BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

UNO-Tribunal erwägt Trennung der Anklagen gegen Milosevic

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 22.07.2004, 01:45 Uhr · 5 Antworten · 804 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    UNO-Tribunal erwägt Trennung der Anklagen gegen Milosevic

    Zur Beschleunigung des Prozesses - Stellungnahme der Beteiligten gefordert



    Den Haag - Zweieinhalb Jahre nach Beginn des Prozesses gegen den früheren jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic erwägt das UN-Tribunal in Den Haag, die Anklagen wegen Verbrechen im Kosovo, in Kroatien und in Bosnien zu trennen. Damit hoffen sie, den am 12. Februar 2002 eröffneten Prozess zu beschleunigen. In einer am Mittwoch veröffentlichten Erklärung fordern die Richter die am Verfahren Beteiligten zur baldigen Stellungnahme auf.

    Nach Ansicht von Juristen könnte damit die Chance steigen, dass das Verfahren gegen den 62-Jährigen wenigstens in einem Anklagekomplex zeitgerecht abgeschlossen wird. In Kommentaren zum bisherigen Prozessverlauf war oft darauf verwiesen worden, dass Milosevics Verantwortung für Verbrechen im Kosovokonflikt leichter zu beweisen sei als die Völkermord-Anklage für Bosnien.

    Verteidigung

    Zuvor hatten die Richter festgelegt, dass Milosevic bis Oktober 2005 seine Argumente zu seiner Verteidigung abschließend vorgetragen haben muss. Bisher hat allein die Anklage ihre Vorwürfe erläutert. Milosevic soll am 31. August mit seiner Verteidigung beginnen. Danach erhält die Anklage Gelegenheit zur Erwiderung.

    Die Richter erwägen auch die Möglichkeit, Milosevic einen Pflichtverteidiger beizuordnen. Er soll nach den Vorstellungen der Anklagebehörde in Abwesenheit des Angeklagten für ihn auftreten können. Milosevic besteht aber trotz seiner Herz- und Blutdruckproblem darauf, sich selbst verteidigen zu können. (APA/dpa)


    http://derstandard.at/

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Dieser Prozess entspricht schon lange nicht mehr einer ordentlichen Rechts Sprechung.

    Wegen überlanger Verfahrens Dauer, und weil ständig die Anklage geändert wurde, hätte Milosovic längst frei gelassen werden müssen.


    Aber hier noch ein neuer Artikel über das Versagen der NATO im März 2004 im Kosovo.

    Rachel Denber, executive director of Human Rights Watch, said: "It was the biggest security test for Nato and the UN since 1999, and they failed the test.

    "The violence should be a wake-up call to the UN."

    The report states: "In too many cases, Nato peacekeepers locked the gates to their bases and watched as Serb homes burned."

    There are now fears that if there was to be further ethnic violence the Germans, French and Italians are incapable of, or unwilling to, prevent it.

    The report is just one of a series of fiercely critical documents that slam the performance of K-FOR and the UN Mission in Kosovo, (UNMIK), which has effectively run Kosovo since 1999.

    http://news.scotsman.com/international.cfm?id=850502004

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Hunderte anerkannte Professoren, Anwälte, bekannte Anwalts Kanzleien in der gesamten Welt, von Amerikan über Deutschland bis Kanada,

    fordern :? die Freilassung von Milosovic :?

    Den Haag ist längst ein juristische Skandal, denn wie bekannt, musste Den Haag, sogar den Geheimdienst Chef und den Stellvertreter unter Milosovic freilassen.


    IMPOSITION OF COUNSEL ON SLOBODAN MILOSEVIC THREATENS THE FUTURE OF INTERNATIONAL LAW AND THE LIFE OF THE DEFENDANT

    ............................
    Signed:

    Tiphaine Dickson, Lawyer, Montreal, Quebec, Canada

    Christopher Black, Lawyer, Toronto, Canada

    Professor Smilja Avramov (Former President, International Law Association), Belgrade, Serbia and Montenegro

    Sergei Baburin, Doctor of Law, Professor, (Vice-President, State Duma of the Federal Assembly of the Russian Federation), Moscow, Russian Federation

    Nicole Bergevin, Lawyer, Montreal, Quebec

    Professor Aldo Bernardini, International Law, University of Teramo, Italy

    Professor Erich Buchholz, Lawyer, Berlin, Germany

    Professor Kosta Cavoski, University of Belgrade, Belgrade, Serbia and Montenegro

    Professor Panayotis G. Charitos, LLD, International Law, Supreme Court Attorney, Greece

    Ramsey Clark, Former US Attorney General, New York, USA

    Goran Cvetic, Lawyer, Belgrade, Serbia and Montenegro

    Trendafil Danailov, Lawyer, (Former President, Sofia District Court), Sofia, Bulgaria

    Bjørn Elmquist, Lawyer, (Former MP), Copenhagen, Denmark

    Professor Peter Erlinder, (past-President, National Lawyers Guild, NYC), William Mitchell College of Law, St. Paul, MN, USA

    usw. usw.

    http://www.icdsm.org/Lawappeal.htm

  4. #4
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    HAHAHAHAHA ...

    International Committee to Defend Slobodan Milosevic*ICDSM

    KLAR.

    Alles anerkannte Leute.

  5. #5
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Alter, der Junge hat Milliarden Dollar aus Serbien geklaut und kann sich jetzt jeden kaufen und für Geld tun Menschen bekanntlich alles, oder wie erklärst du dir, dass selbst bewiesene Mörder von Anwälten verteidigt werden ?
    Saddam hat auch Anwälte aus der ganzen Welt, die Ähnliches behaupten, wie die Experten von Slobo.

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ja er hat Milliarden geklaut, aber soetwas sollte vor einem Serbischen gerricht verhandelt werden, die Anklage Punkte in den Haag dagegen sind ganz anderer NAtur.

    Milosevic:
    Krigsverbrecher --> Nein
    Dieb --> Ja

    Ab mit ihm nach Serbien vors Gericht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 14:35
  2. Die kompletten ITCY Anklagen gegen Balkan Verbrecher
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 20:14
  3. UNO-Tribunal erwägt Übergabe des Vukovar-Troika-Prozess
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 15:13
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 21:31
  5. Del-Ponte: Weitere Anklagen gegen UCK-Terroristen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 17:38