BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 116

Ungarische Minderheiten in nord Serbien(Vojvodina)?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.06.2005, 15:10 Uhr · 115 Antworten · 7.068 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Magyar

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    59

    Re: Vojvodina

    Nein gab es nicht, wieso fährst du nicht einmal Heimat besuchen :?: Kannst du serbisch :?:[/quote]

    Ja, werde ich wohl nächstes Jahr mal wieder tun..! Serbisch spreche ich nicht, da ich auch nicht die Möglichkeit hatte, in Serbien zur Schule zu gehen. Meine Eltern jedoch sprechen noch alle perfekt serbisch. Bin aber auch mittlerweile seit meinem 5. Lebensjahr aus der Vojvodina weg und
    bin hier in der BRD aufgewachsen.

  2. #32

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084

    Re: Vojvodina

    Zitat Zitat von Magyar
    Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft..!

    Mensch Najed, will Dir doch niemand die Vojvodina wegnehmen.
    Soweit ich weiß, leben die Ungarn und Serben in der Vojvodina seit Jahrzehnten friedlich zusammen. Vielleicht mit ein paar Ausnahmen,
    die bei den Ausschreitungen in Subotica vorgefallen sind...
    Ich kann die Ungarn nicht ausstehen!

  3. #33

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Du kannst dich selbst nicht ausstehen.

  4. #34
    jugo-jebe-dugo

    Re: Vojvodina

    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Magyar
    Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft..!

    Mensch Najed, will Dir doch niemand die Vojvodina wegnehmen.
    Soweit ich weiß, leben die Ungarn und Serben in der Vojvodina seit Jahrzehnten friedlich zusammen. Vielleicht mit ein paar Ausnahmen,
    die bei den Ausschreitungen in Subotica vorgefallen sind...
    Ich kann die Ungarn nicht ausstehen!
    LOL,ajde bre Deki sei freundlich zu den Jungen.Er scheint doch korrekt drauf zu sein man.

  5. #35

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Du kannst dich selbst nicht ausstehen.
    Wieso, ich bin ja schließlich kein Ungar.

    LOL,ajde bre Deki sei freundlich zu den Jungen.Er scheint doch korrekt drauf zu sein man.
    Wie er drauf ist interessiert mich nicht......er ist Ungar das reicht schon....

  6. #36
    Avatar von Magyar

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    59
    Naja,hab direkt nichts gegen Ungarn,nette Leute und gute Paprika.
    Aber manche von euch trauern immer noch der Vojvodina hinterher,zuunrecht wenn man bedenkt wieviel serbisches Blut für die Vojvodina gegen die Türken geflossen ist. [/quote]

    Ich habe auch nichts gegen euch Serben, gewiß nicht..! Jedoch gibt es
    auch in Serbien immer noch eine Menge kaputter Typen, die sich immer noch ein großserbisches Reich wünschen. Man sollte aber trotz alledem nicht vergessen, daß die Vojvodina neben dem heutigen serbischen Territorium ebenso magyarisches Gebiet ist, auch wenn es seit dem Trianonvertrag an Serbien angeschlossen wurde. Aber ich will ja hier auch kein Öl ins Feuer giessen und den Hass zwischen Magyaren und Serben schüren. Das ist gar nicht mein Interesse..!

    So wie es kein Großserbien mehr geben wird, wird es genauso auch kein Groß-Ungarn mehr geben. Die Mehrzahl der Vojvodina-Magyaren möchte auch gar keine Abspaltung von Serbien und es will doch auch niemand der Vojvodina etwas wegnehmen, auch kein Ungar..! Man möchte lediglich aus ungarischer Sicht ein angemessenes Autonomierecht für die ungarischen Minderheiten, mehr nicht..!

    Auch die Magyaren haben damals ne Menge Blut gegen die Osmanen gelassen, auch wenn wir die Türken oftmals geschlagen haben.

    In Eger ( Nord-Ost Ungarn ) haben 2000 Magyaren im 16 Jahrh. gegen 100.000 Osmanen erbittert gekämpft und den Türken war es nicht möglich gewesen, die Burg Eger ( Egri Vàr ) einzunehmen. Sie mussten unweigerlich abziehen..!

    Auch wir Magyaren standen 1448 unter J. Hunyadi, wie auch bereits die Serben 1389 auf dem Amselfeld, nachdem die Serben 1389 Ihre Schlacht unter Lazar gegen die Osmanen verloren haben. Auch wir mussten 1448 unsere Schlacht gegen die Türken damals als Verloren hinnehmen. Auch wir haben 1526 bei Mohàcs gegen die Türken erbittert gekämpft , wo auch wir diese Schlacht leider als bittere Niederlage hinnehmen mussten, wenn sich auch das Blatt damals fast noch zugunsten der Magyaren gewendet hätte.

    Trotz das Magyaren, genauso wie die Türken ein alttürkisches Reitervolk waren, haben sich die Ungarn später mit den Osmanen gegenseitig den Schädel eingeschlagen. Es war ein mit äußerster Brutalität geführtes und verbittertes Abschlachten zwischen Türken und Ungarn, auch wenn die Magyaren ( wer die magyarische Geschichte wirklich kennt ) selbst ein alttürkisches Turkvolk gewesen sind.

