BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Nicht unterwerfen, sondern kämpfen!

Erstellt von Xhaka, 15.11.2015, 12:14 Uhr · 57 Antworten · 4.603 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    moslem immigranten müsse verstehe das sie nicht machen könne was sie wollen. wenn du hier sein willst spiels du nach unsere regel. schlechte regel? dann geh in deine land zurück und mach keine beschweren dass deine lande ist kaputt, wenn alle kaputte gehirn habe.
    in moment sind europäische gesellschaften schwach wie eine frau die nachts alleine durch straße läuft. nix ausser hoffe dass nix passiert. so ist europa.

    und als staat muss man NGO in auge behalte. diese organisationen könne gefährlich sein. man weiss nicht woher geld kommt und wo hin geld geht. putin macht das richtig, er schmeisst sie raus. weil sie etwas durchsetze wollen was keiner will.

    deutschland mit willkommenkultur ist wie eine blondine die zu 5 schwarze geht und sagt "ich will nur kennenlernen" ja mein mädchen aber am ende du wirst gefickt weil du nicht aufpasst.

    europa hat sich eier abgeschnitten, nur viktor orban und ein paar andere aus osteuropa haben noch eine gehirn, alle andere länder werde viele terror, anschläge, tote und blut sehen. weil man es herausfordert.
    wenn ich wenig moslems in land habe kriege ich schnell mit was passiert, wenn ich millionen in land habe kann ich nicht überall gucke was die machen. und wenn meine grenze offen sind dann sowieso nicht.

    ich glaube nicht dass das zufall alles ist. europa soll chaos werden, ein dschungel wie die welt in nahe osten und afrika.

    der text ist gut, die mitte muss stark sein. jedes volk muss wieder stark werde. die mitte, nicht rechts nicht links. wenn die mitte stark ist gibt es keine rechts oder links. dann zählt nur das volk und das land. und jeder der dagegen ist den kann man schnell erkenne.
    wenn du rechts links alles hast, hast du links immer für die ausländer. die linken sagen baut moscheen für moslems. die rechte schlagen die linken. dschungel.
    wenn die mitte stark ist gibt es diese scheisse nicht. aber die mitte ist nur stark wenn ein volk wenig vermischt ist. ein volk was vermischt ist, ist kein volk. weil keiner für den andere kämpft. weil der turke in deutschland sagt ah scheiss auf deutschland und deutsche ich bin turke. egal ob ist geboren in deutschland oder nicht. wird niemals deutsche sein, wird niemals deutschland lieben wie eine deutsche und wird niemals deutsche mitte sein.

  2. #12
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.673
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    moslem immigranten müsse verstehe das sie nicht machen könne was sie wollen. wenn du hier sein willst spiels du nach unsere regel. schlechte regel? dann geh in deine land zurück und mach keine beschweren dass deine lande ist kaputt, wenn alle kaputte gehirn habe.
    in moment sind europäische gesellschaften schwach wie eine frau die nachts alleine durch straße läuft. nix ausser hoffe dass nix passiert. so ist europa.

    und als staat muss man NGO in auge behalte. diese organisationen könne gefährlich sein. man weiss nicht woher geld kommt und wo hin geld geht. putin macht das richtig, er schmeisst sie raus. weil sie etwas durchsetze wollen was keiner will.

    deutschland mit willkommenkultur ist wie eine blondine die zu 5 schwarze geht und sagt "ich will nur kennenlernen" ja mein mädchen aber am ende du wirst gefickt weil du nicht aufpasst.

    europa hat sich eier abgeschnitten, nur viktor orban und ein paar andere aus osteuropa haben noch eine gehirn, alle andere länder werde viele terror, anschläge, tote und blut sehen. weil man es herausfordert.
    wenn ich wenig moslems in land habe kriege ich schnell mit was passiert, wenn ich millionen in land habe kann ich nicht überall gucke was die machen. und wenn meine grenze offen sind dann sowieso nicht.

