BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Unheilbares, unteilbares Bosnien

Erstellt von Emir, 06.12.2010, 21:24 Uhr · 39 Antworten · 1.743 Aufrufe

  1. #11
    Emir
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Wundert mich, dass einige User diesen Text nicht schon als proserbisch tituliert haben, da Srebrenica z.B. kritisiert wird, oder die Lüge, dass die ArBiH keine Waffen hatte usw.

    Lügst dich gerade selbst an, das dir schon klar!

    1. Srebrenica genauer lesen, da wird auch über die serbischen Opfer gesprochen, was richtig so ist!

    2. Anfangs hatten wir net mal ne Pistole am Ende standen die vor Banja Luka ... Der Krieg hat net 2 Wochen gedauert, nur mal so nebenbei ^^

  2. #12

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Lügst dich gerade selbst an, das dir schon klar!

    1. Srebrenica genauer lesen, da wird auch über die serbischen Opfer gesprochen, was richtig so ist!
    Auf der anderen Seite weisen die publizistisch verbreiteten Opferzahlen des Massakers von Srebrenica (Juli 1995) enorme jährliche Steigerungen auf und stehen derzeit bei 8.000. Dafür gibt es keinen Beweis von denen, die es am besten wissen müssten, den niederländischen „Blauhelmen“, die 1995 in Srebrenica waren. Sie kannten die Details, dass z.B. die serbischen Dörfer rund um Srebrenica seit 1992 ständig von muslimischen Banden unter Naser Oric attackiert wurden, was die Serben über 1.000 Tote und 5.400 zerstörte Häuser kostete. Entsprechend angestachelt war ihr Rachedurst, der allerdings „nur“ 251 muslimische Opfer forderte.


    Zum ersten Mal lese ich, dass auch serbische Opfer genannt werden.

    2. Anfangs hatten wir net mal ne Pistole am Ende standen die vor Banja Luka ... Der Krieg hat net 2 Wochen gedauert, nur mal so nebenbei ^^
    Die eigentlichen Sieger hätten die bosnischen Muslime sein müssen, die den Kampf unter den ungünstigsten Voraussetzungen aufgenommen hatten, ihn mit steigendem Erfolg führten, zumal die zwölf großen Rüstungsbetriebe in den Flusstälern der Bosna und der Neretva allein für die Bedürfnisse ihrer Armee arbeiteten. Am Ende standen die Bosnier in Dayton als Verlierer da, zumal sie bereits zuvor ihre Kampfkraft leichtfertig aufs Spiel gesetzt hatten. Sie akzeptierten die „Hilfe“ sinistrer arabischer „Brüder“ und vergalten diese mit Pässen. Auf solche Weise wurde z.B. Osama bin Laden bosnischer Staatsbürger und das Land zusammen mit Tschetschenien und dem Kosovo Teil eines terroristischen Dreiecks und Heimstätte des radikalislamistischen Wahabitismus.


    Ihr hattet nur Pistolen?
    Komm Emir, sei mal ehrlich. Die ArBiH war relativ gut ausgerüstet, innerhalb weniger Wochen hatten sie nachgerüstet. Zum Ende des Krieges hin war sie dann hochüberlegen.

  3. #13
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Lügst dich gerade selbst an, das dir schon klar!

    1. Srebrenica genauer lesen, da wird auch über die serbischen Opfer gesprochen, was richtig so ist!

    2. Anfangs hatten wir net mal ne Pistole am Ende standen die vor Banja Luka ... Der Krieg hat net 2 Wochen gedauert, nur mal so nebenbei ^^
    die kroatische 4 GB stand 20 km vor banja luka und hatte die letzte schlacht des yu kriegs geschlagen.

    tudjman hat aber schnell auf amerikanischen stop nicht mehr weitermachen lassen.

  4. #14
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Aox Beitrag anzeigen
    die kroatische 4 GB stand 20 km vor banja luka und hatte die letzte schlacht des yu kriegs geschlagen.

    tudjman hat aber schnell auf amerikanischen stop nicht mehr weitermachen lassen.
    Nicht nur die alleine, zusammen hatte man Kupres erobert mit der ARBiH und ging Richtung Banja Luka.

    Von 2 Seiten.

  5. #15

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Nicht nur die alleine, zusammen hatte man Kupres erobert mit der ARBiH und ging Richtung Banja Luka.

    Von 2 Seiten.
    Vergesst die NATO nicht, die serbische Stellungen vernichtet hat und die HVO ...

  6. #16
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Vergesst die NATO nicht, die serbische Stellungen vernichtet hat und die HVO ...
    Das hat alles natürlich verkürzt, den sonst hätte man 10 Jahre Stellungskrieg führen müssen.

  7. #17
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Nicht nur die alleine, zusammen hatte man Kupres erobert mit der ARBiH und ging Richtung Banja Luka.

    Von 2 Seiten.
    es waren kroatische HVO und HV truppen die vor banja luka standen die ARBIH war noch irgendwo unterwegs von bihac aus.

  8. #18
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Aox Beitrag anzeigen
    es waren kroatische HVO und HV truppen die vor banja luka standen die ARBIH war noch irgendwo unterwegs von bihac aus.
    Was redest du da, die ARBiH hatte schon Sanski Most, Kljuc, Petrovac usw, erobert, vor Prijedor stande man schon dann wurde zurück gepfiffen, von Travnik startete man dann eine neben Offensive und die Kroaten von Jajce und Mrkonjic Grad, habe keine Lust jetzt die Videos alle zu suchen wo man deutlich bosnische Armee auch sieht mit Lilienflaggen zb an der Kupreska Vrata.

  9. #19

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Bosnien... tja. Was soll man dazu sagen. Dieser Staat wird leider niemals richtig funktionieren. Erst wurden die verschiedenen Volksgruppen (im Prinzip sowieso alles der selbe Mist...) von der EU und den USA gegeneinander aufgehetzt, und jetzt erwarten diese Unruhestifter das dieser Staat funktioniert? Dieser Staat würde nur dann funktionieren, wenn Religion nicht eine so große Rolle spielen würde und wenn die EU Milliarden an Schadensersatz an das Volk zahlen würde. Im EU Rettungsfond sind doch noch ein paar hundert Milliarden Euro... also her damit.

  10. #20
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Aox, ich will dir nur damit sagen das es eine gemeinsame Offensive war und alleine einer nichts hätte erreicht.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbische Soldaten geben Stellung zu Bosnien ab und singen über Bosnien
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:19
  2. LDP Jovanovic: Bosnien bleibt Bosnien
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 21:25
  3. Salafisten in Bosnien, Pierre Vogel in Bosnien
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 22:59
  4. Bosnien: Wie der Kapitalismus Bosnien retten kann
    Von Viva_La_Pita im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 15:52
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 12:42