BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

US-Professorin bescheinigt Milosovic Unschuld in Den Haag

Erstellt von lupo-de-mare, 08.09.2004, 19:54 Uhr · 11 Antworten · 1.191 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    US-Professorin bescheinigt Milosovic Unschuld in Den Haag

    Nachdem schon mehrere Europäische hohe Militär Offiziere und aus Kanada
    Milosovic "entschuldigt" hatte und das er auf den Islamischen Terror reagieren musst, wird diese jetzt sogar von einer Amerikanischen Professorin bestätigt.

    Vor dokumentiert sie das Milosovic Frieden im Balkan wollte und kein Gross Serbien. Das war und ist Alles nur Kriegs Propanda der NATO, wie im Irak Krieg und wie man damals sagte: "Es geht um die Glaubwürdigkeit!"

    Praktisch brauchte die NATO eine neue Aufgabe, um Glaubwürdig zu sein.


    "Er vertritt nicht mich"

    Slobodan Milosevic lehnt seinen Pflichtverteidiger ab
    Von Bernhard Küppers
    .............

    Milosevics einstige Jura-Professorin und spätere Beraterin für internationales Recht, Smilja Avramov, sagte als Zeugin, Milosevic habe entgegen der Anklage nie ein "Großserbien" angestrebt und immer wieder Friedensverhandlungen mit dem Westen gesucht.

    .......................

    Die Zeugin Avramov sagte, der Vorwurf der Anklage sei "lächerlich", dass Milosevic durch ethnische Vertreibungen in Kroatien und Bosnien ein "Großserbien" habe schaffen wollen. Die emeritierte Professorin lobte die "intellektuelle Neugier" ihres einstigen Studenten, dem sie von 1991 bis 1993 als Rechtsberaterin in Friedensverhandlungen diente. Sie habe diese Zusammenarbeit schließlich aufgegeben, weil sie die Haltung Milosevics gegenüber dem Westen zu nachgiebig fand..

    http://www.sueddeutsche.de/sz/2004-0...8k__milosevic/

  2. #2
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    BUAHAHAHAHAHAHAHA ...

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    BUAHAHAHAHAHAHAHA ...
    Du hast wohl einen Artikel der SZ von heute auf Seite 8 nicht kapiert! Noch dazu ist der Artikel vom Top Journalisten der SZ.

    Du dürftest noch nicht einmal den Inhalt von der "Bild" verstehen. :reindeer:

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Was soll das Lupo ?

    Der einzige der den Faß in Kosovo zum überlaufen brachte war Milosevic , ich sah es in Fernsehen , selber, am den Tag wo er sich dort in Kosovo mit Serben traf um sich "ihre Sorgen" anzuhören , was alles gelogen war!

    Als er aus den Raum herauskam hatte er Angst , und die Serben fingen an dann Steine auf die albanischen Polizisten zu schmeissen und die Albaner antworteten , dann kam ein alter Mann zu ihm und beschwerte sich warum die Albaner sie schlagen würden.

    Der Milosevic vor der Kamera mit seinen Zeigefinger und sagt :Neimand darf euch schlagen!

    Man hätte bloß einer auf ihm einen Attentat verübt und dann wäre er weg von Fenster!

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Was soll das Lupo ?

    Der einzige der den Faß in Kosovo zum überlaufen brachte war Milosevic , ich sah es in Fernsehen , selber, am den Tag wo er sich dort in Kosovo mit Serben traf um sich "ihre Sorgen" anzuhören , was alles gelogen war!

    Als er aus den Raum herauskam hatte er Angst , und die Serben fingen an dann Steine auf die albanischen Polizisten zu schmeissen und die Albaner antworteten , dann kam ein alter Mann zu ihm und beschwerte sich warum die Albaner sie schlagen würden.

    Der Milosevic vor der Kamera mit seinen Zeigefinger und sagt :Neimand darf euch schlagen!

    Man hätte bloß einer auf ihm einen Attentat verübt und dann wäre er weg von Fenster!
    Darf ich Dich daran erinnern, das ich aus einem SZ Artikel von gestern einen Kommentar abgab.

    Man muss ja nicht unbedingt mit allen Artikeln auch wenn sie gut sind, übereinstimmen.

    Der Artikel sollte im übrigen nur informieren, was sich dort vor Gericht tut.

    Man sollte deshalb nicht Alles gleich persönlichen nehmen.