    ich glaube nicht dass das zufall alles ist. europa soll chaos werden, ein dschungel wie die welt in nahe osten und afrika.

    der text ist gut, die mitte muss stark sein. jedes volk muss wieder stark werde. die mitte, nicht rechts nicht links. wenn die mitte stark ist gibt es keine rechts oder links. dann zählt nur das volk und das land. und jeder der dagegen ist den kann man schnell erkenne.
    wenn du rechts links alles hast, hast du links immer für die ausländer. die linken sagen baut moscheen für moslems. die rechte schlagen die linken. dschungel.
    wenn die mitte stark ist gibt es diese scheisse nicht. aber die mitte ist nur stark wenn ein volk wenig vermischt ist. ein volk was vermischt ist, ist kein volk. weil keiner für den andere kämpft. weil der turke in deutschland sagt ah scheiss auf deutschland und deutsche ich bin turke. egal ob ist geboren in deutschland oder nicht. wird niemals deutsche sein, wird niemals deutschland lieben wie eine deutsche und wird niemals deutsche mitte sein.
    Man sollte das Forum von Leuten wie dir säubern.

  3. #13
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242

    Beitrag

    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    moslem immigranten müsse verstehe das sie nicht machen könne was sie wollen. wenn du hier sein willst spiels du nach unsere regel. schlechte regel? dann geh in deine land zurück und mach keine beschweren dass deine lande ist kaputt, wenn alle kaputte gehirn habe.
    in moment sind europäische gesellschaften schwach wie eine frau die nachts alleine durch straße läuft. nix ausser hoffe dass nix passiert. so ist europa.

    und als staat muss man NGO in auge behalte. diese organisationen könne gefährlich sein. man weiss nicht woher geld kommt und wo hin geld geht. putin macht das richtig, er schmeisst sie raus. weil sie etwas durchsetze wollen was keiner will.

    deutschland mit willkommenkultur ist wie eine blondine die zu 5 schwarze geht und sagt "ich will nur kennenlernen" ja mein mädchen aber am ende du wirst gefickt weil du nicht aufpasst.

    europa hat sich eier abgeschnitten, nur viktor orban und ein paar andere aus osteuropa haben noch eine gehirn, alle andere länder werde viele terror, anschläge, tote und blut sehen. weil man es herausfordert.
    wenn ich wenig moslems in land habe kriege ich schnell mit was passiert, wenn ich millionen in land habe kann ich nicht überall gucke was die machen. und wenn meine grenze offen sind dann sowieso nicht.

    ich glaube nicht dass das zufall alles ist. europa soll chaos werden, ein dschungel wie die welt in nahe osten und afrika.

    der text ist gut, die mitte muss stark sein. jedes volk muss wieder stark werde. die mitte, nicht rechts nicht links. wenn die mitte stark ist gibt es keine rechts oder links. dann zählt nur das volk und das land. und jeder der dagegen ist den kann man schnell erkenne.
    wenn du rechts links alles hast, hast du links immer für die ausländer. die linken sagen baut moscheen für moslems. die rechte schlagen die linken. dschungel.
    wenn die mitte stark ist gibt es diese scheisse nicht. aber die mitte ist nur stark wenn ein volk wenig vermischt ist. ein volk was vermischt ist, ist kein volk. weil keiner für den andere kämpft. weil der turke in deutschland sagt ah scheiss auf deutschland und deutsche ich bin turke. egal ob ist geboren in deutschland oder nicht. wird niemals deutsche sein, wird niemals deutschland lieben wie eine deutsche und wird niemals deutsche mitte sein.

    So ähnlich dachten die jungs auch als sie das Stahlgewitter nach Athen trugen.

    Von der Opfer zur Täterrolle also, hmm.
    Mensch Dimi, hast du dir denn gar nichts von den Alten abschauen können?

