BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Urgent: Hellenic Human Rights! Stop Skopje!

Erstellt von Aleksandar, 30.09.2008, 00:16 Uhr · 9 Antworten · 575 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198

    Urgent: Hellenic Human Rights! Stop Skopje!

    To the Editor
    The Cyprus Action Network of America (CANA) has launched the Hellenic Human Rights coalition to Stop Skopje. Please act on the action alert to the US State Department below and send on to family, friends and colleagues.

    Hellenic Human Rights is a coalition of grass-roots activists in New York City, joining together in the struggle to save Hellenic people living under the Skopje government. Join our Rally To Stop Skopje on Monday, October 27th at the Unites States Mission to the United Nations.

    Numerous reports in recent months indicate a rising atmosphere of anti-Hellenic human rights violations and an atmosphere of racist oppression directed toward the Hellenic minority living in the areas controlled by the Skopje government. The Skopje government is guilty of human rights violations, cultural genocide and ethnocide of Hellenic people.
    The historic Hellenic communities living in the Monastiri area , many of whom are now dispersed throughout Skopje, have reportedly been denied the right to declare themselves Hellenic nationals, the Hellenic people in Skopje have also been denied freedom of assembly, and freedom of association by the Skopje government. These are grave human rights violations as outlined in the UN Universal Declaration of Human Rights, mainly the right to a nationality.
    According to Article 15 of the Universal Declaration of Human Rights, adopted and proclaimed by General Assembly resolution 217 A of 10 December 1948.
    1. Everyone has the right to a nationality.
    2. No one shall be arbitrarily deprived of his nationality nor denied the right to change his nationality.
    The country which the US State Department chooses to recognize as «Macedonia» and known throughout the region as Skopje, with the capital of its government in the Balkan city named Skopje is denying the basic human right to nationality to the 250,000 Hellenic people living within its borders.
    The continuing campaign by the Skopje government to deny the Hellenic identity and Hellenic nationality to indigenous people is an act of cultural genocide and should be publicly investigated and condemned by the US State Department
    What You Can Do?
    Contact the State Department's human rights division.
    <FONT color=black>By Mail:
    David J. Kramer
    Assistant Secretary, Bureau of Democracy, Human Rights and Labor
    Assistant Secretary of State for Democracy, Human Rights and Labor
    U.S. Department of State
    Harry S. Truman Building, 2201 C Street, NW, Room 7802, Washington, DC 20520
    By Tel:

    Greek News - Urgent: Hellenic Human Rights! Stop Skopje!

    Wir könnten einen Deal machen, griechenland erkennt die Makedonier in griechenland an und die Makedonier erkennen die griechen in Makedonien an!
    ah hahahhaha
    hätten die mit 20 oder 30 tausend gesagt wäre noch glaubwürdig... aber das würden die serben zuerst niemals glauben.
    250 000 griechen in Makedonien
    HAHAHHAHAHA
    PAAAAAAAANIIIIIIIIIIIIIIK!

  2. #2
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    wie krank, zuviele absätze und schrftgrößen, noch dazu ungegliedert!

    nix verstehen!

  3. #3

    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.917
    ajd bre u racku vise.......

  4. #4
    Crane
    Die Skopjianer sollten für diesen Völkermord zur Rechenschaft gezogen werden...

  5. #5

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Die Skopjianer sollten für diesen Völkermord zur Rechenschaft gezogen werden...
    Übersetz es ma auf deutsch damit es alle verstehen bitte.

  6. #6

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    das fand ich auch voll lustig!
    1. Everyone has the right to a nationality.
    2. No one shall be arbitrarily deprived of his nationality nor denied the right to change his nationality.


    hhahahah

  7. #7
    Crane
    Zitat Zitat von Aleksandar Beitrag anzeigen
    Übersetz es ma auf deutsch damit es alle verstehen bitte.
    Die FYROMer sollten wegen den Vertreibungen und der Unterdrückung der Griechen von der NATO abgestraft werden. So wie es z. B. die NATO schon öfter auf dem Balkan gemacht hat.

  8. #8

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Die FYROMer sollten wegen den Vertreibungen und der Unterdrückung der Griechen von der NATO abgestraft werden. So wie es z. B. die NATO schon öfter auf dem Balkan gemacht hat.
    Troy, angriff ist besste abwehr oder ?

  9. #9
    Crane
    Zitat Zitat von Aleksandar Beitrag anzeigen
    Troy, angriff ist besste abwehr oder ?
    Gut, dann meinst du also, dass wir euch einfach wegbomben sollten?

  10. #10

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Gut, dann meinst du also, dass wir euch einfach wegbomben sollten?
    ja, für euch wäre das die einfachste lösung.


    Greek gay promoter & editor Paul Sofianos is talking to "Out & About" tv-broadcast about MR GAY GREECE annual contest.

    MISTER GAY GREECE




    You don't get any more gays than in greece

Ähnliche Themen

  1. Human Statue of something
    Von Kelebek im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 21:56
  2. Human Rights Watch: Druck auf Kroatien verstärken
    Von SchwarzeMamba im Forum Politik
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 18:33
  3. Human Rights Watch wirft NATO schwere Versäumnisse vor
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:54
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 18:33
  5. Alphabete: art1 of the Universal Declaration of Human Rights
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 13:24