BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

UNO öffnet stundenweise die Brücke des Ibër

Erstellt von Feuerengel, 13.06.2005, 21:47 Uhr · 12 Antworten · 589 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: UNO öffnet stundenweise die Brücke des Ibër

    Zitat Zitat von Gjergj
    Die Griechen haben auch erfundene Geschichten erzählt um albanisches Land zu stehlen ihnen ist es gelungen aber Euch wird es nie gelingen...
    Da Du ja anerkennst, daß sich die Griechen erfolgreich albanisches Land angeeignet haben, und ich daraus schließe, daß Du diesen Zustand nun als gegeben akzeptierst, kann ich mir diese Wiederholung eigentlich sparen:
    Zitat Zitat von Schiptar
    Wenn's dort noch ein paar Albaner gibt, dann kannste aber Deinen Arsch drauf verwetten, daß die keine Böcke drauf haben, sich plötzlich als Staatsbürger/Einwohner eines der abgefucktesten Länder Europas wiederzufinden... Denk mal an all die armen illegalen Einwanderer aus Albanien... die hätten ja vollkommen umsonst ins reiche EU-Land rübergemacht...
    Aber scheiß drauf... :wink:

  2. #12
    jugo-jebe-dugo

    Re: UNO öffnet stundenweise die Brücke des Ibër

    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN



    Die Regierung und das Parlament aber das Land ist serbisch und gehört zum Staat Serbien.Das was ihr habt ist substanzielle Autonomie zur Selbstverwaltung falls du überhaupt weisst was das ist.
    Warten wir es ab!
    Aber was willst du sagen wenn Kosovo ein selbständiger Staat wird?
    Willst du dann weiter mit deinen Propagandalügen und deiner erfundenen Geschicht "Kosovo je srbsko" angeben. Dejan , es gab niemals ein serb. Kosovo und es hat bis heute noch keins gegeben. Genau wie Çameria
    (Nord-Griechenland) diesen Ort hat jeder Mensch in Europa vergessen ausser der Albaner. Die Griechen haben auch erfundene Geschichten erzählt um albanisches Land zu stehlen ihnen ist es gelungen aber Euch
    wird es nie gelingen... Es hat euch nicht im Jahre 1389 gelungen und es wird auch heute nicht statt finden.

    R.I.P.
    Was wilst du sagen wenn Kosovo weiter da bleibt wo er heute ist und immer war,in Serbien?

    ps: dummer siptaru,Kosov hat 1389 Serbien gehört und wir haben es vor den OSMANEN VERTEIDIGT:

  3. #13
    Avatar von DaN2K

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    172
    Osmanen hin oder her Kosova gehört heute den Albanern Basta!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mladic-Festnahme öffnet Serbien die Tür zur EU
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 22:40
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 18:23
  3. EU öffnet Grenzen für Bosnier und Albaner
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 15:14
  4. Die Harilaos Trikoupis Brücke (Auch Rion-Antirion Brücke)
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 23:47
  5. CIA öffnet brisante Akten
    Von rapnationcrew im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 23:48