BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 94

Urteil in Serbien - Höchststrafen für Djindjic-Mörder

Erstellt von Südslawe, 25.04.2007, 15:00 Uhr · 93 Antworten · 3.800 Aufrufe

  1. #11
    puella
    Zitat Zitat von BH-POWER Beitrag anzeigen
    Für Serbien wäre es besser wenn sie ihn nicht ermordet hätten.
    Ein Spitzenpolitiker dieses Kalibers wird es nicht mehr geben.

    RIP Zorane.

    natürlich wäre es besser gewesen wenn sie ihn nicht ermordet hätten!!!
    diese hirnkranken, mit einer rasierklinge könnte ich milimeter für milimeter die zunge abschneiden
    so einen intelligenten mann, der wusste von was er spricht, der serbien demokratie gebracht hätte und somit auf einen guten weg in die eu. frau und zwei kinder.
    die situation hatte sich ja schon geändert, als der gute mann noch lebte. die leute hätten nur wollen müssen. und nicht zu hause sitzen und arme verschränken und herumheulen das nix vorangeht, es geht ihnen zu langsam, haha, na dann steh auf und tu was, es geht net von heute auf morgen, schade das der mann keine chance gekriegt hat.

    diese strafe ist lächerlich. schämen sollen sie sich. leider leider. wirklich traurig um ihn.

    gott habe ihn seelig.

    puella

  2. #12

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ich muss nicht auf monatsende warten...ich krieg täglich meine kohle von perun und sonnypissen

    meine aussage hat sich von deiner kaum unterschieden !!
    ja stimmt! keiner kann so gut blasen wie du!

  3. #13

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    81
    Auch wenn die Strafe lächerlich erscheint, sie ist die höchste die es in Serbien gibt.
    Schade nur dass man nicht die Hintermänner entdeckt hat. Alleine hätten sie trotzdem kein Grund gehabt um ihm zu liquidieren. Jeder weiss wer JSO oder Zemunski klan war. Sie waren strah i trepet nicht nur in Belgrad.
    Aber vielleicht erfahren wir mal später wer der richtige Drahtzieher ist.

  4. #14
    Gast829627
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    ja stimmt! keiner kann so gut blasen wie du!

    ihr seit doch meine pussys

  5. #15
    puella
    Zitat Zitat von BH-POWER Beitrag anzeigen
    Auch wenn die Strafe lächerlich erscheint, sie ist die höchste die es in Serbien gibt.
    Schade nur dass man nicht die Hintermänner entdeckt hat. Alleine hätten sie trotzdem kein Grund gehabt um ihm zu liquidieren. Jeder weiss wer JSO oder Zemunski klan war. Sie waren strah i trepet nicht nur in Belgrad.
    Aber vielleicht erfahren wir mal später wer der richtige Drahtzieher ist.

    stimmt, die wirklich schuldigen lachen sich ins fäustchen .....

  6. #16
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    so leute können wir nun wieder beim thema bleiben <<<<<<<<<<<<<<<<<<

    danke , danke......................................

    also ich denke das es solange gegangen ist mit dem prozess könnte damit zusammenhängen ,dass es involvierte bis in die politik gibt....

    auf diese vermutung komme anhand dieses text abschnittes...

    Im Verlauf des Prozesses kam es nicht nur zu einem Richterwechsel, sondern auch zu Personalveränderungen bei der Anklage. Ein Stellvertreter des Chefanklägers, Jovan Prijic, wurde wegen Amtsmissbrauchs festgenommen, zwei weitere traten daraufhin zurück. Zwei Kronzeugen wurden ermordet, die Täter nie gefasst. Im Gerichtssaal tauchten sporadisch ehemalige Angehörige der berüchtigten Sonder-Polizeieinheit "Rote Barette" in T-Shirts mit Abzeichen der Einheit auf, um die Angeklagten zu unterstützen.

  7. #17
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ach ja?...kommt dir sowas nicht bekannt vor aus deinem eigenen kulturkreis

    Ach, sowas kann sowieso nur in Scherbien passieren, dass liberale, anti-nationalistische Politiker, erschossen werden...

  8. #18

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    kennt jemand noch ein land in europa daß seinen eigenen demokratisch gewählten premierminister umgebracht hat? mir will spontan keins einfallen...

  9. #19
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    kennt jemand noch ein land in europa daß seinen eigenen demokratisch gewählten premierminister umgebracht hat? mir will spontan keins einfallen...
    Die haben auch seinen Nachfolger, Cedo Jovanovic, versucht umzubring....so typisch serbisch halt

  10. #20

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    81
    Nicht nur ihn auch ein Paar anderer Aktivisten die sich gegen ein nationalistisches Denken in Öffentlichkeit geäussert haben.
    Fakt ist sobald die Entscheidung über Kosovo fix ist wird leider in Serbien noch einmal dir srs zulegen.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien gedenkt ermordeten Regierungschef Djindjic
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 13:21
  2. 40 Jahre für Djindjic Mörder
    Von Šaban im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 03:10
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 13:59
  4. Oberstes Gericht in Serbien bestätigt Urteile gegen Djindjic-Mörder
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 04:34
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 22:34