BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

US Kongressman Dana Rohrabacher besucht albanische Gebiete

Erstellt von Albanesi2, 26.09.2005, 16:41 Uhr · 16 Antworten · 1.141 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Ja natürlich , gerade wegen denn Kosovo-Krieg und dann nach denn Folgen für Serbien wurde Milosevic gestürtzt...bzw wurde er angeklgt wegen Völkermord und musste an Den Haag ausgeliefert werden...

  2. #12
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Let 's rock! Richtige Massengenoziede wurden ja beganen.

    Wenn du bei deiner Ausage bleibst, dass die UCK für die Verhaftung Milosevics verantwortlich ist, würde es stimmen wenn man um 10289 Ecken weitedenken würde...den die UCK hat ja mit den ganzen Scheiß angefangen.

    Nur wenn sich 'n paar Idioten an albanische Zivilisten vergreifen wurde deiner Meinung nach 'n Völkermord begannen. Die Armee hat hauptsächlich gegen die UCK gekämpft und dabei kamen Zivilisten um die leider zur falschen Zeit am falschen Ort waren.
    Und wenn sich jemand an den Zivilisten vergreift und Völkermorde betreibt, dann ist es ja wohl die UCK.
    Komm schon, du bist doch intelligent und kannst auf vieles selber drauf kommen und hast den ganzen Propagandascheiß nicht nötig! Die UCK ist wie geschaffen für Völkermorde, da es Terroristen sind. Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, dass die serbische Armee sich auf ein solches Niveau hreablassen würde. Eine Nationalarmee ist was GANZ ANDERES als eine terroristische Organisation. Komm schon, sowas würde ich nicht mal der albanischen Nationalarmee zutrauen.

  3. #13
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Die Armee hat hauptsächlich gegen die UCK gekämpft und dabei kamen Zivilisten um die leider zur falschen Zeit am falschen Ort waren.
    Und wenn sich jemand an den Zivilisten vergreift und Völkermorde betreibt, dann ist es ja wohl die UCK.
    Bei der NATO und den Amerikanern, heisst es bekanntlich dann: Kolateral Schaden!

  4. #14

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Let 's rock! Richtige Massengenoziede wurden ja beganen.

    Wenn du bei deiner Ausage bleibst, dass die UCK für die Verhaftung Milosevics verantwortlich ist, würde es stimmen wenn man um 10289 Ecken weitedenken würde...den die UCK hat ja mit den ganzen Scheiß angefangen.

    Nur wenn sich 'n paar Idioten an albanische Zivilisten vergreifen wurde deiner Meinung nach 'n Völkermord begannen. Die Armee hat hauptsächlich gegen die UCK gekämpft und dabei kamen Zivilisten um die leider zur falschen Zeit am falschen Ort waren.
    Und wenn sich jemand an den Zivilisten vergreift und Völkermorde betreibt, dann ist es ja wohl die UCK.
    Komm schon, du bist doch intelligent und kannst auf vieles selber drauf kommen und hast den ganzen Propagandascheiß nicht nötig! Die UCK ist wie geschaffen für Völkermorde, da es Terroristen sind. Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, dass die serbische Armee sich auf ein solches Niveau hreablassen würde. Eine Nationalarmee ist was GANZ ANDERES als eine terroristische Organisation. Komm schon, sowas würde ich nicht mal der albanischen Nationalarmee zutrauen.
    Komm Mann , jetzt komm mir nicht jetzt mit Slobodan Milosevics Aussagen , von wegen die Zivilisten flüchteten vor dem Nato-bomben...da wir aber wissen das die Nato eingriffen musste , da es zum Krieg gekommen ist...warum lügt dieser Milosevic??

    Und du und Lupo-de-mare und alle anderen Serben meinen die UCK hat nur allein völkermord an seine eigene Leuten verübt und diese sind deswegen auch geflüchtet

    Fragen wir doch die Flüchtlngen selber , was haben wir im Fernsehn gesehen , was haben diese gesagt als diese über die Grenze traumatisert weinten , wer sie wohl vertrieben hatte....und Slobodan Milosevic sagt diese seinen von denn Natobomben geflüchtet...und was machen dann albanische Leichen in Serbien????

  5. #15
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Ich finde Slobos Aussagen um ehrlich zu sein viel glaubhaftiger als die der albanischen Zivilisten die von der UCK erpresst wurden.

    Vor den NATO-Bomben sind sie geflohen. Du würdest auch nicht bleiben, wenn die NATO deine Heimatstadt verbomben würde, oder?

    Die UCK tötet ihre eigenen Landsleute so wie jede andere Terrororganisation.
    Die ETA zum Beispiel sind Spanier und durch ihre Aktionen sterben hauptsächlich Spanier.
    Da ist bei der UCK kaum was anders.

  6. #16

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Ich finde Slobos Aussagen um ehrlich zu sein viel glaubhaftiger als die der albanischen Zivilisten die von der UCK erpresst wurden.

    Vor den NATO-Bomben sind sie geflohen. Du würdest auch nicht bleiben, wenn die NATO deine Heimatstadt verbomben würde, oder?

    Die UCK tötet ihre eigenen Landsleute so wie jede andere Terrororganisation.
    Die ETA zum Beispiel sind Spanier und durch ihre Aktionen sterben hauptsächlich Spanier.
    Da ist bei der UCK kaum was anders.
    Ja ok , wenn du meinst , ich habe gestern zuviel bosnische Wurst und Pasulj gefressen und mein Gehirn ist nicht ganz klar...da mein Blut immernoch in meinen Magen da ist bei der Verdauung...aber bei eins kanns ich mich gaz genau erinnern...warum wurden allen Albanern die Dokumente weggenommen und verbrannt?

    Warum wurden die Moscheen und andere albanische Kulturgüter zestört.?


    Warum standen Flüchtlnge in Makedonien schon vor dem NAtoangriffen?

    Alles wurde geplant und inszeniert zu sein von denn Serben und der UCK ..

  7. #17
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2


    Warum standen Flüchtlnge in Makedonien schon vor dem NAtoangriffen?

    Alles wurde geplant und inszeniert zu sein von denn Serben und der UCK ..
    Erzähle doch keine Wurst Käse!

    ich war im Februar 1999 in Albanien und die Fähren waren praktisch vollkommen leer und es gab keine Flüchtlinge.

    siehe Deutsche Urteile vom Februar 1999, (Abschiebung von Kriminellen Kosovaren), das es keine Verfolgung im Kosovo gibt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 18:51
  2. Die albanischen Gebiete auf dem Balkan
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 00:56
  3. James Traficants Video-Clip als Kongressman
    Von Albanesi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 13:54
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 20:53
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 23:19