    Schau dich doch mal an. In deinen Springerstiefeln und Kampfmontur siehste aus wie ein Hampelmann.
    Und dann nennst du dich auch noch "Ethnikistis", jetzt mal im ernst?
    Ist das wirklich der weg den du gehen willst?


    1600679863544984.jpg

  4. #14

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ein schrecklicher Artikel!

    Was bedeutet er denn in der Konsequenz?
    Es ist ein Aufruf zur Radikalisierung und dieser Text soll in dir ein Bekenntnis hervorlocken und dieser Text soll deine niedrigsten Instinkte und deine Emotionen zur Wallung bringen. Für die meisten Menschen im "Westen", die sich nicht für die Weltpolitischen Dinge interessieren und sehr wenig wissen, ist Paris eh ein großer Schock gewesen und plötzlich werden sie aus ihrem Alltagsleben von Beziehungsstress, Arbeit und Tristesse gerissen und denken, "Oh mein Gott" und reagieren überemotional. Natürlich berichten die Medien gerade nicht über die wirklich Betroffenen Franzosen, die den Anschlag überlebt haben und ganz offen sagen, dass die französische Regierung eine große Mitschuld trägt und mitverantwortlich für diesen Angriff ist. Und sowieso, was das Fußballstadion und besonders die Konzerthalle betrifft, die Geheimdienste wussten, auch schon vor Charlie Hebdo, das die Konzertlokation Bataclan ein "heißes" Anschlagsziel von Terroristen war. Und jetzt ist es passiert.

    "Die rohe Gewalt religiöser Fanatiker, gemeiner Mörder steht über unserer Ordnung. Die Salven der Kalaschnikows, die Detonationen der Sprengkörper sind stärker als alle Vernunft. Die Verunsicherung, die von einem solchen Ereignis ausgeht, ist fundamental und stellt die Politik vor archaische Fragen. Was folgt daraus? Was ändert sich?"

    Diese Abschnitt allein! Als ob die imperialistischen Länder niemals rohe Gewalt angewendet haben, sie haben nie damit aufgehört. Da blieb die Vernunft auf der Strecke. Sie haben seit eh und jeh für Verunsicherung gesorgt. Das schlimmste sind die ganzen Dronenangriffe, bei dem es immer und immer wieder zu sehr vielen Tötungen von Zivilisten kommt. Sie nennen es Kollateralschäden. Es stellt also die Politik vor archaischen Fragen? Aha. Gehen die Fragen auch zurück , bis zB. 1991, erster Irakkrieg durch die Bush Senior Administration? Heraufbeschworen durch Lügen und durch die massive Unterstützung beider Kontrahenten , Iran, Irak.

    Was hat so etwas zur Folge? Die Herrschenden können wieder neue Gesetze durchdrücken und den Überwachungsstaat weiter ausbauen. Sie können wieder schalten und walten und bekommen die Zustimmung vom Volk, also die Legitimation.
    Das betrifft ganz Europa. Und Europa ist im Würgegriff der USA.
    Mal schauen wer sich jetzt im neuen Krieg gegen den Terror die goldenen Rüstungen anzieht?

    Es wurden keine Regierungseinrichtungen und keine Politiker, Oligarchen, Diplomaten etc. ins Visier genommen oder getroffen.
    Alles Zivilisten. Sehr merkwürdig.

    Erinnert mich an die Strategie der Spannung. Gladio.

  5. #15
    Mudi
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    moslem immigranten müsse verstehe das sie nicht machen könne was sie wollen. wenn du hier sein willst spiels du nach unsere regel. schlechte regel? dann geh in deine land zurück und mach keine beschweren dass deine lande ist kaputt, wenn alle kaputte gehirn habe.
    in moment sind europäische gesellschaften schwach wie eine frau die nachts alleine durch straße läuft. nix ausser hoffe dass nix passiert. so ist europa.

    und als staat muss man NGO in auge behalte. diese organisationen könne gefährlich sein. man weiss nicht woher geld kommt und wo hin geld geht. putin macht das richtig, er schmeisst sie raus. weil sie etwas durchsetze wollen was keiner will.

