BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Uranmunition: Gefahr für deutsche Soldaten in Kosovo und Afghanistan

Erstellt von Sugarcake, 13.10.2011, 18:12 Uhr · 8 Antworten · 1.471 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sugarcake

    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    119

    Uranmunition: Gefahr für deutsche Soldaten in Kosovo und Afghanistan


  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    bitte um kurze Zusammenfassung worum es geht, das ist eigentlich die Regel

  3. #3
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Die deutschen und AMis haben doch selber mit krebseregender Uranmunition Kosovo und Serbien gebombt, jetzt haben sie Angst vor ihren eigenen Taten

  4. #4
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Hab das Video angeschaut und geb ihm vollkommen Recht.
    Sehr gut find ich die letzen Sätze des Videos

  5. #5
    Gast829627
    die ami und deutsch soldaten im kosovo sollte man mit uranverseuchten faustdildos jeden tag durch fisten......solang bis die rosetten wie atompilze aussehen ......dann nach hause schicken .... ....

  6. #6
    Avatar von Sugarcake

    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Die deutschen und AMis haben doch selber mit krebseregender Uranmunition Kosovo und Serbien gebombt, jetzt haben sie Angst vor ihren eigenen Taten
    So siehts aus. Sind ja auch viele GIs selbst krank geworden.

  7. #7
    Avatar von Sugarcake

    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    bitte um kurze Zusammenfassung worum es geht, das ist eigentlich die Regel
    Da gehts um ein weltweites Verbot von Uranwaffen und darum, dass auch hunderttausende deutsche Soldaten und deren Nachkommen von den Gesundheitsschäden betroffen sein werden.




    Bild (anstößiger Inhalt): http://lh4.ggpht.com/_-A_Kjr_MsJE/Sj...5BUNSET%5D.jpg

  8. #8
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die ami und deutsch soldaten im kosovo sollte man mit uranverseuchten faustdildos jeden tag durch fisten......solang bis die rosetten wie atompilze aussehen ......dann nach hause schicken .... ....
    Du weißt schon, dass deine russischen Brüder das Zeug in Tschetschenien auch einsetzen? Deutschland nutzt keine abgereicherte Uranmunition sondern Wolframkerne.

    Man muss schon in ein ausgeschossenes Fahrzeug reingehen um schwach radioaktiv belastet zu werden. Was mit den Rückständen irgendwann im Grundwasser passiert weiß natürlich der Henker. Autoreifen verbrennen ist aber mit Sicherheit krebseregender als das.

  9. #9
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.022
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Die deutschen und AMis haben doch selber mit krebseregender Uranmunition Kosovo und Serbien gebombt, jetzt haben sie Angst vor ihren eigenen Taten
    Kann dir nur zu stimmen!


    Lächerlicher Bericht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 21:45
  2. Soldaten in Afghanistan posieren mit Leichenteilen
    Von sick im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 22:26
  3. 13 Nato Soldaten getötet in Afghanistan
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 23:07
  4. Vier deutsche Soldaten in Afghanistan getötet
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 14:03
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 17:56