BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 107 von 113 ErsteErste ... 75797103104105106107108109110111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 1129

Unser Komsu und sein Trauma ...

Erstellt von Can, 26.01.2012, 21:53 Uhr · 1.128 Antworten · 50.365 Aufrufe

  1. #1061
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.198
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Eseis......diavase mono to onoma tou thematos Kai tha katalabis pos to aniksane mono JA na mas geleiopoune .Kai eseis synehizete Kai synehizete na to kratate stin zoh me to na apantate.....
    tin syzitisi pou kanete edo ja tin xa....boreite na tin kanete Kai se ellinika thread.

    Edo anikse sizitisi pale o Ellinaras edo apantisa.....

    Tous exo ksanapei na grafoun Ellinika tou leixiston, ti kanoun oi Ellinares...grafoun Germanika.


    Tha parakalao tora kathe fora evgenika na min gamiomaste metaxi mas kai ean nai pou akrivos na gamiomaste?


    Ama mou milai enas poutanika, tha tou apantiso taftoxrona.....prospathisa na milame toulaxiston ellinika alla den katalavenoun ta Germanogliftakia.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Würdest du deinen türkischen Freund Tigerfish als Nazi einstufen? schließlich ist er MHP wähler und wie bekannt ist hat die MHP Kopien von Hitlers Buch "Mein kampf"(Türkisch Kavgam) ins Türkische übersetzt und in der Türkei verbreitet.


    Ja würde ich.


    Wieso mein Freund? Weil er in meiner Virtuellen Freundesliste ist?

    Hab ich sie Freundesliste benannt?

    - - - Aktualisiert - - -



    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    ok. ala ama kano ena video post gia tin xa sto nachrichten thread z.b na stamatisoun na me lene nazi.

    Afou isse Germanogliftis? Pios tous kalese? Oi XA.

  2. #1062
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Edo anikse sizitisi pale o Ellinaras edo apantisa.....

    Tous exo ksanapei na grafoun Ellinika tou leixiston, ti kanoun oi Ellinares...grafoun Germanika.
    .
    Gia kita ligo pxios anikse tin sizitisi, ego i esu? Ekana mono ena posting . egrapsa "Zhto o metaxas" kai esu amesos me les "nazi eier lecker" k malakies.

  3. #1063
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Eleos..............

  4. #1064
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.198
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Gia kita ligo pxios anikse tin sizitisi, ego i esu? Ekana mono ena posting . egrapsa "Zhto o metaxas" kai esu amesos me les "nazi eier lecker" k malakies.
    O Poet tin Anikse!


    Milisa me essena ia afto to Thema oi me ton Dikefale?


    Essena apantisa afto...


    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nach Metaxas Zeit eben schon ihr kleinen Verräter....gehört mit den Kommunisten in ein Loch
    kai ton allo afto re koute Athrope....afou se iposterizo kiolas....diavase


    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Langsam....wir hatten schon mal das Thema...vergleiche mal net das mit den Nazis....


    die, die Du da siehst waren wahrlich schon vor Hitler so begrüssend da gestanden....verstehen tun die lediglich jetzt nicht, dass das Adolf patentiert hat und ich möchte mir zB eine solche Begrüßung als internationale Begrüßung in der Aussenpolitik Griechenlands gar nicht vorstellen....


    Was für Schande!


    ...und Metaxa was der einzigste rechtsorientierte, der Hitler und den Achsenmächten die Stirn bot.....anders als der Spanier oder Italiener...


    Schiess mal Du net so schnell wie die anderen Deppen.

    Den iposterizo omos Malakies kai Exthrous stin Xora mou...esi nai!

  5. #1065
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    ...
    ok asto... na kseris mono ena pragma: ama kano video i news posting gia tin xa den simainei oti eimai nazi. apla psifiso xa, giati ta pragmata pou leei o kasidiaris stin voulh mou aresoun. einai logika kai sosta pragmata. tipota alo.

  6. #1066
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.198
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    ok asto... na kseris mono ena pragma: ama kano video i news posting gia tin xa den simainei oti eimai nazi. apla psifio xa, giati ta pragmata pou leei o kasidiaris stin voulh mou aresoun. einai logika kai sosta pragmata. tipota alo.


    Ego stamatao ia Xari tou Dekefale.....


    min me vazete emena tote se sirtaria...na kserete!

  7. #1067

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    schließlich ist er MHP wähler und wie bekannt ist hat die MHP Kopien von Hitlers Buch "Mein kampf"(Türkisch Kavgam) ins Türkische übersetzt und in der Türkei verbreitet.
    1. Gibt es einen riesigen Unterschied zwischen dem Nationalismus der MHP und den Nationalismus den man z. B. von der NPD kennt. Parallelen zu Hitler oder dem Nationalsozialismus gibt es überhaupt keine.

    2. Ist für dich dann also jeder Buchladen und jeder Online-Shop ein "Nazi" weil sie das Buch von Hitler vertreiben. Aktuell Bestseller.

  8. #1068
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.398
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ruhig Blut , ich sagte Fascho, nicht Nazi (Deutscher Faschist) !
    Es gibt ein paar wesentliche unterschiede von Metaxas Faschismus zum Faschismus in Ländern wie Spanien, Italien oder Deutschland. Der europäische Faschismus hatte zu der zeit stark Menschenverachtende Züge welche Metaxas Faschismus nicht wirklich teilte.

    Zweiter Weltkrieg: Wie ein griechischer Faschist die Nazis besiegte - DIE WELT
    "Allerdings unterschied sich der Faschismus des Ioannis Metaxas in ein paar wesentlichen Punkten doch sehr von jenem seiner Kollegen. Erstens weigerte er sich beharrlich, der faschistischen "Achse" beizutreten.
    Zweitens war Ioannis Metaxas kein Antisemit, im Gegenteil. Die griechischen Juden haben Metaxas darum immer geliebt. Er war ihr Schutzherr, ihr Verbündeter, ihr Wohltäter.
    Die dritte Besonderheit: Metaxas war nie sonderlich populär. Die meisten Italiener liebten ihren "Duce" ehrlichen Herzens, die Deutschen – auch jene, die keine Nazis waren – unterstützten das nationalsozialistische Regime, so lange es ihnen ökonomische Wohltaten bescherte. Die Griechen ließen sich von ihrem Regime nie sonderlich begeistern. "

  9. #1069

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Es gibt ein paar wesentliche unterschiede von Metaxas Faschismus zum Faschismus in Ländern wie Spanien, Italien oder Deutschland. Der europäische Faschismus hatte zu der zeit stark Menschenverachtende Züge welcher Metaxas Faschismus nicht wirklich teilte.

    Zweiter Weltkrieg: Wie ein griechischer Faschist die Nazis besiegte - DIE WELT
    Yep, hatte genau den Artikel vorhin auch gelesen und noch weitere Sachen über die Metaxa-Diktatur. Interessant das er sich zum Schutzbaron für die jüdische Bevölkerung gemacht hat.
    Was ja in dieser Zeit eine herausragende Bedeutung hatte, bezügl. des Vernichtungswahns und des Holocaust. Die italienischen Faschisten hatten es auch nicht so mit Rassenideologie und Antisemitismus. Die Nazis waren einfach die aller aller schlimmsten.

  10. #1070
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    1. Gibt es einen riesigen Unterschied zwischen dem Nationalismus der MHP und den Nationalismus den man z. B. von der NPD kennt. Parallelen zu Hitler oder dem Nationalsozialismus gibt es überhaupt keine.

    2. Ist für dich dann also jeder Buchladen und jeder Online-Shop ein "Nazi" weil sie das Buch von Hitler vertreiben. Aktuell Bestseller.
    Was ist das bitte für ein beispiel? Es ist ein kleiner aber feiner unterschied wenn ein Buchladen das Buch vertreibt oder eine rechte partei in der Türkei.

    Wusstest du z.b das euer Gründungsvater der MHP Alparslan Türkeş, Adolf Hitler als vorbild nahm und ihn bewunderte?
    des Hitler-Verehrers Alparslan Türkes, eines Zyperntürken, der von einem neuen Großtürkischen Reich träumt.
    TÜRKEI: Rache für Hamido - DER SPIEGEL 19/1978

    Oder wusstest du das einige Mitglieder der Vorgängerpartei der MHP also der CKMP einen Verein namens "NAZI" gründeten, in der Deutschen SA Uniform herumliefen und den Hitler Gruß verwendeten?
    Und wusstest du das Gündüz Kapancıoğlu (Ein Führungsmitglied von "NAZI") wieder in der MHP aufgenommen wurde?

Ähnliche Themen

  1. Frankreichs Trauma
    Von ***Style*** im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 20:02
  2. Frankreichs Trauma
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 08:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 17:00
  4. Das serbische Trauma des Jobverlusts
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 14:57
  5. Serbien und das Trauma vom Amselfeld
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 14:55