    deutschland mit willkommenkultur ist wie eine blondine die zu 5 schwarze geht und sagt "ich will nur kennenlernen" ja mein mädchen aber am ende du wirst gefickt weil du nicht aufpasst.

    europa hat sich eier abgeschnitten, nur viktor orban und ein paar andere aus osteuropa haben noch eine gehirn, alle andere länder werde viele terror, anschläge, tote und blut sehen. weil man es herausfordert.
    wenn ich wenig moslems in land habe kriege ich schnell mit was passiert, wenn ich millionen in land habe kann ich nicht überall gucke was die machen. und wenn meine grenze offen sind dann sowieso nicht.

    ich glaube nicht dass das zufall alles ist. europa soll chaos werden, ein dschungel wie die welt in nahe osten und afrika.

    der text ist gut, die mitte muss stark sein. jedes volk muss wieder stark werde. die mitte, nicht rechts nicht links. wenn die mitte stark ist gibt es keine rechts oder links. dann zählt nur das volk und das land. und jeder der dagegen ist den kann man schnell erkenne.
    wenn du rechts links alles hast, hast du links immer für die ausländer. die linken sagen baut moscheen für moslems. die rechte schlagen die linken. dschungel.
    wenn die mitte stark ist gibt es diese scheisse nicht. aber die mitte ist nur stark wenn ein volk wenig vermischt ist. ein volk was vermischt ist, ist kein volk. weil keiner für den andere kämpft. weil der turke in deutschland sagt ah scheiss auf deutschland und deutsche ich bin turke. egal ob ist geboren in deutschland oder nicht. wird niemals deutsche sein, wird niemals deutschland lieben wie eine deutsche und wird niemals deutsche mitte sein.
    Und das von einem Griechen, der im deutschsprachigem Raum lebt. Hast du dich nie gefragt, wieso manche Griechen optisch kaum von Nahostlern zu unterscheiden sind? Kein Volk ist homogen, du Lappen.

  6. #16

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    "Die Botschaft von Paris ist: Wir müssen unsere Werte mit allen rechtsstaatlichen und demokratischen Mitteln verteidigen. Dazu gehört ein neuesEinwanderungsgesetz, das Flüchtlingen aus Kriegsgebieten und existentieller Not weiterhin Asyl gewährt, aber Wirtschaftsflüchtlinge und Einwanderer aus sicheren Drittländern konsequent abweist. Und jeden sofort ausweist, der die Regeln unseres Rechtsstaates missachtet."

    Die Botschaft von Paris, die jetzt auch für ganz Europa Geltung finden könnte, heißt:

    Ok. Ihr könt auch verhungern, ist uns egal. Wir lassen eure Länder ausbluten, rauben eure Ressourcen und helfen euch nicht dabei euch zu entwickeln, bzw. wir unterdrücken eure Entwicklung gezielt, damit wir euch weiter ausbeuten können. Und ja, ihr könnt verhungern.
    Den ganzen dummen Konsumenten bei uns in den Ländern verkaufen wir das alles sehr human und wir versetzen sie hier und da auch weiter unter Angst, dann konsumieren sie mehr und schlummern sich in ihre kuschelige Weihnachtsdecke ein, schön mit Kerzenschein, Christkind und Lebkuchen.



    - - - Aktualisiert - - -

    "Denn wer die Freiheit mit Zensur oder Folter oder Intoleranz beantwortet, verrät die Ideale der Freiheit."

    Ideale der Freiheit verraten?!

    Aber Bombenteppiche auf andere Länder abwerfen, andere Länder destabilisieren, faschistische oder religiös ideologisierte Kräfte unterstützen, sie mit Waffen zuscheißen und ganze Regionen mit Uranmunition verseuchen und kontaminieren!

