BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81

USA - Böse oder doch die Guten?

Erstellt von Savarino, 29.08.2011, 20:10 Uhr · 80 Antworten · 4.855 Aufrufe

  1. #51
    Kingovic
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Was laaaberscht du?

    Wieso sollen die kein Volk sein? Welches Volk ist den kein "Remix" bitte?
    Eritrea

    Zitat Zitat von Alejo Beitrag anzeigen
    Sie haben aber eine nationale Einheit, davon kann dein Bosnien träumen.
    Geld haben die und fertig ...

  2. #52
    Kingovic
    Zitat Zitat von TheShqiptar1912 Beitrag anzeigen

    Negative:

    - kaum Sozialsysteme.
    - mangelndes bis nicht vorhandenes Umweltbewußtsein.
    - größte Energieverschwender der Welt, deshalb auf Raubkriege angewiesen.
    - permanenter Militarismus, mit Abstand größtes Militärbudget aller Zeiten.
    - Außenpolitik.
    - Übertriebener Patriotismus.
    - Die Ernährung.
    - Ein lasches Waffengesetz, jeder Idiot darf sich eine Knarre kaufe.
    - Viele Medien sind sehr stark vom Staat beeinflusst.




    Positive:

    - Todesstrafe.
    - US-filme.
    - Musik.



    Sonst fällt mir nichts mehr ein...!


    Die haben das beste Geld auf der Welt. Alle Scheine gleich groß und passen perfekt in die Hand...
    - Viele Medien sind sehr stark vom Staat beeinflusst.
    Wo ist das nicht so?

  3. #53

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Ich find die Frauen aus den USA zu unecht,da ist doch bei jeder etwas falsches dran oder drin. Die schönsten Frauen kommen aus Ungarn,Slowakei,Tschechien,Ukraine auch noch,Ostblock halt,die haben allgemein die schönsten Frauen.

    Aber dennoch ist die USA undenkbar,sie bestimmen unser ganzes Leben.
    PC
    Internet
    Filme
    Fastfood
    Die ganzen anderen Technischen Geräte

    Die Kommunisten und andere USA Hater hassen natürlich die USA,aber ihre erfindungen nutzt man dann doch gerne,so stolz ist man dann doch nicht.

  4. #54

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Ich liebe dieses wunderbare Land aus ganzem herzen

  5. #55
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Politiker sind auf jedenfall böse und lachhaft. Von der Bevölkerung selbst hab ich keine Ahnung, aber manchmal bestätgit sich die Regel das Amis oft strohdumm und fett sind aber nicht immer.

  6. #56

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Politiker sind auf jedenfall böse und lachhaft. Von der Bevölkerung selbst hab ich keine Ahnung, aber manchmal bestätgit sich die Regel das Amis oft strohdumm und fett sind aber nicht immer.
    Manche nennen die dumm,weil welche von ihnen nicht alle Länder und deren Hauptstädte kennen oder mal verwechseln.
    Aber wer kennt hier im Forum schon die ganzen Staaten der USA und deren Hauptstädte? Ich nicht!
    Deswegen mache ich denen auch keinen Vorwurf.
    Es gibt Deutsche die dir auf einer unbeschrifteten Europakarte Berlin in Frankreich markieren,von vielen Balkanesen will ich garnicht anfangen.^^

  7. #57
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Naja... die haben gute als auch schlechte seiten.
    Was ich aber nicht leiden kann, sind die Europäer (besonders bei Albanern verbreitet) die überall "USA je beste" rumbrüllen und überall mit einer Ami-flagge rumwedeln müssen. Ich kanns nicht verstehen..

  8. #58
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Ich find die Frauen aus den USA zu unecht,da ist doch bei jeder etwas falsches dran oder drin. Die schönsten Frauen kommen aus Ungarn,Slowakei,Tschechien,Ukraine auch noch,Ostblock halt,die haben allgemein die schönsten Frauen.

    Aber dennoch ist die USA undenkbar,sie bestimmen unser ganzes Leben.
    PC
    Internet
    Filme
    Fastfood
    Die ganzen anderen Technischen Geräte

    Die Kommunisten und andere USA Hater hassen natürlich die USA,aber ihre erfindungen nutzt man dann doch gerne,so stolz ist man dann doch nicht.
    Also für Fastfood würde ich persönlich aus der Liste heraus nehmen.

    Positiv:
    Spitzenleistungen in Forschung und Wissenschaft, von denen wir alle früher oder später weltweit profitieren, profitiert haben.
    Sie stehen nach wie vor für die führende freiheitliche, offene, demokratische Gesellschaft, die nicht umsonst nach wie vor wächst und Menschen aus aller Herren Länder anzieht auch zum Leben.
    Was man auch den Menschen anmerkt. Freundlichkeit, Zuvorkommenheit, Offenheit, weniger "Verbissenheit" als teils in mitteleuropäischen Breiten.
    Sehr viele sehr fleißige, arbeitssame, produktive Menschen.

    Negativ:
    Mangelnder Sozialstaat. Und das wird mit den jetzt beschlossenen Sparkpaketen sich noch verschärfen
    Sie sind eine, sogar die einzige Weltmacht. Weltmächte setzten ihre wirtschaftliche und militärische Stärke in erster Linie in Eigeninteresse international ein. Nicht immer zum Vorteil der eigentlich Betroffenen. Selbst dass man sich dabei mehr und mehr auch über internationales Recht hinweg setzt.
    Abbau von Bürgerrechten spätestens seit dem 09/11.
    Folter wie in Guantanamo, Todesstrafe
    Kuba-Embargo

    Gute Nacht

  9. #59

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Also für Fastfood würde ich persönlich aus der Liste heraus nehmen.
    Naja,jeder sollte wissen wieviel man sich erlauben kann.
    Wer den Hals nicht voll genug kriegt,der ist dann selber schuld wenn die Wagerechte die Senkrechte überholt.
    Selbst Wasser ist ungesund wenn man zuviel trinkt.^^

  10. #60

    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    408
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Also für Fastfood würde ich persönlich aus der Liste heraus nehmen.

    Positiv:
    Spitzenleistungen in Forschung und Wissenschaft, von denen wir alle früher oder später weltweit profitieren, profitiert haben.
    Sie stehen nach wie vor für die führende freiheitliche, offene, demokratische Gesellschaft, die nicht umsonst nach wie vor wächst und Menschen aus aller Herren Länder anzieht auch zum Leben.
    Was man auch den Menschen anmerkt. Freundlichkeit, Zuvorkommenheit, Offenheit, weniger "Verbissenheit" als teils in mitteleuropäischen Breiten.
    Sehr viele sehr fleißige, arbeitssame, produktive Menschen.

    Negativ:
    Mangelnder Sozialstaat. Und das wird mit den jetzt beschlossenen Sparkpaketen sich noch verschärfen
    Sie sind eine, sogar die einzige Weltmacht. Weltmächte setzten ihre wirtschaftliche und militärische Stärke in erster Linie in Eigeninteresse international ein. Nicht immer zum Vorteil der eigentlich Betroffenen. Selbst dass man sich dabei mehr und mehr auch über internationales Recht hinweg setzt.
    Abbau von Bürgerrechten spätestens seit dem 09/11.
    Folter wie in Guantanamo, Todesstrafe
    Kuba-Embargo

    Gute Nacht
    Das war wohl mit abstand beste Kommentar in diesen thread

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist doch fair, oder?
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 01:30
  2. Die Unendliche Geschichte, oder doch ein Happy End?
    Von JaSamSrbin im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 19:23
  3. zum ficken oder doch zum schlagen?!
    Von meko im Forum Rakija
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 15:07
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:30