BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 40 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 395

Das Unrecht gegenüber Albanern !

Erstellt von Albani100, 17.06.2014, 21:58 Uhr · 394 Antworten · 15.233 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ich finde es schade, dass wir in der Diaspora so konzentriert auf ein demographisches Verhalten sind, jetzt in Bezug zu Mazedonien. Es ist statistisch bewiesen, dass auch bei den Albanern die Geburtenrate immer mehr sinkt. Mit diesem Verhalten provoziert ihr nur unsere Nachbarn, die Mazedonier. So zeigt ihr eure primitiven Gedankengänge. Niemand von euch erwähnt die Bildung und Erziehung unserer Kinder, die Kriminalität im Land, die Lustlosigkeit unserer Jugend, die stark passive Stellung der Frau in der albanischen Gesellschaft Mazedoniens, den sinnlosen Bau von mehrstöckigen Villen, die über das Jahr leerstehen, das sinnlose Aufnehmen von Krediten im Ausland im fünfstelligen Bereich usw.
    Viel wichtiger ist es über irgendwelche "Eroberungen" von Staaten oder Dörfern zu diskutieren. Ich meine, solche Aussagen sind identisch mit denjenigen von Milosevic, Mladic, Karadzic, Hitler, Mussolini und anderen Chauvinisten und Nationalisten.
    Wir schreiben das Jahr 2014, wir haben iPhones, wir haben das Internet, die Bildung und das Wissen stehen uns zur Verfügung, wir haben alles, aber es gibt dennoch primitive Affen unter uns, denen ihr einziges Problem ist, wie sie ihre Dummheit heute am besten zeigen können.
    Bravo. Kështu e tregoni edukatën që e keni. Më vjen keq që sidomos shqiptarët këtu janë aq të prapambetur.
    Das war alles, was ich zu sagen habe. Mit "du verdammter Slawe" oder "du Bergtürke" müsst ihr gar nicht kommen. Solche Sachen bringen bei mir nichts. Könnt ihr vergessen. Wenn ihr etwas wirklich zum Thema beizutragen habt, dann schreibt verdammt nochmal mit Argumenten. Ich verstehe Spass, aber einige hier haben den Chauvinismus als Leitfaden im Leben, wirklich, real, kein Spass jetzt.

    Du Bergslawe du...damit hast du nicht gerechnet^^

  2. #222
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Du Bergslawe du...damit hast du nicht gerechnet^^
    Pa, pa, paaa, der schon wieder! Alter, du bist so ein Pleme.

  3. #223
    Yashar
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ich finde es schade, dass wir in der Diaspora so konzentriert auf ein demographisches Verhalten sind, jetzt in Bezug zu Mazedonien. Es ist statistisch bewiesen, dass auch bei den Albanern die Geburtenrate immer mehr sinkt. Mit diesem Verhalten provoziert ihr nur unsere Nachbarn, die Mazedonier. So zeigt ihr eure primitiven Gedankengänge. Niemand von euch erwähnt die Bildung und Erziehung unserer Kinder, die Kriminalität im Land, die Lustlosigkeit unserer Jugend, die stark passive Stellung der Frau in der albanischen Gesellschaft Mazedoniens, den sinnlosen Bau von mehrstöckigen Villen, die über das Jahr leerstehen, das sinnlose Aufnehmen von Krediten im Ausland im fünfstelligen Bereich usw.
    Viel wichtiger ist es über irgendwelche "Eroberungen" von Staaten oder Dörfern zu diskutieren. Ich meine, solche Aussagen sind identisch mit denjenigen von Milosevic, Mladic, Karadzic, Hitler, Mussolini und anderen Chauvinisten und Nationalisten.
    Wir schreiben das Jahr 2014, wir haben iPhones, wir haben das Internet, die Bildung und das Wissen stehen uns zur Verfügung, wir haben alles, aber es gibt dennoch primitive Affen unter uns, denen ihr einziges Problem ist, wie sie ihre Dummheit heute am besten zeigen können.
    Bravo. Kështu e tregoni edukatën që e keni. Më vjen keq që sidomos shqiptarët këtu janë aq të prapambetur.
    Das war alles, was ich zu sagen habe. Mit "du verdammter Slawe" oder "du Bergtürke" müsst ihr gar nicht kommen. Solche Sachen bringen bei mir nichts. Könnt ihr vergessen. Wenn ihr etwas wirklich zum Thema beizutragen habt, dann schreibt verdammt nochmal mit Argumenten. Ich verstehe Spass, aber einige hier haben den Chauvinismus als Leitfaden im Leben, wirklich, real, kein Spass jetzt.
    Ich verstehe durchaus was du meinst. Ich meine so viele schaffen es dort das Gymnasium mit guten Noten abzuschliessen um dann Schlussendlich als Ladenverkäufer oder gar nicht zu arbeiten. Schon traurig. Manchmal scheint mir die Mentalität der Albaner in FYROM übertriebener denken als die aus Albanien oder Kosovë...

