BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Unterschiede der ehem. jugosl. Volksgruppen

Erstellt von Rob, 26.09.2006, 02:54 Uhr · 3 Antworten · 715 Aufrufe

  1. #1
    Rob
    Avatar von Rob

    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    75

    Unterschiede der ehem. jugosl. Volksgruppen

    Vielleicht bin ich tatsächlich ein Ausnahmefall, aber es verwundert mich, mit welchen Vorurteilen hier um sich geschmissen wird und erweckt den Anschein, als ob manche rein gar nichts aus dem Krieg und seinen Folgen gelernt haben.

    Für mich stellte sich nie die Frage nach Nationalitäten im ehem. Jugoslawien. Ich selbst bin 1981 in Tuzla geboren, mein Vater ist bosnischer-Kroate, meine Mutter bosnische-Muslime (Allerdings sind nur die allerwenigsten meiner Verwandten mütterlicherseits auch religiös und wenn dann nur die ältesten, aber so ist nun mal die ethnische Zugehörigkeit geregelt.) Der Mann meiner Cousine (bosn.-musl.) ist bosnischer-Serbe. Ich besitze seit langem die deutsche Staatsangehörigkeit, habe einen deutschen Stiefvater und zähle zumeist auch eher Deutsche zu meinem Freundeskreis (inkl. Partnerschaft). Mag sein, dass ich das also nur aus der Ferne sehe und mein Leben bei den Großeltern bis zum vierten Lebensjahr und darauffolgend nur Urlaube keinen Ausschlag oder gar eine objektive Beobachtung auf das Alltagsgeschehen sein können. Allerdings schreiben die meisten in diesem Forum hauptsächlich ebenfalls in der deutschen Sprache und –nicht– in ihrer ursprünglichen Landessprache, was nur die Schlussfolgerung zulässt, dass sich nicht jeder hier auch unmittelbar in der „alten Heimat“ befindet und seine Ansichten teilweise auch nur aus Erzählungen und Geschichten stützt.

    Wie dem auch sei, abgesehen von banalen Vorurteilen, was bitte soll die Serben, Kroaten und Moslems so großartig voneinander unterscheiden, außer die Religion und Teile der Geschichte (die Landesgrenzen verschoben sich ständig, daher kann das nicht der eigentliche Grund sein)? Grob behauptet würde ich sagen euch trennt soviel wie Deutschland von Österreich oder die Schweiz von Lichtenstein. Allesamt seid ihr Südslawen.

    Der Krieg war und ist mir immer noch ein Rätsel. Wie Nachbarn sich beschießen können, nur aufgrund von hetzerischer Propaganda, bleibt in meiner Vorstellung von Gerechtigkeit unverständlich. Das der Balkan rein genetisch bedingt ein Krisenherd und unversöhnlich ist, halte ich für Unsinn (Die Kriege Deutschlands, Frankreichs, Englands und der USA haben das Vielfache der Balkan-Opfer gefordert.), ebenso irgendwelche fadenscheinigen historischen Belege für das gute oder schlechte in einer Volksgruppe und am besten noch als Grund für ethnische Säuberung verwenden. Was aber noch schlimmer ist, als der Krieg, ist die Tatsache, dass sich bis heute wohl kaum etwas geändert hat. Kroaten und Moslems mögen keine Serben, die Serben mögen keine Moslems, die Albaner mögen keine Serben, auch die Ungarn und die Deutschen mögen keine Serben (Zitat-Wikipedia: „Bombenleger“). Natürlich ist es klar, dass zwischen den Parteien jetzt auf einmal nicht eine Freundschaft erzwungen werden kann, aber wie lange soll das denn noch so gehen? Bin ich denn der einzige, dem dieser Unsinn auffällt?!

  2. #2
    Avatar von DarthRashkana

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    261
    du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst, aber südslawen haben halt einen leichten hang zum lügen, übertreiben, hetzen, tatsachenverdrehen und allen anderen negativen dingen.
    desweiteren sind viele menschen dort recht naiv, um nicht sogar zu sagen dumm / ungebildet.

    p.s.: schreibst du auch im pf, und wenn ja was für einen benutzernamen hast du dort?

    p.p.s.: hast du hier einen fakeaccount, wenn ja wie lautet der?

  3. #3
    Rob
    Avatar von Rob

    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    75
    pf? Politikforum, oder wofür steht die Abkürzung? Wie du meiner Unwissenheit entnehmen kannst, bin ich nur hier angemeldet (und das auch nur einmal).

  4. #4
    Avatar von DarthRashkana

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    261
    ja genau politikforum.
    poste mal dort den gleichen text!
    die albaner, bosnier, kroaten, serben, etc... ( alphabetisch geordnet ) ... werden dich zum grossteil alle angiften, obwohl du ja keinen angegriffen hast.
    jeder will aber seine macht ausbauen bzw. sich als die mächtigste ethnie darstellen--->
    durch grössere macht soll der wohlstand des eigenen volkes erhoben werden.

    was lernen wir daraus? richtig, es geht immer nur ums liebe GELD!

Ähnliche Themen

  1. US Autos im ehem. Jugoslawien
    Von Dado-NS im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 02:03
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 11:52
  3. ex-jugosl. Granate im Kinosaal
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 17:30
  4. Banknotenserie aus der ehem. Serbischen Krajina
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 20:30
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01