BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Ungarn: Parteien buhlen um Roma

Erstellt von Jozsef, 29.03.2006, 11:32 Uhr · 24 Antworten · 2.464 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Schiptar
    Sei versichert, in der Regel reagiere ich auf Meinungsäußerungen anders.
    Dann sein bitte konsequent.
    Zitat Zitat von Schiptar
    Wenn jemand allerdings mit inhumanen Neonaziparolen die Vernichtung ganzer Völker fordert, dann ist aber eine Grenze überschritten.
    Ja, aber ein Moderator kann da eingreifen, die beleidigende Äußerung löschen und den User verwarnen.
    Du solltest nie deine Grenzen überschreiten. Vergiß nicht dass die meisten Verwarnungen und Sperrungen an User gerichtet sind die in ihrer (wenn auch "zu" freien) Meinungsäußerung keine Grenzen einhalten konnten.
    Zitat Zitat von Schiptar
    Wie würde es dir gefallen, wenn jemand so was über dein Volk sagte?
    Selbstverständlich nicht.

  2. #22
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    kavurska ciganeeeee

  3. #23
    Avatar von Mister-Serbia

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    194
    Oh man Oh man, ich schäme mich mit krasnik benkovac zu selben nation zu gehören
    Wie kannst du sowas nur reden? weißt du das hitler den du in deiner signatur hast krieg gegen uns geführt hat? Du bist einfach nur behindert.
    Zum Thema ich finde es gut wenn den romas geholfen wird. Sie kriegen ja fast keine Chance sich weiterzubilden weil sie gleich in der sonderklasse gesteckt werden also bleibt damit auch die armut. Und Armut lässt wahrscheinlich die vielen Vorurteile aufkommen.

  4. #24

    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    31
    Die Romas werden doch nicht weniger benachteiligt, als die restlichen Ausländer hier (südländischer Abstammung, vorallem Türken). Das sie in den Ghettos leben, einen geringen Einkommen, riesige Familie und mehrere Sippschaften haben. Ist doch ihre eigene Entscheidung zu leben. Romas (oder einfach Zigeuner, die Sintis sind anders.) grenzen sich selber von der Gesellschafft aus und leben in ihrer eigenen Sippe. Das ist dann sozusagen ihre Ersatzgeselschafft. Aber es ist nicht so dass sie sich ausgrenzen, um einen kultivierteren und besseren Leben zu führen. Ganz im Gegenteil sie führen ein asoziales Leben die keinen Rücksicht auf die anderen Menschen kennt. - Wenn du eine Zigeunerfamilie als deine Nachbarn hast, hast du verschissen! Dann hast du jeden Tag Probleme, jeden Tag Lärm. Und dir wird auch von Behörden oder ect, nicht geholfen. Das einzige was man machen kann, wäre am besten erst gar nicht in die Nähe von Zigeunern einzuziehen. Oder entscheidest dich für Plan K und wanderst in den Knast. Das hier über die "armen Zigis" diskutiert wird, weil sie ja so sehr benachteiligt werden, kann ich nur sagen: Lebe erstmal in der Nähe von Zigeunern (am besten direkte neben ihnen), dann schau ob du immernoch denken wirst, dass die "armen Zigeuner" benachteiligt werden. Ich habe gar keinen Mitleid mehr mit denen. Und im Dritten Reich hat man es auch gut erkannt, dass sie von Natur aus arbeitsfaul, asozial und kriminell sind. Es trifft voll zu. und die KZ Sache: schade das es nicht so ausgeführt wurde wie es immer dargestellt wird. Sonst wären wir von denen größtenteils befreit. Aber was kann man machen wenn die sich wie die Schweine vermehren.

  5. #25
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Was ich bei Roma hasse das die 1000 Nationalitäten haben .

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Eine Fotoarbeit über Roma in Ungarn
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 14:34
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 14:08
  3. Weiterer Mord an Roma in Ungarn
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 16:37
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 22:25
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 11:03