    Meine Meinung ist: A) Die Amerikaner mit den Deutschen haben die Balkan Zerschlagung organisiert und sogar Terroristen eingesetzt.

    Lt. Sicherheits Berater Breziksi, setzen die USA Terroristen als Waffen weltweit ein.

    B) Milosovic wehrte sich mit Recht gegen diesen Terror, den das Ausland in den Balkan trug.

    C) Und hier liegt der Fehler des Milosovic.

    Er verbündete sich mit falschen Leuten: wie z.B. Top Verbrechern wie Arkan und Co.

  6. #6

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578


    Milosevic beginnt Verteidigung mit Rundumschlag

    Jugoslawiens früherer Präsident Slobodan Milosevic hat seine Verteidigung vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag mit einem Rundumschlag gegen die internationale Gemeinschaft begonnen. "Die Vorwürfe gegen mich sind eine skrupellose Lüge und eine unendliche Verzerrung der Geschichte", sagte er. "Alles wurde einseitig dargestellt, um die wahren Verantwortlichen zu schützen." Die auf ihn gemünzte "idiotische und triviale Theorie vom Dreckskerl und vom Schurkenstaat" bezeichnete der 63-jährige Milosevic als ungeeignet zur Erklärung der Kriege auf dem Balkan.

    Genscher soll "Hauptkrimineller" sein
    Die Weltgemeinschaft, insbesondere Deutschland sei Schuld an der Zerstörung Jugoslawiens, sagte Milosevic zu Beginn seiner Rede. Der damalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher sei der "Hauptkriminelle", da Deutschland Anfang der neunziger Jahre die nach Unabhängigkeit strebenden Kräfte in Slowenien und Kroatien unterstützt habe.

    Die NATO geißelte Milosevic für den von ihr ab März 1999 gegen die Bundesrepublik Jugoslawien geführten - aber formell nicht erklärten - Luftkrieg. Alles zusammengenommen habe zur Zerstörung eines "multikulturellen, multikonfessionellen und multiethnischen Staates" geführt. Dagegen sei der "Kampf des serbischen Volks" rechtens gewesen, so Milosevic.

    Ausführlich ging der 63-Jährige auf die Kriege in Kroatien (1991 bis 1995) und Bosnien (1992 bis 1995) ein. Er erwähnte zahlreiche gegen Serben in Kroatien und Bosnien verübte Gräueltaten und führte aus, dass "externe Kräfte" mit kroatischen Ultranationalisten (Ustascha), islamischen Fundamentalisten und "albanischen Terroristen" zusammenarbeiteten, die als "Auslöser des Konflikts" dienten.

    Milosevic will prominente Zeugen berufen
    Milosevic ist wegen Völkermords, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Sollte er schuldig gesprochen werden, droht ihm eine lebenslange Haftstrafe. Milosevic hat nun nach den Plänen des Gerichts 150 Tage Zeit, sich vor dem Tribunal zu verteidigen. Er will im Prozess-Verlauf mehr als 1000 Zeugen aufrufen lassen. Darunter sind viele bekannte Politiker und Militärs: Die Ex-US-Präsidenten George Bush sowie Bill Clinton, Bundeskanzler Gerhard Schröder, der britische Premierminister Tony Blair und der frühere US-General Wesley Clarke.

    Wegen seiner gesundheitlichen Probleme war die Verhandlung bereits mehrere Male unterbrochen worden. Die Anklage forderte daher die Richter zur Berufung eines beigeordneten Pflichtverteidigers auf.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Milosovic hat seine Sache extrem gut gemacht bisher.

    Der Skandal ist das Gerichts Verfahren.

    Anmerkung: Der Richter May, der Ende Mai 04 zurück trat, ist inzwischen längst verstorben.

    Da stirbt also ein Richter sogar inzwischen. Das sollte zu denken geben. :idea:

  8. #8

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578
    So ist das leben junge man stirbt oder man Lebt.

  9. #9
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    turkey forever ... kebap for the world ... :wink:

    free kosova

    milosevic for hell ...

  10. #10

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578
    Denis zec danke?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papandreou bescheinigt Vorgängern Zockermentalität
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 12:51
  2. Milosovic in Den Haag und was er über den AACL sagt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 08:12
  3. Den Haag lässt Milosovic's Geheimdienst Chef frei
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 16:24
  4. Grossartiger Sieg für Milosovic in Den Haag
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 16:47
  5. Den Haag: Milosovic's Geheimdienst Chef ist frei!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 21:03