  7. #17
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.374
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die IS Männer haben womöglich den abscheuliche Akt in Paris ausgeführt aber eben die IS ist ja nicht vom Himmel gefallen. Sie haben auch Familien die halt bombardiert wurden und dabei umkamen.

    Man braucht hier nicht zu relativieren sondern nur mal den "gesunden" Menschenverstand einschalten.

    Sollte jetzt nach diesen schlimmen Tagen nicht der President Holländer zurücktreten?
    gibt es nur schlimme Tagen wenn man selber das Opfer von Terror wird, die Unschildigen Menschen in Syrien werden Tag Täglich von den Französischen Bomben und Raketen bedroht.
    Genau dieser Meinung bin ich auch. Der Älteste war 31. Uns so geht es dann weiter: 26, 20, der Rest war zwischen 15 und 18.

    Und sie kommen alle aus Europa, wurden wahrsch auch alle hier geboren.

    Der 15-jährige hat gestern noch in einem warmen Wohnzimmer in Europa an der Brust seiner Mutter gehangen. Bis vor nicht allzu langer Zeit hat er wahrsch wie alle anderen Jungs in seinem Alter den ganzen Tag nur Videogames im Kopf gehabt. Das wurde anscheinend zu langweilig.

    Und so einem geht es darum, dass in Syrien unschuldige Menschen Tag für Tag von französischen Bomben und Raketen bedroht werden.


    Es ist genau umgekehrt, was sind das für Leute, die so junge Menschen als Kanonenfutter missbrauchen?

    Diese Kinder waren vllt eh auch diejenigen, die man ohne Tickets zum Stadion geschickt hat, damit sie sich dort in die Luft jagen. Einen Führerschein werden sie wohl in diesem Alter nicht gehabt haben und iwer muss ja die ganze Mannschaft dort hingebracht haben.

    Es kommt mir so lächerlich vor, überhaupt noch von Außenpolitik und Religion zu sprechen. Was können die Syrer dafür, dass diese europäischen Kids zu ihnen hinkommen, um sie abzuschlachten und sie zu tyrannisieren. Ich habe vor einem Jahr einen Bericht aus Alepo auf Vizenews gelesen von Menschen, die dort noch unter der IS gelebt haben und heimlich Videos gemacht haben: Die schmeißen dort die Einheimischen bestenfalls aus ihren Häusern raus. Natürlich nehmen sie sich die Häuser in den besten Lagen. Und wenn sie Pech haben, werden sie von ihnen abgeschlachtet. Da sie oft kein Wort Arabisch können, kommt es oft zu Missverständnissen und sie knallen die Leute einfach ab. Als dann die amerikanischen Bomber kamen, haben sie die Einheimischen gezwungen, in diese Häuser wieder einzuziehen, während sie sich versteckt haben. Das ist europäischer Abschaum.

    Und erst diese Konvertiten, die vllt gestern noch Neonazis waren. Und falls sie es überleben, sind sie vllt morgen Buddhisten. Das sind doch lauter sinnentleerte Hohlkörper, die es genießen, anderen Menschen den Kopf abzuschneiden. Wer hat diesen Konvertiten etwas getan?

    Das ist eindeutig ein europäisches Problem. Hier muss man sich doch eher fragen, was in Europa falsch läuft, wenn die Proteskultur der Jugend so aussieht, dass sie im Köpfeabschneiden, mit der Kalaschnikow herumballern und sich selbst wie auch andere unschuldige Menschen in die Luft jagen eine Erfüllung findet?

    Und schau dir die hier an, es ist länger her, aber das Szenario war sehr ähnlich. Mumbai in 2008:

    As terror struck Paris with shootings and bombings in two restaurants, Stade de France soccer stadium and concert hall at Bataclan, leaving over 150 people dead and many injured, one could not help but be reminded of similarly horrifying Black Friday in India's history, the 26/11 Mumbai attacks. Experts sy the Paris Attacks last night were almost a copy cat version on the terrifying attacks o Mumba where attacks were carried out simultaneously at hospitals, railway stations and cafes, killing hundreds.

