BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 136

Unglaublich! Montenegro erfindet eine neue Sprache!

Erstellt von Idemo, 13.07.2009, 21:56 Uhr · 135 Antworten · 6.678 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen



    Ja kyrilisch benutzt heute doch keiner mehr

    Bravo Crna Gora !!!!!!
    Was hat das denn damit zu tun? Man schafft nicht das kyrillische ab.

  2. #92

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Was heisst denn hier mittlerweile bitte?

    Die sind 2006 unabhängig und zwar ohne eine einzige Kugel. Die Montenegriner haben Dubrovnik eingeäschert im Namen der JNA. Wegen zwei Montenegriner wird mein LAnd verflucht. Ich habs schon enmal gesagt: Nek im je sa srecom i nek se nose u tri picke materine!!!

    Die schwenken immer um. War schon seid 1389 so und die werden sich nie ändern. Krv nije voda

    nicht im Namen der JNA...das weisst du ganz genau...

    Film - Balkan Express - ESI

  3. #93
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    nicht im Namen der JNA...das weisst du ganz genau...

    Film - Balkan Express - ESI
    Sondern im Namen von?

  4. #94

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von crolove Beitrag anzeigen
    Ja, UND? Die haben ein Recht darauf. Muttersprache ist wichtiger als Nachbarsprache.
    Es gibt eine Sprache, Serbokroatisch, und fertig. Bosnisch und Montenegrinisch sind nur Unterkategorien.

  5. #95
    IbishKajtazi
    wie solloen denn diese 2 buchstaben aussehen???

  6. #96
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Es gibt eine Sprache, Serbokroatisch, und fertig. Bosnisch und Montenegrinisch sind nur Unterkategorien.
    Veilleicht bei euch in Serbien, bei uns nicht!

  7. #97
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    wie solloen denn diese 2 buchstaben aussehen???
    Ś und Ź

  8. #98

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    unglaublich dass keiner sich als "Serbe" identifizieren will......schande an Serben die sich als Montenegriner nennen......

  9. #99

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    unglaublich dass keiner sich als "Serbe" identifizieren will......schande an Serben die sich als Montenegriner nennen......
    lol Schande dass du keine Ahnung vom Leben hast^^ Es identefizieren sich am Balkan mehr Menschen als Serben denn als Albaner, Kroaten oder Bosniaken

  10. #100

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

    Daumen runter

    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Eigenständige Sprache mit eigener Rechtschreibung beschlossen

    13. Juli 2009, 15:22


    Montenegrinisch erhält zwei neue Buchstaben in lateinischer Schrift

    Podgorica - Der kleine Balkanstaat Montenegro gibt sich eine eigene Sprache. Als ersten Schritt bekommt das Montenegrinische eine eigene Rechtschreibung. In der lateinischen Schrift werden zwei neue Buchstaben eingeführt, mit welchen die sogenannten weichen z und s bezeichnet werden. In der kyrillischen Schrift mit 30 Buchstaben gibt es allerdings weiterhin keine Zeichen für die beiden Laute. Eine Grammatik der montenegrinischen Sprache ist in Vorbereitung.
    Die Opposition hat die neue Rechtschreibung bereits heftig kritisiert. Die sogenannte montenegrinische Sprache wäre ein weiteres Paradox, eine "Hybridlösung", die niemanden verpflichte, teilte die führende oppositionelle Serbische Volkspartei (SNP) mit. Nach SNP-Meinung wird in Montenegro nämlich mehrheitlich eine Mundart der serbischen Sprache gesprochen.

    Schulfach "Muttersprache"


    Tatsächlich hatten bei der letzten Volkszählung im Jahre 2003 rund 63 Prozent der Bürger Montenegros ihre Muttersprache als Serbisch bezeichnet, für knapp 22 Prozent ist dies Montenegrinisch. Um Streitigkeiten im Bildungswesen vorzubeugen, wird das Schulfach schon seit fünf Jahren einfach als "Muttersprache" bezeichnet. Die neue Rechtschreibung des Montenegrinischen ist ein Werk ausländischer Sprachexperten - Milenko Perovic aus Serbien, Ljudmila Vasiljeva aus der Ukraine und Josip Silic aus Kroatien.
    Amtssprachen in dem Land mit gut 620.000 Einwohnern sind neben Montenegrinisch auch Serbisch, Bosniakisch und Kroatisch. Im einstigen Jugoslawien fielen die vier Sprachen, die nur geringe Unterschiede aufweisen, unter die gemeinsame Bezeichnung Serbo-Kroatisch. In den Gemeinden Montenegros mit albanischem Bevölkerungsanteil ist auch die albanische Sprache Amtssprache.

    Quelle: derStandard.at
    Ein neues Jugoslawien

Ähnliche Themen

  1. Tipps um eine Sprache zu lernen
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 18:27
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 18:12
  3. Eine Sprache lernen
    Von cothren im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 11:24
  4. Eine neue slawische Sprache die jeder Slawe versteht!
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 13:15
  5. Was ist das für eine Sprache???
    Von VaLeNtInA im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 23:05