  4. #224
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ich verstehe durchaus was du meinst. Ich meine so viele schaffen es dort das Gymnasium mit guten Noten abzuschliessen um dann Schlussendlich als Ladenverkäufer oder gar nicht zu arbeiten. Schon traurig. Manchmal scheint mir die Mentalität der Albaner in FYROM übertriebener denken als die aus Albanien oder Kosovë...
    Ja, ich weiss nicht so recht, Yashar, ob sie diese Noten wegen ihren Leistungen oder wegen ihren finanziellen Spritzen bekommen. Das System bei uns ist aber so, dass die Verwaltung von der Regierungspartei kontrolliert wird. Und viele andere Möglichkeiten zu arbeiten gibt es nicht. Aber was tun? Auswandern! Junge Menschen verlassen unser Land und Mazedonien verkommt. Die sollten sich mal politisch engagieren, sie sollten demonstrieren, sie sollten diese Parteistrukturen zerstören. Dazu fehlt aber Vernunft und Wille. Ihnen ist es zu bequem, um etwas zu tun. Dann sollen sie sich gefälligst auch nicht beschweren.
    Mazedonien hat sehr, sehr hohes wirtschaftliches Potenzial, die Gesellschaft ist aber in dieser Form nicht zu gebrauchen. Die politische Elite muss ins Gefängnis oder ausgeschafft werden.

  5. #225
    Yashar
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiss nicht so recht, Yashar, ob sie diese Noten wegen ihren Leistungen oder wegen ihren finanziellen Spritzen bekommen. Das System bei uns ist aber so, dass die Verwaltung von der Regierungspartei kontrolliert wird. Und viele andere Möglichkeiten zu arbeiten gibt es nicht. Aber was tun? Auswandern! Junge Menschen verlassen unser Land und Mazedonien verkommt. Die sollten sich mal politisch engagieren, sie sollten demonstrieren, sie sollten diese Parteistrukturen zerstören. Dazu fehlt aber Vernunft und Wille. Ihnen ist es zu bequem, um etwas zu tun. Dann sollen sie sich gefälligst auch nicht beschweren.
    Mazedonien hat sehr, sehr hohes wirtschaftliches Potenzial, die Gesellschaft ist aber in dieser Form nicht zu gebrauchen. Die politische Elite muss ins Gefängnis oder ausgeschafft werden.
    Was meinst du genau mit "Finanziellen Spritzen"?

    Ich denke mir auch öfters, wenn die Albaner in Mazedonien ein Referendum abhalten, was ändert sich dann? Nichts! Die selben, oder noch schlimmeren Probleme findest du auch in Albanien.
    Ich denke aber, dass Rama so einiges ändern wird oder es zumindest versucht. So lange Albanien keinen Aufschwung erlebt sehe ich keinen Sinn die Siedlungsgebiete zu vereinen.