    John Miller, Deputy Commissioner of Intelligence and Counter-terrorism of the New York Police Department told CNN in an interview, that the Paris attack resembles the Mumbai terrorist attack in terms of low-cost low resources and carried the various features of 26/11.

    Bruce Hoffman, head of the national security programme at Georgetown University, in an interview to the popular National Public Radio referred to a call given by al Qaeda leader, Osama bin Laden, five years ago to carry Mumbai-type attacks across Europe.

    "The attacks show a level of sophistication we really haven't seen in an urban area since 2008 in the attack in Mumbai," Michael Leiter, former director National Counterterrorism Center, told NBC News.

    The eerie similarities

    Both Paris and Mumbai were targets of terror attacks in the month of November.

    Multiple teams coordinated and simultaneously attacked different places.

    Hotels,stadium and cafes were targeted.

    Both the attacks took place at night.

    AK-47 was the weapon of choice in both cases.

    Trained gunmen fired randomly at the crowd, like the Mumbai attacks

    Eyewitnesses say the attackers were young and not wearing masks, like that in Mumbai terror attacks.

    Most importantly these were suicide attacks. Both in Mumbai and Paris, the attackers were prepared to kill and devastate to the maximum capability possible given they were on suicide missions.
    Paris Attacks: The eerie similarity between Mumbai 26/11 and Paris 13/11 | Business Insider India


    Wann sind Amerikanische, Französische etc. Bomben über Indien gefallen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Man sollte das Forum von Leuten wie dir säubern.

    Er ist halt ein Opfer.

    Dabei erlebt hier jeden Tag Indianer und nimmt sich kein Beispiel...

  8. #18
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    moslem immigranten müsse verstehe das sie nicht machen könne was sie wollen. wenn du hier sein willst spiels du nach unsere regel. schlechte regel? dann geh in deine land zurück und mach keine beschweren dass deine lande ist kaputt, wenn alle kaputte gehirn habe.
    in moment sind europäische gesellschaften schwach wie eine frau die nachts alleine durch straße läuft. nix ausser hoffe dass nix passiert. so ist europa.

    und als staat muss man NGO in auge behalte. diese organisationen könne gefährlich sein. man weiss nicht woher geld kommt und wo hin geld geht. putin macht das richtig, er schmeisst sie raus. weil sie etwas durchsetze wollen was keiner will.

    deutschland mit willkommenkultur ist wie eine blondine die zu 5 schwarze geht und sagt "ich will nur kennenlernen" ja mein mädchen aber am ende du wirst gefickt weil du nicht aufpasst.

    europa hat sich eier abgeschnitten, nur viktor orban und ein paar andere aus osteuropa haben noch eine gehirn, alle andere länder werde viele terror, anschläge, tote und blut sehen. weil man es herausfordert.
    wenn ich wenig moslems in land habe kriege ich schnell mit was passiert, wenn ich millionen in land habe kann ich nicht überall gucke was die machen. und wenn meine grenze offen sind dann sowieso nicht.

    ich glaube nicht dass das zufall alles ist. europa soll chaos werden, ein dschungel wie die welt in nahe osten und afrika.

    der text ist gut, die mitte muss stark sein. jedes volk muss wieder stark werde. die mitte, nicht rechts nicht links. wenn die mitte stark ist gibt es keine rechts oder links. dann zählt nur das volk und das land. und jeder der dagegen ist den kann man schnell erkenne.
    wenn du rechts links alles hast, hast du links immer für die ausländer. die linken sagen baut moscheen für moslems. die rechte schlagen die linken. dschungel.
    wenn die mitte stark ist gibt es diese scheisse nicht. aber die mitte ist nur stark wenn ein volk wenig vermischt ist. ein volk was vermischt ist, ist kein volk. weil keiner für den andere kämpft. weil der turke in deutschland sagt ah scheiss auf deutschland und deutsche ich bin turke. egal ob ist geboren in deutschland oder nicht. wird niemals deutsche sein, wird niemals deutschland lieben wie eine deutsche und wird niemals deutsche mitte sein.
    Du bist wahrlich ein radikaler Depp.

