlich nicht.

    Ich diskutiere über dieses Thema nicht weil ich weiss das es nichts mit euch bringt.

  2. #72
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ich habe einen makedonier gefragt, ob alexander der große makedonier gewesen ist, oder grieche...
    er meinte, wenn er grieche gewesen wäre, hätte es makedonien nie gegeben.
    Damit du mal siehst, was du da für einen Blödsinn geschrieben hast, lies mal folgendes:

    War Odysseus, König von Ithaka, Grieche?
    wenn er grieche gewesen wäre, hätte es Ithaka nie gegeben.

  3. #73
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich diskutiere über dieses Thema nicht weil ich weiss das es nichts mit euch bringt.
    Es ist eher deine Unfähigkeit, ein Thema sachlich argumentativ zu behandeln, die ein sinnvolles Gespräch behindert. Selbst ein Foto von deinem Ministerpräsidenten vor einer großmazedonischen Landkarte mit Teilen Nordgriechenlands findest du offensichtlich nicht besonders anstößig.
    Der Vorwurf "uneuropäisch" zu sein (Thread-Titel) kann also getrost an die andere Seite gerichtet werden.

    Wie gesagt, wer mit dem Kopf durch die Wand will, muss damit rechnen, dass er sich den Schädel einrennt.

  4. #74
    El Hamza
    leute, das thema haben wir doch zichtausend mal durchgekaut, und wir sind niee zu einen schlusspunkt gekommen. lassmas einfach sein und schaun in die zukunft. weil was damals war, kann niemand aber auch niemand 100% sagen, kein proffesor und kein historiker dieser welt und keine möchtegern studien!!!

  5. #75
    phαηtom
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Es ist eher deine Unfähigkeit, ein Thema sachlich argumentativ zu behandeln, die ein sinnvolles Gespräch behindert. Selbst ein Foto von deinem Ministerpräsidenten vor einer großmazedonischen Landkarte mit Teilen Nordgriechenlands findest du offensichtlich nicht besonders anstößig.
    Der Vorwurf "uneuropäisch" zu sein (Thread-Titel) kann also getrost an die andere Seite gerichtet werden.

    Wie gesagt, wer mit dem Kopf durch die Wand will, muss damit rechnen, dass er sich den Schädel einrennt.
    die Karte ist natürlich eine Provokation, die ihren Hergang durch die Vertreibungen von vor 100 Jahren hat, als noch wir in eurem heutigen Nordgriechenland die Mehrheit stellten.

    nur die Chalkidiki-Region war komplett griechisch. Ich versteh deshalb nicht, warum auch diese Gebiete immer wieder gern in Großmazedonischen Karten miteinbezogen werden. Sonst war der Norden mehrheitlich mazedo-bulgarisch & vereinzelt noch türkisch besiedelt vor der pontischen Invasion.

  6. #76

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    warum dürfen sich die mazedonier nicht so nennen wie sie wollen??
    von mir aus können die sich auch illyrer oder dardaner nennen, auch wenn es geschichtlich nicht passt.
    Du redest wohl von albanischen mazedoniern...

  7. #77

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Pass mal auf: Du wirst mir und den Usern dieses Forums jetzt nachweisen, wann eine griechische Regierung je offiziell Plänen zugestimmt hat, Teile der EJR Mazedonien zu annektieren. Das ist nämlich nicht passiert!
    Wenn du was zu sagen hast, dann tu es ganz konkret! Wenn du das nicht kannst, dann gestehe es auch und nimm zurück, was du da unterstellt hast!

    Ach ja: Regierungen träumen nicht. Ich weiß nur, dass zu offiziellen Anlässen sich kein gr. Ministerpräsident vor großgriechischen Landkarten fotografieren lässt. Wer ist also uneuropäisch? (Thread-Titel)


    hab ich was von griechischer regierung geschrieben???wenn ja so tuts mir leid,ich meinte einzelne griechische politiker.

    die regierung war natürlich dagegen,ist ja auch normal aber dennoch hab ich irgendwo gelesen dass es politiker gab die mit milosevics vorrschlag einverstanden waren.

    jetzt dir die quellen zu bringen hab ich keine lust,sollte ich mal darauf stossen werd ich sie dir posten.

    und was heisst offiziellen anlässen??? wann hatsichein maz.politiker bei offiziellen anlässen vor grossmazdonien karten fotografieren lassen,und auch wenn das heisst nicht die offizielle mazedonische politik möchte ein gross mazedonien.

  8. #78

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Patriotis1821 Beitrag anzeigen
    leute, das thema haben wir doch zichtausend mal durchgekaut, und wir sind niee zu einen schlusspunkt gekommen. lassmas einfach sein und schaun in die zukunft. weil was damals war, kann niemand aber auch niemand 100% sagen, kein proffesor und kein historiker dieser welt und keine möchtegern studien!!!


    in die Zukunft schauen?

    Diese dürfte sich in jeder Hinsicht radikal ändern, sollte Kosovo tatsächlich den Status eines von der UNO anerkannten Staates haben. Schnell würden sich Pragmatismen gebildet haben, die das albanische Leben nicht nur in den dann vorhandenen zwei albanischen Staaten sich beschränkten, sie würde auf jeden Fall die heutige in F.Y.R.O.M. lebende 30%-albanische Bevölkerung in ihren taktischen Planungen einbeziehen, die dann aus 30% sehr schnell die 40% oder mehr erreicht haben werden.

    Und die Albaner haben bekannterweise eine ganz andere Vorstellung was das Land bzw. die Region engeht.

    Wer hier aus nichtalbanischer Sicht auf Zeit oder Taktik setzt, der hat klar auf das falsche Pferd gesetzt.

  9. #79

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Rockefella,
    dein Nationalismus hat inzwischen besorgniserregende Ausmaße angenommen.

    Wärest du ein Deutscher, verstünde ein jeder dein politisches Lager.

    Sieh dich vor, daß solche Blödsinnigkeiten keine Wurzeln in dein Stammhirn reissen,
    und diese vielleicht dir aus den Ohren hinausschiessen.



    ah ja sehr interessant ich als albaner der von der unterdrückten slawischen sprache in griechenland schreibt bin ein nationalist???


    ich bitte dich mir nichts sachen zu unterstellen die nicht stimmen,sonst werd ich rechtliche schritte gegen dich einleiten wegen rufmord und verleumdung.

  10. #80

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    hab ich was von griechischer regierung geschrieben???wenn ja so tuts mir leid,ich meinte einzelne griechische politiker.

    die regierung war natürlich dagegen,ist ja auch normal aber dennoch hab ich irgendwo gelesen dass es politiker gab die mit milosevics vorrschlag einverstanden waren.

    jetzt dir die quellen zu bringen hab ich keine lust,sollte ich mal darauf stossen werd ich sie dir posten.

    und was heisst offiziellen anlässen??? wann hatsichein maz.politiker bei offiziellen anlässen vor grossmazdonien karten fotografieren lassen,und auch wenn das heisst nicht die offizielle mazedonische politik möchte ein gross mazedonien.


    diesen rockefellA-Spastismus solltest du abstellen oder dich ganz aud den Runden zurückziehen.

    Am besten du schreibst gar nicht mehr,
    du scheinst schon am rechten Rand der Rechtsnationalisten angekommen zu sein.

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte