BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Der Untergang FyroM´s in Ohrid unterschrieben!

Erstellt von MIC SOKOLI, 19.01.2006, 23:08 Uhr · 52 Antworten · 2.458 Aufrufe

  1. #31
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Ich glaube nicht das der Bevölkerungswachstum der Albaner in Mazedonien großartig was an der ethnischen Struktur des Landes ändern wird. Die Geburtenraten sind auch bei den Albanern rückläufig. Und wenn wir uns mal die Volkszählungen genau anschauen, machten die Albaner nach der Zensur von 1981 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus und nach der letzten von 2003 wird ihr Anteil mit 25 Prozent beziffert. Also ganze 5 Prozent Steigerung nach 22 Jahren.
    du weisst schon das die zahlen fast alle gefaket sind
    Nö, sind sie nicht. Das ist albanische Propaganda. Die letzte Volkszählung fand unter Internationaler Einflussnahme statt. Jegliche Kritik konnte eingebracht werden und deshlab hat der Prozess bis zur veröffentlichung der Zahlen fast ein Jahr lang gedauert. Und das Hauptargument mit dem beispielsweise die PDSH gegen diese Angaben aufgetreten ist, war ja mehr als lächerlich.
    bei manchen albaner wurden der name mazedonisch gemacht damit sie zu den mazedonen bei der volkszählung gehören(Z.b. Blerim dzemaili von FCZ)
    Und das hat keiner bemerkt oder wie? Ich weiss das sind schöne Märchen die dann einer so erzählt.."die haben einfach aus albanischen Namen mazedonisch gemacht." Aber sowas ist nur in der Theorie so einfach, in einem geregelten Prozess wird alles nochmal kontrolliert und nachgeprüft, plus hat jeder Einsicht usw...

  2. #32
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Ich glaube nicht das der Bevölkerungswachstum der Albaner in Mazedonien großartig was an der ethnischen Struktur des Landes ändern wird. Die Geburtenraten sind auch bei den Albanern rückläufig. Und wenn wir uns mal die Volkszählungen genau anschauen, machten die Albaner nach der Zensur von 1981 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus und nach der letzten von 2003 wird ihr Anteil mit 25 Prozent beziffert. Also ganze 5 Prozent Steigerung nach 22 Jahren.
    du weisst schon das die zahlen fast alle gefaket sind
    Nö, sind sie nicht. Das ist albanische Propaganda. Die letzte Volkszählung fand unter Internationaler Einflussnahme statt. Jegliche Kritik konnte eingebracht werden und deshlab hat der Prozess bis zur veröffentlichung der Zahlen fast ein Jahr lang gedauert. Und das Hauptargument mit dem beispielsweise die PDSH gegen diese Angaben aufgetreten ist, war ja mehr als lächerlich.
    bei manchen albaner wurden der name mazedonisch gemacht damit sie zu den mazedonen bei der volkszählung gehören(Z.b. Blerim dzemaili von FCZ)
    Und das hat keiner bemerkt oder wie? Ich weiss das sind schöne Märchen die dann einer so erzählt.."die haben einfach aus albanischen Namen mazedonisch gemacht." Aber sowas ist nur in der Theorie so einfach, in einem geregelten Prozess wird alles nochmal kontrolliert und nachgeprüft, plus hat jeder Einsicht usw...
    wenn du meinst

  3. #33

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Ich glaube nicht das der Bevölkerungswachstum der Albaner in Mazedonien großartig was an der ethnischen Struktur des Landes ändern wird. Die Geburtenraten sind auch bei den Albanern rückläufig. Und wenn wir uns mal die Volkszählungen genau anschauen, machten die Albaner nach der Zensur von 1981 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus und nach der letzten von 2003 wird ihr Anteil mit 25 Prozent beziffert. Also ganze 5 Prozent Steigerung nach 22 Jahren.
    du weisst schon das die zahlen fast alle gefaket sind
    Nö, sind sie nicht. Das ist albanische Propaganda. Die letzte Volkszählung fand unter Internationaler Einflussnahme statt. Jegliche Kritik konnte eingebracht werden und deshlab hat der Prozess bis zur veröffentlichung der Zahlen fast ein Jahr lang gedauert. Und das Hauptargument mit dem beispielsweise die PDSH gegen diese Angaben aufgetreten ist, war ja mehr als lächerlich.
    bei manchen albaner wurden der name mazedonisch gemacht damit sie zu den mazedonen bei der volkszählung gehören(Z.b. Blerim dzemaili von FCZ)
    Und das hat keiner bemerkt oder wie? Ich weiss das sind schöne Märchen die dann einer so erzählt.."die haben einfach aus albanischen Namen mazedonisch gemacht." Aber sowas ist nur in der Theorie so einfach, in einem geregelten Prozess wird alles nochmal kontrolliert und nachgeprüft, plus hat jeder Einsicht usw...
    Eine gute Freundin von mir hiess Balazoski o. Balazowski(war irgend sowas) vor paar Monaten haben sie den Nachnamen in Balazi geändert!

    Also erst überlegen und andere verstehen, bevor man erwartet von anderen verstanden zu werden.

  4. #34
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Tauli
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Ich glaube nicht das der Bevölkerungswachstum der Albaner in Mazedonien großartig was an der ethnischen Struktur des Landes ändern wird. Die Geburtenraten sind auch bei den Albanern rückläufig. Und wenn wir uns mal die Volkszählungen genau anschauen, machten die Albaner nach der Zensur von 1981 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus und nach der letzten von 2003 wird ihr Anteil mit 25 Prozent beziffert. Also ganze 5 Prozent Steigerung nach 22 Jahren.
    du weisst schon das die zahlen fast alle gefaket sind
    Nö, sind sie nicht. Das ist albanische Propaganda. Die letzte Volkszählung fand unter Internationaler Einflussnahme statt. Jegliche Kritik konnte eingebracht werden und deshlab hat der Prozess bis zur veröffentlichung der Zahlen fast ein Jahr lang gedauert. Und das Hauptargument mit dem beispielsweise die PDSH gegen diese Angaben aufgetreten ist, war ja mehr als lächerlich.
    bei manchen albaner wurden der name mazedonisch gemacht damit sie zu den mazedonen bei der volkszählung gehören(Z.b. Blerim dzemaili von FCZ)
    Und das hat keiner bemerkt oder wie? Ich weiss das sind schöne Märchen die dann einer so erzählt.."die haben einfach aus albanischen Namen mazedonisch gemacht." Aber sowas ist nur in der Theorie so einfach, in einem geregelten Prozess wird alles nochmal kontrolliert und nachgeprüft, plus hat jeder Einsicht usw...
    Eine gute Freundin von mir hiess Balazoski o. Balazowski(war irgend sowas) vor paar Monaten haben sie den Nachnamen in Balazi geändert!

    Also erst überlegen und andere verstehen, bevor man erwartet von anderen verstanden zu werden.
    ich kapier das nicht war die albanerin oder mazedonien

  5. #35
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Tauli

    Eine gute Freundin von mir hiess Balazoski o. Balazowski(war irgend sowas) vor paar Monaten haben sie den Nachnamen in Balazi geändert!

    Und wenn?

    Dennoch wurde sie wohl als Albanerin registriert, darum geht es hier doch!

    Also erst überlegen und andere verstehen, bevor man erwartet von anderen verstanden zu werden.
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor. 8)

  6. #36

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tauli
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Ich glaube nicht das der Bevölkerungswachstum der Albaner in Mazedonien großartig was an der ethnischen Struktur des Landes ändern wird. Die Geburtenraten sind auch bei den Albanern rückläufig. Und wenn wir uns mal die Volkszählungen genau anschauen, machten die Albaner nach der Zensur von 1981 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus und nach der letzten von 2003 wird ihr Anteil mit 25 Prozent beziffert. Also ganze 5 Prozent Steigerung nach 22 Jahren.
    du weisst schon das die zahlen fast alle gefaket sind
    Nö, sind sie nicht. Das ist albanische Propaganda. Die letzte Volkszählung fand unter Internationaler Einflussnahme statt. Jegliche Kritik konnte eingebracht werden und deshlab hat der Prozess bis zur veröffentlichung der Zahlen fast ein Jahr lang gedauert. Und das Hauptargument mit dem beispielsweise die PDSH gegen diese Angaben aufgetreten ist, war ja mehr als lächerlich.
    bei manchen albaner wurden der name mazedonisch gemacht damit sie zu den mazedonen bei der volkszählung gehören(Z.b. Blerim dzemaili von FCZ)
    Und das hat keiner bemerkt oder wie? Ich weiss das sind schöne Märchen die dann einer so erzählt.."die haben einfach aus albanischen Namen mazedonisch gemacht." Aber sowas ist nur in der Theorie so einfach, in einem geregelten Prozess wird alles nochmal kontrolliert und nachgeprüft, plus hat jeder Einsicht usw...
    Eine gute Freundin von mir hiess Balazoski o. Balazowski(war irgend sowas) vor paar Monaten haben sie den Nachnamen in Balazi geändert!

    Also erst überlegen und andere verstehen, bevor man erwartet von anderen verstanden zu werden.
    ich kapier das nicht war die albanerin oder mazedonien
    Sie war 100% Albanerin, aber mit fyromischen Nachnamen!

    Weiss der Teufel warum, etwa wegen der Regierung?!

  7. #37
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    SOLANGE ich es noch nicht gesehen habe glaube ich das auch nicht!

    Mazedonien exestiert nich und wird weiterhin LAAANGE lange exestieren!!!

    Und das sagt Wer ? Ein Bulgarozigeuner...........

  8. #38

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Tauli

    Eine gute Freundin von mir hiess Balazoski o. Balazowski(war irgend sowas) vor paar Monaten haben sie den Nachnamen in Balazi geändert!

    Und wenn?

    Dennoch wurde sie wohl als Albanerin registriert, darum geht es hier doch!

    Also erst überlegen und andere verstehen, bevor man erwartet von anderen verstanden zu werden.
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor. 8)
    Eben nicht!!!

    Sie wurde nicht als Albanerin registriert!

  9. #39
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Tauli
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Tauli

    Eine gute Freundin von mir hiess Balazoski o. Balazowski(war irgend sowas) vor paar Monaten haben sie den Nachnamen in Balazi geändert!

    Und wenn?

    Dennoch wurde sie wohl als Albanerin registriert, darum geht es hier doch!

    Also erst überlegen und andere verstehen, bevor man erwartet von anderen verstanden zu werden.
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor. 8)
    Eben nicht!!!

    Sie wurde nicht als Albanerin registriert!
    das gleiche gabs auch im kosovo ich war einer dieser opfer bei dennen der nachname geändert worde(Ich heiß mit richtigen nachnamen krasniqi aber früher hieß ich krasnic)

  10. #40
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Re: Der Untergang FyroM´s in Ohrid unterschrieben!

    drenicaku hat folgendes geschrieben:
    Auch eine Vollmitgliedschaft Mazedoniens in der EU würde nichts daran ändern, daß die mazedonische Nation sich fortschreitend von West nach Ost auf dem Rückzug vor der albanischen Welle befindet.
    Eine Vollmitgliedschaft von Vrdarskas Fyrom kann es erst geben wenn das Land von alle Mitgliedstaaten anerkannt wird,solange wird die EU ein fernes ziel bleiben
    drenicaku hat folgendes geschrieben:
    Die albanische Bevölkerung Mazedoniens ist jung, gesund und unternehmungslustig. Kein anderes Volk Europas könnte sich mit ihr messen“, bemerkt ein Kenner der Szene. Die durchschnittliche Albanerin bringt doppelt so viele Kinder auf die Welt wie die Mazedonierin.
    Also da ist jemand mal richtig übermotiviert
    also ich weiß nicht was du mit unternehmungslustig meinst ...also Sportlich gibt es Länder die Europameister, Basketball und sonst was meister waren,das kann dieser Kenner sicher nicht meinen....
    unternehmungslustig, Kein anderes Volk Europas könnte sich mit ihr messen?????

    meint er damit vielleicht Künstler,bei was sollen die sich messen??? es wäre eher besser die Albaner oder Fyroms würden sich nicht messen.
    denn ich weiß nicht ob dieser Kenner überhaupt Europa kennt oder ob er mal was darüber gelesen hat. Also in andere Städte ist es so:
    In Berlin oder Paris gibt es Galerien die Bilder und andere sachen von Künstler ausstellen....diese Künstler kann man als unternehmungslustig sehen.Man hat Institutionen bei denen man alles ausüben kann, sei es Sport, Akademien, Wergstätten und und und und....diese ganze sachen sind entstanden weil Menschen Unternehmungslustig waren.Welche Namentlich bekannte Institutionelle aber auch Private Einrichtungen gibt es in Albanien oder Fyrom,Z.B. Galerien oder andere Adressen bei denen andere Europäische Staaten es nicht aufnehmen können?????
    Da werden wir sicher einer Meinung sein "KEINE"
    Was ist das für eine Unternehmungslust die von den Albanern ausgeht und nirgends in Europa zu finden ist??????
    Sind das Architekten oder Ingenieure??? hmmmmm...also ich bin mir sicher das es in Vardarskas Hauptstadt Skopje kein Gebäute gibt das über 6 oder 7 stöcke geht....also kann es auch nicht daran liegen das diese besondere Menschen aus Vardarskas Fyrom ne ganz besondere Unternehmungslust haben.......Ich weiß von freunden das viele mit ein Kaffee den ganzen tag in den Cafes hocken um nur die zeit tot zu schlagen, dazu kommt die Allgemeine Depression die über das Land wie ne Wolke liegt,das ist sicher kein Großer Motivations- Faktor der zur eine Wahnsinnige Unternehmerlust führt.
    also mir ist noch nicht ganz klar was dieser Kenner der Szene meint...ich denke eher das er Übermotiviert und durch ein hohes mass Unwissenheit versucht mit Parolen wie diese sein volk auf die beine zu bringen.Da es sehr sehr viele Menschen gibt die Vardarskas Fyrom nie verlassen haben, ist es sehr einfach den leuten dort ein Märchen auf zu tragen.
    Ich habe heute lange in google rumgesucht was dieser "Kenner" wohl damit meinen könnte.Zum Schluss bin ich auf den Entschluss gekommen das er wohl, auf Deutsch gesagt den Dummfick als Unternehmungslust beschreibt. Dadurch das Albanerinnen des öfteren Geschwängert werden, handeln sie ihre Kinder gegenüber richtig verantwortungslos, den ein Kind auf der Welt setzen heißt auch dem Kind ein Sozialstabiles Umfeld zu geben, so das die Kinder mit Schule und alles was drum herum gehört aufwachsen zu können.Da die zustände in Albanien und Fyrom sehr Sozial schwach ,die leute bis zu 70 % ohne arbeit und ohne Zukunftsperspektiven sind,ist ein mehrfachen aufsetzen von Kindern als Rücksichtslos und ohne jede Verantwortung der Frauen zu sehen. Sicher kommt auch dazu das die Sexuelle Aufklärung gleich null ist und die Frauen mit 20 schon 3 kinder haben.
    Ob da was noch von Unternehmungslust übrig bleibt??? Sicher nicht...Der Man kann die Kinder nicht ernähren, und so ist damit die Familiäre Depression da.
    Auch hier kann man erkennen das die Aussage von diesem Superkenner nichts anderes als heiße luft ist,die sich auf kein stabiles Fundament stüzt

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. österreichs untergang
    Von artemi im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 07:59
  2. Untergang der Menschheit
    Von Unabhängiges System im Forum Rakija
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 23:35
  3. Der Untergang des Islam
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 03:16
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 17:24
  5. R.Carlos hat Vertrag bei Fenerbahce unterschrieben!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 16:43