    Die Magyaren sind vom Ursprung her ein alttürkisch-onogurisches Volk gewesen, dessen Vorfahren die Hunnen, Awaren sowie auch die Chazaren gewesen sind.

    Ich denke, daß der teilweise von Serben bestehende Hass gegen die Ungarn daraufhin beruht, daß die Magyaren keine Slawen sind, sondern
    alttürkische Wurzeln haben.

    Nun mag man über die Ungarn denken, wie man will. Und das wir nicht immer alles richtig gemacht haben, teilweise auch das serbische Volk
    dezimiert haben, möchte ich hier gar nicht beschönigen. Es ist nichts,
    worüber ein Ungar aus heutiger und menschlicher Sicht stolz sein könnte.
    Es waren nunmal andere Zeiten damals, zweifellos..

    Man sollte in meinen Augen vielmehr aufeinander zugehen und nicht immer nur die Vergangenheit vor Augen halten, denn Serben und Magyaren sind nicht immer nur Feinde gewesen, sondern oftmals auch sehr gute Freunde.

    Es leben ja auch heute noch eine Menge Serben in Ungarn und soweit mir bekannt, ist das Zusammenleben zwischen den Magyaren in Ungarn und der Serben dort als wahrhaft " sehr gut " zu bezeichnen..!

  7. #37
    Avatar von Magyar

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    59

    Ungarn

    [quote="Najed"]
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Du kannst dich selbst nicht ausstehen...

    Wieso, ich bin ja schließlich kein Ungar.

    Wie er drauf ist interessiert mich nicht......er ist Ungar das reicht schon....
    @Najed

    Junge, putz Dir erstmal die Nase, bevor Du Deinen Rotz über die Ungarn ablässt..! Das Du kein Ungar bist, davon bin ich schon ausgegangen. Das zeigt mir allein schon Dein Intelligenz-Quotient eines Kamels, falls Du überhaupt etwas in Deinem ausgehöhlten Spatzenhirn zu verzeichnen hast...!

    Es ist leider immer wieder traurig für all die vernünftigen Serben hier im Forum, die wegen solcher Arschlöcher wie Du es einer bist, ein negatives Bild vermittelt bekommen.

    Nicht alle Serben sind schlecht, gewiß nicht..! Aber Du bist etwas ganz Besonderes, nämlich ein ganz großes Arschloch, auch wenn Du vielleicht noch nicht mal etwas dafür kannst. Ich seh Dich heute schon mit Pfeil und Bogen über`s Amselfeld galoppieren, um Dein geliebtes großserbisches Reich von den Türken zurückzuerobern..!

    Es ist traurig genug für alle Serben, was 1389 auf dem Amselfeld von seitens der Türken am serbischen Volk verübt wurde. Von Cele Kula will ich gar nicht erst sprechen...!

    Ich bin jetzt nunmehr gerade mal 2 Stunden hier im Forum und stelle immer wieder fest, wie hohl doch immer noch so mancher in der Birne ist...!

    Ich bin hier nicht aufgeschlagen, um mich über längst vergangene Zeiten auszulassen, oder um ein negatives Bild der Ungarn gegenüber den Serben in den Vordergrund zu rücken.

    Wer mich aus den anderen Foren kennt weiß, daß ich gewiß keiner von denen bin der zu Hass neigt, den Hass zwischen Serben und Ungarn heraufbeschwört oder gar die alte österreich-ungarische K&K Monarchie wieder aufleben lassen möchte...das sei nur mal so beiläufig am Rande erwähnt. Oder ist dieses Kapitel immer noch der Grund, weshalb Du uns Ungarn nicht magst..?

    Du kennst mich doch gar nicht und behauptest:
    Ich hasse die Ungarn...! Warum...? Egal, er ist Ungar, das reicht schon...!
    Du bist mir vielleicht`n Hirschkäfer...!

    Soll ich jetzt wegen Dir auch alle Serben hassen, ganz egal...nur so, weil es alles Serben sind...? Du blöder Schwachmat...!


    So: Und jetzt geh ab, Meldung machen..!
    Kann gut damit Leben, Du Scheisser..!

  8. #38
    Avatar von Magyar

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von YUGO55
    backa topola das is 10km von mir entfernt

    hm da leben nicht allzuviele madjari
    Vielleicht heute nicht mehr, Yugo 55.
    Vor dem Krieg, Anfang der neunziger Jahre, waren es noch 75-80 % Magyars. Zumindest in der Region um Backa Topola und in den nördl. Provinzen bis Subotica.

  9. #39
    Avatar von Magyar

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von YUGO55
    backa topola das is 10km von mir entfernt

    hm da leben nicht allzuviele madjari
    Vielleicht heute nicht mehr, Yugo 55.
    Vor dem Krieg, Anfang der neunziger Jahre, waren es noch 75-80 % Magyars. Zumindest in der Region um Backa Topola und in den nördl. Provinzen bis Subotica.

  10. #40

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Ist doch mir egal was du denkt! Für mich sind Ungarn Schweinemenschen.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ungarische Velofahrer in der Vojvodina
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 22:27
  2. Die ungarische Vojvodina
    Von Magyar_Vojvodina im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 15:09
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 13:06
  4. Ungarische Bank expandiert in Serbien!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 21:11
  5. Nord Kroatien,Vojvodina gehören nicht zum Balkan.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 02:12