  6. #226
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Was meinst du genau mit "Finanziellen Spritzen"?
    Lehrer: Azbi, beim Test warst du grottenschlecht, ich muss dir eine 1 schreiben.
    Azbiu: Herr Bajatxhiu, hier haben sie 400 Denar, bekomme ich eine 5 damit?
    Lehrer: Azbi, du warst sehr gut beim Test, ich werde dir eine 5 schreiben. (Nimmt 20 Euro und steckt sie ins Portemonnaie.)

    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ich denke mir auch öfters, wenn die Albaner in Mazedonien ein Referendum abhalten, was ändert sich dann? Nichts! Die selben, oder noch schlimmeren Probleme findest du auch in Albanien.
    Ich denke aber, dass Rama so einiges ändern wird oder es zumindest versucht. So lange Albanien keinen Aufschwung erlebt sehe ich keinen Sinn die Siedlungsgebiete zu vereinen.
    Mir ist die nationale Vereinigung im Moment auch egal, die Chance hatten wir im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Sie ist schon lange verpasst. Grenzen ändern lassen sich heute in Europa nicht mehr.
    Für mich sind soziale Dienste, ein funktionierendes Gesundheitssystem, ein korruptfreies Schulsystem, das Erstellen von Psychiatrien, Betagtenheimen, Behindertenheimen, Armenküchen usw. viel wichtiger. Die Pensionen sollen erhöht werden, der Staat muss familienfreundliche Steuern einführen und und und. In Albanien hat gerade eine solche Entwicklung begonnen und Rama & Co. haben meinen Support.

  7. #227
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Gruevski regiert jetzt alleine...der hat sowieso ein Herz für alle

  8. #228
    Yashar
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Lehrer: Azbi, beim Test warst du grottenschlecht, ich muss dir eine 1 schreiben.
    Azbiu: Herr Bajatxhiu, hier haben sie 400 Denar, bekomme ich eine 5 damit?
    Lehrer: Azbi, du warst sehr gut beim Test, ich werde dir eine 5 schreiben. (Nimmt 20 Euro und steckt sie ins Portemonnaie.)


    Mir ist die nationale Vereinigung im Moment auch egal, die Chance hatten wir im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Sie ist schon lange verpasst. Grenzen ändern lassen sich heute in Europa nicht mehr.
    Für mich sind soziale Dienste, ein funktionierendes Gesundheitssystem, ein korruptfreies Schulsystem, das Erstellen von Psychiatrien, Betagtenheimen, Behindertenheimen, Armenküchen usw. viel wichtiger. Die Pensionen sollen erhöht werden, der Staat muss familienfreundliche Steuern einführen und und und. In Albanien hat gerade eine solche Entwicklung begonnen und Rama & Co. haben meinen Support.
    Ja stimmt. Erst mal Prioritäten setzen und dann schauen wir weiter. Ich hoffe zwar auf eine Vereinigung und bin mir sicher, dass das einmal klappen wird aber anderes hat Vorrang.

    Geil wäre natürlich, wenn die Staaten alle in der EU wären, dann würde das schon viel besser aussehen und Grenzen würden kaum eine Rolle spielen.

    Wir haben die Chance ja nicht unbedingt "Verpasst", ich denke es lag eher daran, dass wir nicht die Mittel dazu hatten.

  9. #229
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Nikos ich hau dir mein Pimmel ins Gesicht, rede nicht so ein Unsinn.

  10. #230
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Ciciripi Beitrag anzeigen
    Nikos ich hau dir mein Pimmel ins Gesicht, rede nicht so ein Unsinn.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 17:11
  2. Moschee und Kirche nebeneinander - das gibt es nur bei uns Albanern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 20:07
  3. Das diskriminieren gegenüber Schweinen
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 20:11
  4. Mazedonischer Terror gegenüber Albanern
    Von phαηtom im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 00:34
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 16:43