    - - - Aktualisiert - - -

    Immer wird vieles miteinander vermischt: Bombenanschläge, Flüchtlinge, Muslime und Islamismus...
    Genau das wollen die Terroristen. Sie wollen, dass wir Angst haben misstrauisch sind, sich die Gesellschaft spaltet und Chaos entsteht.
    Den Terror kann man nur bekämpfen indem man mit Muslimen, die gegen Gewalt und Terror sind, zusammenhält.
    Wir müssen auf die feige Gewalt mit dem Geist des Humanismus und der Freiheit antworten.

    Nicht nur Bruder und Schwester unter Muslimen, wir alle sollten Brüder und Schwestern sein, egal welcher Religion und Hatufarbe.

    Howgh, ich habe gesprochen.

  9. #19
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    ...*hab nen terroristen aus syrien und ich klatsche wenn er kommt*.......

  10. #20
    Avatar von SerboBosS

    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    5.671
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    moslem immigranten müsse verstehe das sie nicht machen könne was sie wollen. wenn du hier sein willst spiels du nach unsere regel. schlechte regel? dann geh in deine land zurück und mach keine beschweren dass deine lande ist kaputt, wenn alle kaputte gehirn habe.
    in moment sind europäische gesellschaften schwach wie eine frau die nachts alleine durch straße läuft. nix ausser hoffe dass nix passiert. so ist europa.

    und als staat muss man NGO in auge behalte. diese organisationen könne gefährlich sein. man weiss nicht woher geld kommt und wo hin geld geht. putin macht das richtig, er schmeisst sie raus. weil sie etwas durchsetze wollen was keiner will.

    deutschland mit willkommenkultur ist wie eine blondine die zu 5 schwarze geht und sagt "ich will nur kennenlernen" ja mein mädchen aber am ende du wirst gefickt weil du nicht aufpasst.

    europa hat sich eier abgeschnitten, nur viktor orban und ein paar andere aus osteuropa haben noch eine gehirn, alle andere länder werde viele terror, anschläge, tote und blut sehen. weil man es herausfordert.
    wenn ich wenig moslems in land habe kriege ich schnell mit was passiert, wenn ich millionen in land habe kann ich nicht überall gucke was die machen. und wenn meine grenze offen sind dann sowieso nicht.

    ich glaube nicht dass das zufall alles ist. europa soll chaos werden, ein dschungel wie die welt in nahe osten und afrika.

    der text ist gut, die mitte muss stark sein. jedes volk muss wieder stark werde. die mitte, nicht rechts nicht links. wenn die mitte stark ist gibt es keine rechts oder links. dann zählt nur das volk und das land. und jeder der dagegen ist den kann man schnell erkenne.
    wenn du rechts links alles hast, hast du links immer für die ausländer. die linken sagen baut moscheen für moslems. die rechte schlagen die linken. dschungel.
    wenn die mitte stark ist gibt es diese scheisse nicht. aber die mitte ist nur stark wenn ein volk wenig vermischt ist. ein volk was vermischt ist, ist kein volk. weil keiner für den andere kämpft. weil der turke in deutschland sagt ah scheiss auf deutschland und deutsche ich bin turke. egal ob ist geboren in deutschland oder nicht. wird niemals deutsche sein, wird niemals deutschland lieben wie eine deutsche und wird niemals deutsche mitte sein.
    5 schwarze und ich will nur kennenlernen. hahahahah

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 19:43
  2. Salafisten - Nicht verteufeln, sondern entlarven
    Von superyahud im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 12:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 18:01
  4. Nicht Reform, sondern Rückkehr zum Koran
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 19:47
  5. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 17:11